By | Juni 13, 2019

Relativ großer und leichter stativkopf auf dem mein 300/2,8 fast ein wenig zierlich wirkt. Bei verwendung langer brennweiten liegen die vorteile dieser bauart gegenüber einem kugelkopf klar auf der hand, müssen aber auch teuer erkauft werden. Das gerät entspricht den erwartungen, ist hochwertig und passgenau verarbeitet, die lager laufen butterweich. Sämtliche skalen und verstellmöglichkeiten sind übersichtlich und gut zu handhaben, auch mit handschuhen. Die große, arca-swiss kompatible, schnellwechselplatte fügt sich wie aus einem guss unter die stativschelle und ist kein vergleich zum 200pl-system von manfrotto, mit dem ich zuvor meine ausrüstung traktiert habe. Ich bin, nachdem ich aufgehört habe über den preis nachzudenken, nur noch begeistert.

Ich habe wirklich lange überlegt, ob ich den sirui ph-20 kaufen sollte, wo es doch zur zeit ähnliche köpfeauch für die hälfte des geldes gibt. Dieser hier ist aber wirklich extrem leicht und hat eine traglast von 20kg alle anderen köpfe die ich gefunden hatte, waren mit traglasten von 7kg bis 10kg angegeben. Und da man so einen kopf sicherlich nicht jeden tag kauft und auch etwas vorausschauender planen sollte,habe ich mich doch für den ph-20 entschieden. Und das was man hier für sein geld bekommt, ist mehr als ich erwartet hatteein wirklich sehr leichter carbon-kopf, der in sachen stabilität wirklich einen extrem guten eindruck macht. Alles ist perfekt sauber verarbeitet und aus hochwertigen materialien. Kein spiel in lagern und gelenken…einfach perfekt, so wie man sich das vorstellt. Ich hätte, trotz des hohen preises, nicht solch eine qualität erwartet. In verbindung mit dem sirui m-3204 carbon stativ einfach genial. Alles sehr leicht und handlich und super stabil, so macht fotografieren spaß und genau so soll es sein. Von mir somit volle 5 sterne….

Dieser stativkopf ist wahrscheinlich das beste auf dem markt,beim “mitziehen” ruckelt nichts, mit einer gewissen dämpfung, die nie klemmt besteht die möglichkeit die kameragleichmäßig nachführen zu können. Einmal fixiert steht der kopf “bombenfest” da sollte man auch mit dem stativ darunter sehr kritisch sein.

Jetzt kann ich wieder mal etwas gutes über siriu sagen. Es ist wie gewohnt präzise verarbeitet undgut durchdacht. Ich hoffe es kommen noch weitere hilfreiche fotoprodukte von sirui auf den markt.

Merkmal der Sirui PH-20 Gimbal Head (Carbon, Höhe: 230mm, Gewicht: 1.3kg, Belastbarkeit: 20kg) mit Tasche und Gurt

360° Panoramafunktion –

Wer einmal so einen gimbalhead auf seinem stativ hatte,der nimmt kein kugelkopf mehr. Gerade für jemandem wie ich der auf “jagd nach vögel” istder sirui läuft trotz leichtem widerstand,”butterweich”. Alles andere steht in der beschreibung. Von mir eine klare kaufempfehlungauch sollte man erwähnen,daß “mein foto”sehr schnell versandt hat.

Ein für seinen preis sehr guter teleneiger. Er trägt problemlos unser 600er bzw. Die objektive lassen sich schnell und leicht austarieren, auch wenn man zwischendrin einen konverter an oderabmontiert. In wenigen sekunden “schwebt” es wieder.

. Allerdings zu einem stolzen preis. Tragt meine kamera canon d5 mark ii mit canon ef 70-200mm 1:2,8l is ii usm objektiv spielend und leichtgängig, nutze es auch als nadalpunktadapter in verbindung mit einer novolexwinkelschiene auf einem sirui m-3204 dreibeinstativ. Mit dieser verbindung lassen sich wirklich super kugelpanoramen herstellen. Kamera hier d5 mark ii mit tokina 16-26 2. Einziger minuspunkt ist eine fehende wasserwaage sonst wäre es “perfekt”.

Geben Sie Ihr Modell ein,
um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.

Die produkte von sirui haben meiner erfahrung nach ein sehr gutes preis-leistungsverhältnis. So auch dieser stativkopf, der wie eine kopie des benro aussieht. Vorteile- exzellente verarbeitung- hohe tragfähigkeit- geringes gewicht gemessen an der grösse- leichtgängige mechanik, sehr feine einstellmöglichkeiten- skalen gut ablesbar- im verhältnis zu anderen anbietern recht günstiger preis (vergleichbare lösung von rrs kostet mehr als doppelt so viel)- packtasche inklusiveverbesserungswÜrdig- für fokusstacking wäre es wünschenswert einen auflageschlitten mit verstellmechanik zu haben- für die verwendung eines l-brackets ist der auflageschlitten nicht gut geeignet. Ein arca swiss kompatibler einschub in querrichtung wäre hier wünschenswert- bei dem unteren feststellknopf der die drehung auf dem stativ gewährleistet gibt es mehrere punkte an denen sich der kopf beim feststellen der schraube noch einen tick weiterdreht. Bei makroaufnahmen sehr lästig.

