By | Juli 19, 2019

Gedacht war er zu ablage meiner kamera auf dem armaturenbrett. Das kunststoffmaterial ist jedoch sehr glatt und findet keinen halt. Durch die kisseneinteilung läßt sich der “bohnensack” aber gut falten und in postion bringen, wenn man die kamera auf einem tisch oder entsprechenden stein positionieren will.

Dieser bohnensack bietet viele möglichkeiten zur verwendung und ist immer dauerhaft formstabil. Für diesen preis eine gute investition.

. Zumindest was die schnellichkeit des aufbaus betrifft. Darüber hinaus ist es wirklich stabil: die kamera liegt darauf wie festgenagelt, auch bei leichter neigung. Ich habe das kissen nun immer in meiner fototasche und in der regel findet sich immer eine guter auflagestelle: baumstumpf, astgabel, mäuerchen ect.

Das produkt und die schnelle lieferung von ” enjoyyourcamera ” sind spitzenklasse. Der preis ist allerdings überzogen. Ich glaube , das 20,00 -25,00 € ein absolut ausreichender preis für dieses proukt ist.

Alles geklappt, vielen dank. (unsinnigerweise muss man hier mindestens 13 wörter schreiben, wozu ich aber leider keine zeit habe).

Die verarbeitung ist wunderbar, keine frage. Aber ich werde mir in zukunft für die hälfte des preises (selbe materialien) ein gleichwertiges produkt schneidern lassen. Dennoch: gutes ding, ideal für einstiegs dslr’s mit relativ normal langen objektiven drauf.

Habe den sack schon ein paar mal im einsatz gehabt. Faszinierend, dass man so der kamera an den unmöglichsten orten halt geben kann. Sogar auf abgerundeten pfosten.

Sehr gute hilfe, wenn man kein stativ mitnehmen kann oder darf (z. Auf den hochhäusern in new york). Die kamera liegt gut und sicher. Hätte mir etwas mehr flexibilität gewünscht um es noch kleiner zusammenfalten zu können.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Klein und praktisch.
  • Sehr nützlicher Begleiter
  • sehr praktisch

Nachteile

Ich habe mir mehr versprochen. Dieser bohnensack ist störrisch und wenig flexibel. Ein echter bohnensack mit sand, reis oder eben bohnen ist formbarer, als dieses teil, das man eigentlich nur umklappen kann.

Praktisches teil für die reise, auch als ablage beim objektivwechsel gut zu nutzen, sehr gute verarbeitung, sehr wertig und gut.

Tut was es soll, nur ist es dafür vielleicht etwas teuer. Nächsten monat im küstenurlaub wird der härtetest folgen soviel steht fest.

Dieser bohnensack ist echt praktisch. Ich hätte nie gedacht, dass ich dieses teil so oft nutzen würde. Auf flugreisen kann ich nicht immer ein dreibeinstativ mitschleppen und dieses teil ist eine echte alternative. Eine kleine mauer, ein halboffenes seitenfenster, eine fensterbank, ein tisch, eine bank oder einfach nur zum ablegen der kamera auf dem schreibtisch – einfach nur praktisch.

Tut was es soll und ermöglicht mir in den unmöglichsten situationen verwacklungsfreie bilder. Echt genial das bohnensackstativ von riceq, kann ich nur empfehlen.

Wie beim riceq “cube” gilt auch hier, dass es sich um ein zu sehr vordefiniertes produkt handelt, das – anders als man es von einem traditionellen beanbag erwarten würde – nicht frei form- und knautschbar ist und deshalb nur im rahmen seiner möglichkeiten eingesetzt werden kann. Die verarbeitung ist indes über alle zweifel erhaben. Eine empfehlung für alle, die den “city” im rahmen seiner steppnähte einsetzen können. Im zweifelsfall auch als sitzkissen oder als rollsichere unterlage beim objektivwechsel.

War das was ich mir vorgestellt habe. Habe das teil aber noch nicht bei feuchtem wetter (regen) getestet. Macht einen sehr soliden eindruck und ist gut im handling.

Ich besitze den bohnensack nun seit einigen monaten und nutze ihn sehr regelmäßig. Natürlich ersetzt der sack das stativ nicht in jeder situation, aber für unterwegs ist er vollkommen ausreichender lässt sich aufgrund des geringeren gewichts und der flexibilität wunderbar im rucksack unterbringen und auch auf wanderungen oder im urlaub einsetzen. Ich benutze ihn hauptsächlich für landschaftsaufnahmen mit längerer belichtungszeit. In der regel findet sich immer ein stein oder baumstamm auf den man das kissen und damit dann die kamera platzieren kann. Die oberfläche ist sehr unempfindlich gegen schutz und auch nicht rutschig. Einen stern abzug gibt es, weil der bohnesack etwas flexibler bzw. Anpassbarer sein könnte, aber mit etwas Übung funktioniert das sehr gut.

Ja, was soll man dazu sagen. Saubere verarbeitung, widerstandfähiges material, sehr flexibel durch seine knicknähte und dient auch hervorragend als unterlage auf rauhen oberflächen wie asphalt etc. Konnte es in einer kirche einsetzen, wo keine stative erlaubt waren. Würde es auf jeden fall wieder kaufen.

Dieses produkt ist top verarbeitet. Hat ein geringes gewicht und ist mein “immerdabei” stativ. Nun kann ich meine kamera auch ohne bedenken auf den nassen boden stellen. Der clou sind die bohnensackkammern. So kann es bequem leicht in der tasche verstaut werden.

Eigentlich ist dieses handliche stativ weder ein sack noch mit bohnen gefüllt, aber der begriff hat sich eingebürgert. Es ist ein handlicher stoffbeutel mit flexibler füllung. Der stoff ist robust und nimmt auch etwas schmutzigen untergrund nicht übel. Es lässt sich gut formen und ist auch nicht schwer. Aus meiner sicht ein praktisches stativ, wenn man dicht am boden aufnahmen macht. Meine kamera möchte ich weder direkt auf den boden stellen noch auf einen abenteuerlichen turm aus material, welches ich gerade zur hand habe. So kommt mir der bohnensack sehr entgegen. Und nebenbei ist es auch ein praktisches stativ insbesondere auf flugreisen, denn man kann es überall in den koffer schieben. Für diesen zweck wäre es noch praktischer, wenn man ihn ohne füllung mitnehmen und vor ort beispielsweise mit reis füllen könnte.

Besten Bohnensack für DSLRs – RICEQ Profi “City” 32x20cm 490g Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Bohnensack für DSLRs - RICEQ Profi "City" 32x20cm 490g
Rating
4.8 of 5 stars, based on 19 reviews