Walimex Tisch und Kamerastativ Test- baugleich mit somikon Stativ

Ob man wirklich ein kleines tischstativ braucht, muss jeder selbst entscheiden. Wenn man sich jedoch für eines entscheidet, dann ist dieses stativ sehr wohl brauchbar, handlich und leicht. Die kamera lässt sich problemlos festschrauben, die beine sind schnell ausgeklappt. Aber vorsicht – die beine müssen wirklich komplett aufgeklappt sein, sonst klappt die konstruktion wieder zusammen. Da die beine nach dem ausklappen nicht einrasten, muss man ein wenig vorsichtig sein, damit das stativ nicht umfällt. Anschließend lässt sich die kamera problemlos in verschiedenen positionen einrasten. Beim aufstellen sollte der untergrund glatt sein. Auf unebenem grund klappt das stativ leider auch ab und zu zusammen. Ich hatte doch ein wenig etwas größeres erwartet und war von daher von der geringen größe enttäuscht – aber “wer lesen kann ist klar im vorteil” – die größe steht ja in der beschreibung.

Ich glaube so ein ministativ nimmt man häufiger her als ein großes, weil man es leichter mitnehmen kann wg. Geringem gewicht und größe. Es macht einen erstaunlich wertigen eindruck, nichts wackelt. Ich benutze es an meiner samsung nx 300m, der kugelkopf lässt sich ausreichend festklemmen. Man kann es auch in der höhe verschieben und sogar das mittlere teil abschrauben und den kugelkopf unten montieren.

Die lieferung war schnell (1-2 tage). Zum stativ: das stativ ist sehr gut verarbeitet und sieht auch an sich sehr hochwertig aus. Zusammengeklappt ist es so kompakt das man es überall mithin nehmen kann. Zwischen stativständer (3 beine) und dem kugelkopf kann die zwischenstange herausgenommen werden, was in manchen situationen meiner meinung nach nützlich ist. Ich bin mit dem produkt sehr zufrieden, es erfüllt den zweck, sieht gut aus und hat ein sehr gutes preis/leistungsverhältnis.

Das walimex tisch und kamerastativ (10 cm, 4 zoll) ist super handlich, einfach in der bedienung und super leicht. Die standfüsse sind mit einem gummi versehen, sodas die standfestigkeit gegeben ist. Ich habe das stativ mit eine normalen kompaktkamera, einer nikon 1 systemkamera und einer dslr ausprobiert. Für die kompaktkamera und die nikon 1 mit dem 10-30er objektiv kann man da stativ gut verwenden. Mit der dslr ist das stativ aber überfordert. Das stativ ist dann einfach zu instabil. Wäre das stativ nicht nur aus plasik, währe auch der 5 stern gegeben. Fazit:4 sterne, gute produkt, mit einen guten preis-leistungsverhältniss. Wer “nicht hilfreich” klickt sollte dies auch kommentieren, nur so kann ich meine rezi’s verbessern.

Dieses klassische tischstativ besticht durch sein geringes gewicht und die kompakte bauart. Die gummierten füße bieten auch auf glatten flächen guten halt. Der kopf rastet in ausreichend vielen kleinen schritten, ist jedoch nicht so praktisch wie ein kleiner kugelgelenkkopf, der eine wichtige ergänzung darstellt, wenn es auf absolut gerade ausrichtung der kamera auf schrägem untergrund ankommt. Aus gutem grund ist das gewicht des stativs auf ein kilogramm begrenzt: ob spiegelreflexkameras mit schwereren objektiven, die beim auslösen durch die spiegelbewegung bedingt vibrieren, ausreichend stabil stehen, darf bezweifelt werden. Für kleinere kameras ist das stativ gut geeignet. Die von einem rezensenten beschriebene ausdünstung ist mir auch aufgefallen: nicht schlimm, aber auffällig, dass die hand danach riecht, wenn sie das einen tag ausgepackte stativ angefasst hat.

Da das stativ außer über einer recht groben, stufenweisen winkelverstellung in eine richtung über keine einstellmöglichkeiten verfügt, ist es nur begrenzt einsetzbar. Ein kugelkopf ist da wesentlich flexibler. Gerade wegen der kleinen ausführung ist es bestens für unterwegs geeignet. Alle bilder, die ich bisher gemacht habe waren aber immer etwas schief, sobald der untergrund nicht genau waagerecht war. Meistens musste ich einen stein oder einen anderen flachen gegenstand unter eines der beine legen, damit es nicht ganz so schlimm war. Warum baut man so ein kleines kompaktes stativ, wenn es dann unterwegs nicht zu gebrauchen ist?. Zuhause kann ich auch ein großes verwenden. Ja, es riecht wirklich unangenehm nach plastik. Ich habe es ein paar tage bei sonne auf den balkon verbannt, dann wird es etwas besser, da der weichmacher sich dann wohl etwas verflüchtigt.