Das siri gimbal nutze ich für meine canon 7d mit einem sigma 150-600 objektiv. In der wildlife fotografie unverzichtbar. Alle funktionen sind bestens ohne haken einsetzbar. Die schwenkfunktionen nach oben und zur seite funktionieren klasse und sind leicht zu bedienen. Ein unverzichtbarer helfer für schwere objektive. Aus meiner erfahrung kann ich es nur empfehlen.

After looking at several reviews and considering buying a cheaper alternative i decided to buy the sirui ph-20 gimbal head and i am very happy with my choice. The quality of this product is amazing. The gimbal head comes in a nice padded bag and also includes a lens plate which i wasn’t aware of so i had ordered another lens plate separately, doh.

Skalen für Neigung, Drehung und Höhenverschiebung –

Preislich und vor allem auch qualitativ auf augenhöhe mit vergleichbaren produkten von bekannteren herstellern. Ich bin auch für den gimbal bei sirui geblieben, da ich dieses stativ-system nutze. Uneingeschränkte empfehlung.

Max. Belastbarkeit: 20kg – Gewicht: 1.3kg –

Material Arm: Carbon; L-Platte: Luftfahrtaluminium

Technische Details

  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 23 x 23 cm ; 1,1 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2,1 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: 6581, EAN:6952060000718

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sirui PH-20 Gimbal Head (Carbon, Höhe: 230mm, Gewicht: 1.3kg, Belastbarkeit: 20kg) mit Tasche und Gurt
Rating
4.6 of 5 stars, based on 16 reviews

One Reply to “Sirui PH-20 Gimbal Head : Qualität relativiert den Preis”

  1. 1,0 von 5 Sternen Sirui PH-20 0 Sterne
    Im grunde sieht es ganz ordentlich aus, und ist auch recht leicht. Acra swiss macht den kameraanschluss auch leicht, also warum vergebe ich denn nur einen stern(am liebsten 0). Man kauft sich ein500eurostativgimbalhead um naturaufnahmen zu machen, die natur der sache bringen lange brennweiten und damit kleine aufnahmewinkel mit sich. Die vertikale feststelschraube rastet aber nur in ein grobes zahnrad ein, das heist man hat sein subjekt erfasst und möchte nun das stativ fixieren, das verdreht sich aber beim festschraubenalso muss man das ganze staiv mit aufbau nachrücken um den gewünschten blickwinkel zu erfassen(mühsam und ungenau) bei der nachfrage am kundendienst intressierte niemanden das problem, ich solle das mit dem händler klären. Für 500 euro staivköpfe verkaufen und konstruktionsprobleme mit dem händler klären???. Nein ,das gibt keine 5 sterne sirui, ich empfehle da doch die konkurrenz die ist genauso teuer und auch das geld wert ,was man investiert.
    1. Stil: PH-20
      Im grunde sieht es ganz ordentlich aus, und ist auch recht leicht. Acra swiss macht den kameraanschluss auch leicht, also warum vergebe ich denn nur einen stern(am liebsten 0). Man kauft sich ein500eurostativgimbalhead um naturaufnahmen zu machen, die natur der sache bringen lange brennweiten und damit kleine aufnahmewinkel mit sich. Die vertikale feststelschraube rastet aber nur in ein grobes zahnrad ein, das heist man hat sein subjekt erfasst und möchte nun das stativ fixieren, das verdreht sich aber beim festschraubenalso muss man das ganze staiv mit aufbau nachrücken um den gewünschten blickwinkel zu erfassen(mühsam und ungenau) bei der nachfrage am kundendienst intressierte niemanden das problem, ich solle das mit dem händler klären. Für 500 euro staivköpfe verkaufen und konstruktionsprobleme mit dem händler klären???. Nein ,das gibt keine 5 sterne sirui, ich empfehle da doch die konkurrenz die ist genauso teuer und auch das geld wert ,was man investiert.
  2. 1,0 von 5 Sternen Top Gimbal Head, mieser Service

    Rezension bezieht sich auf : Sirui PH-20 Gimbal Head (Carbon, Höhe: 230mm, Gewicht: 1.3kg, Belastbarkeit: 20kg) mit Tasche und Gurt

    Um es kurz zu machen, der stativ kopf an sich funktioniert top, so wie man es sich wünscht. Leider muss ich zwei punkte abziehen, da bei der endkontrolle wohl ziemlich geschlampt wurde. Fast der ganze kopf ist mit einer sehr klebrigen, harzartigen paste verschmiert. Sie kommt vermutlich ursprünglich aus den drehknöpfen (wahrscheinlich eine art montagepaste). Man bekommt sie kaum ab und auf carbon will man ja nicht mit zu aggressiven reinigungsmitteln arbeiten. Ausserdem ist die aufbewahrungstasche von innen auch voll damit, sprich der kopf ist jedes mal wieder eingesaut wenn man ihn reinpackt. Ärgerlich für ein anstich schönes und nicht ganz günstiges teilnachbearbeitung am 16. Nach kontakt zu sirui über die homepage wurde mir von sirui deutschland in berlin angeboten den kopf zu reinigen und das verdreckte innenleben der tasche zu tauschen. Also habe ich den kopf an eine angegeben adresse geschickt.
    1. Stil: PH-20 Verifizierter Kauf
      Um es kurz zu machen, der stativ kopf an sich funktioniert top, so wie man es sich wünscht. Leider muss ich zwei punkte abziehen, da bei der endkontrolle wohl ziemlich geschlampt wurde. Fast der ganze kopf ist mit einer sehr klebrigen, harzartigen paste verschmiert. Sie kommt vermutlich ursprünglich aus den drehknöpfen (wahrscheinlich eine art montagepaste). Man bekommt sie kaum ab und auf carbon will man ja nicht mit zu aggressiven reinigungsmitteln arbeiten. Ausserdem ist die aufbewahrungstasche von innen auch voll damit, sprich der kopf ist jedes mal wieder eingesaut wenn man ihn reinpackt. Ärgerlich für ein anstich schönes und nicht ganz günstiges teilnachbearbeitung am 16. Nach kontakt zu sirui über die homepage wurde mir von sirui deutschland in berlin angeboten den kopf zu reinigen und das verdreckte innenleben der tasche zu tauschen. Also habe ich den kopf an eine angegeben adresse geschickt.
  3. 1,0 von 5 Sternen keine Feinjustage moeglich

    Rezension bezieht sich auf : Sirui PH-20 Gimbal Head (Carbon, Höhe: 230mm, Gewicht: 1.3kg, Belastbarkeit: 20kg) mit Tasche und Gurt

    Habe letzte woche das sirui ph-20 gimbal head (carbon) mit einem tele canon 500/4 (zirka 5kilo gewicht mit der kamera) getestet. + der kopf ist leichter als mein altes benro+ vertikale schwenks funktionieren perfekt wenn man das objektiv gut ausbalanciert hat+ schnelle horizontale schwenks funktionieren einiger maassen gut aber nicht so leichgängig wie mit dem benro- langsame horizontale schwenks sind nur ruckweise möglich obwohl die feststellschaube ganz gelöst war- der widerstand (friktion) in der horiontalen achse ist nicht feinjustierbar weil das ding irgenwie gerastert ist- feststellen in der horizontalen ist auch nur in diesem raster möglich (1zirka 1grad) was absolut nicht anwenderfreundlich ist. Wenn man eine position zwischen 2 rasterpunkten einstellen will muss man das ganze stativ bewegen. Ich war sehr frustriert dass ich mein altes benro nicht mit auf die reise hatte. In diesem zustand ist das sirui absolut nicht zu empfehlen. Leider ist die rückgabefrist verstrichen, ich hatte vorher keine zeit das gerät zu ausgiebig zu testen, sonst wäre es sofort zurückgegangen.
    1. Stil: PH-20
      Habe letzte woche das sirui ph-20 gimbal head (carbon) mit einem tele canon 500/4 (zirka 5kilo gewicht mit der kamera) getestet. + der kopf ist leichter als mein altes benro+ vertikale schwenks funktionieren perfekt wenn man das objektiv gut ausbalanciert hat+ schnelle horizontale schwenks funktionieren einiger maassen gut aber nicht so leichgängig wie mit dem benro- langsame horizontale schwenks sind nur ruckweise möglich obwohl die feststellschaube ganz gelöst war- der widerstand (friktion) in der horiontalen achse ist nicht feinjustierbar weil das ding irgenwie gerastert ist- feststellen in der horizontalen ist auch nur in diesem raster möglich (1zirka 1grad) was absolut nicht anwenderfreundlich ist. Wenn man eine position zwischen 2 rasterpunkten einstellen will muss man das ganze stativ bewegen. Ich war sehr frustriert dass ich mein altes benro nicht mit auf die reise hatte. In diesem zustand ist das sirui absolut nicht zu empfehlen. Leider ist die rückgabefrist verstrichen, ich hatte vorher keine zeit das gerät zu ausgiebig zu testen, sonst wäre es sofort zurückgegangen.
  4. 2,0 von 5 Sternen Preis-Leistung stimmt nicht

    Rezension bezieht sich auf : Sirui PH-20 Gimbal Head (Carbon, Höhe: 230mm, Gewicht: 1.3kg, Belastbarkeit: 20kg) mit Tasche und Gurt

    Ich setze den kopf seit einigen wochen vor allem mit einer canon 7d ii, einem canon 4,0 500 und meist noch einem konverter ein. Wirklich empfehlen kann ich ihn – zumindest für diese kombination – leider nicht. Schnelle schwenks funktionieren gut, bei langsamen schwenks (beispielsweise ein schwimmender haubentaucher) kommt man aber ins ruckeln, weil der widerstand zu groß ist. Beim festdrehen der horizontalen schraube verspringt die einstellung etwas, was oft genug bei dem engen bildwinkel eines superteles ärgerlich ist. Schließlich ist der gimbal auch nicht gerade der erschütterungsfreieste auf dem markt. Ein wimberley-original, das ich bei einem anderen fotografen testen konnte, war in allen punkten besser. Kurz: das preis-leistungsverhältnis stimmt nicht. Hätte der kopf 150 euro gekostet, könnte man die schwächen akzeptieren. Bei 490 euro allerdings aus meiner sicht nicht mehr. Meine empfehlung: wenn es denn ein gimbal sein soll, lieber 100 bis 200 euro mehr anlegen und das original oder das produkt eines vergleichbaren herstellers kaufen.
    1. Stil: PH-20 Verifizierter Kauf
      Ich setze den kopf seit einigen wochen vor allem mit einer canon 7d ii, einem canon 4,0 500 und meist noch einem konverter ein. Wirklich empfehlen kann ich ihn – zumindest für diese kombination – leider nicht. Schnelle schwenks funktionieren gut, bei langsamen schwenks (beispielsweise ein schwimmender haubentaucher) kommt man aber ins ruckeln, weil der widerstand zu groß ist. Beim festdrehen der horizontalen schraube verspringt die einstellung etwas, was oft genug bei dem engen bildwinkel eines superteles ärgerlich ist. Schließlich ist der gimbal auch nicht gerade der erschütterungsfreieste auf dem markt. Ein wimberley-original, das ich bei einem anderen fotografen testen konnte, war in allen punkten besser. Kurz: das preis-leistungsverhältnis stimmt nicht. Hätte der kopf 150 euro gekostet, könnte man die schwächen akzeptieren. Bei 490 euro allerdings aus meiner sicht nicht mehr. Meine empfehlung: wenn es denn ein gimbal sein soll, lieber 100 bis 200 euro mehr anlegen und das original oder das produkt eines vergleichbaren herstellers kaufen.
  5. 1,0 von 5 Sternen SIRUI Gimbal Head PH-20

    Rezension bezieht sich auf : Sirui PH-20 Gimbal Head (Carbon, Höhe: 230mm, Gewicht: 1.3kg, Belastbarkeit: 20kg) mit Tasche und Gurt

    Selbst nach der insgesamt 3. Reklamation und neulieferung zeigte sich der immer gleiche defekt bzw. Die gleiche fehlerhafte fertigung. Die gh’s lösen sich immer wieder über deren horizontalklemmung – erst mit leichtem spiel und dann komplett ;da hilft auch das schöne design nicht drüber weg, dass man kamera samt großen linse nicht sauber fixieren kann, zudem der preis von 500,-€ recht deftig und das produkt anscheinend ‘in serie’ fehlerhaft gefertigt ist ;zudem stimmt das angegebene gewicht von 1,1kg nur, wenn ich den gh-20 als sidekick nutze, also ohne den inneren low-mount-arm für tiefes einsätzen der kamera/objektiv – so komplett wie abgebildet sind es dann doch 1,250kg ;.
  6. Stil: PH-20 Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Sirui PH-20 Gimbal Head (Carbon, Höhe: 230mm, Gewicht: 1.3kg, Belastbarkeit: 20kg) mit Tasche und Gurt

    Selbst nach der insgesamt 3. Reklamation und neulieferung zeigte sich der immer gleiche defekt bzw. Die gleiche fehlerhafte fertigung. Die gh’s lösen sich immer wieder über deren horizontalklemmung – erst mit leichtem spiel und dann komplett ;da hilft auch das schöne design nicht drüber weg, dass man kamera samt großen linse nicht sauber fixieren kann, zudem der preis von 500,-€ recht deftig und das produkt anscheinend ‘in serie’ fehlerhaft gefertigt ist ;zudem stimmt das angegebene gewicht von 1,1kg nur, wenn ich den gh-20 als sidekick nutze, also ohne den inneren low-mount-arm für tiefes einsätzen der kamera/objektiv – so komplett wie abgebildet sind es dann doch 1,250kg ;.

Comments are closed.