Ich nutze dieses stativ um auf reisen damit aus der hand zu filmen und es für fotos oder zeitraffer hinzustellen. Dazu ist es kompakt um in jede tasche zu passen und mit 105 gramm leicht genug damit es beim filmen auf dauer nicht zu sehr in die hand geht. Am bequemsten filmt man meiner meinung nach wenn man es als art pistolengriff verwendet (siehe mein entsprechendes bild mit zusätzlicher smartphonehalterung). Ich möchte gleich vorweg nehmen, dass sich das stativ meiner meinung nach eher für kleine bis mittlere kameras eignet. Ich kann auch bestätigen, dass es auf der packung unterschiedliche angaben bzgl. Des zulässigen gewichts gibt. Ich würde mich eher an die 500 gramm last halten, gerade lange objektive wirken sich womöglich schlecht auf die standfestigkeit auf. Die gewindeplatte lässt sich vom winkel her verstellen, sodass man damit auch z. Makros nach unten fotografieren kann.

Das größte manko des stativs ist für mich ein fehlender kugelkopf. Da die füße des stativs nicht höhenverstellbar sind, lässt es sich ohne einen zusätzlich montierten kugelkopf praktisch nur auf ebenen flächen verwenden, weil sonst – unbearbeitet – keine waagerechten bilder entstehen würden. Aus diesem grund habe ich probehalber immer wieder den cullmann cb3. 1 kugelkopf mit kameralteller 1/4″ darauf montiert. Getestet habe ich das stativ mit einer powershot sx40 (inkl. Uv-filter, sonnenblende und mit voll ausgefahrenem objektiv) und einer ca. Das stativ kommt mit dem gewicht beider kameras – inkl. Dem kleinen cullmann kugelkopf – gut zurecht; immer vorausgesetzt, dass man die stellung der beiden kleinen stativfüße der position der kamera entsprechend anpasst. Aufnahmen können sonst leicht unscharf geraten, und das stativ kann dann auch leicht umkippen.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • baugleich mit somikon Stativ
  • Preis/Leistung sehr gut
  • Stabiler Winzling!

Nachteile

  • leider schrottig
  • fehlerhafte Produktbeschreibung

Das walimex tisch- und kamerastativ macht auf den ersten blick einen ziemlich guten eindruck. Die standbeine des stativs sind zwar aus plastik, aber das stativ ist gut verarbeitet und steht sehr stabil. Die beine des stativs sind gummiert, es kann also nicht aus versehen wegrutschen. Es ist sehr schnell auseinandergeklappt, der schwenkarm, der sich nur in eine richtung bewegen lässt, ist auch einfach zu bedienen. In der produktbeschreibung steht zwar, dass man das stativ mit einem gewicht von 1 kg belasten kann, was ich aber nicht empfehlen würde, weil sich das stativ schon bei meiner hs20 (wiegt über 600g) leicht nach vorne neigt. Das vermittelt sofort einen unsicheren eindruck, da stell ich meine kamera nicht drauf. Canon ixus 1000) kann ich das stativ gerne weiterempfehlen. Große vorteile des stativs sind sein gewicht und die größe.

Das walimex tisch und kamerastativ ist ein 10 cm großes stativ, das sich vor allem für aufnahmen von kleinen gegenständen eignet. Wer zum beispiel schmuck, steine, blüten oder vergleichbare objekte fotografiert, kann von ihm profitieren. Hier meine erfahrungen:aufstellen und anbringen der kamera sind denkbar einfach, denn das stativ wird fertig montiert geliefert. Man muss es nur auspacken, aufstellen und den fotoapparat mittels der dafür vorgesehenen schraube befestigen. Es gibt drei standbeinchen, zwei kleinere und ein größeres, die gute standfestigkeit ermöglichen. Das dritte standbein kann gleichzeitig als griff genutzt werden. Letzteres ist vor allem bei der videofunktion einer kleinen kamera von vorteil. Die funktionsfÄhigkeit des mini-stativs ist nach meiner erfahrung in allen relevanten punkten gegeben. Es bietet einem kleinen apparat erstaunlich festen stand. Der neigungswinkel zum objekt lässt sich am gelenk mit hilfe eines farbigen knopfes variieren.

Das stativ ist recht leicht, etwa ca. 110g wiegt das plastik dreibein und ist zusammen geklappt recht klein und ist somit recht praktisch für unterwegs. Es ist nicht nur schnell auseinander und zusammen geklappt sondern auch ziemlich robust. Unser 10 monate altes kind hat es schon zum spielen in die finger bekommen und ging damit nicht wirklich sanft um (unser armer fußboden :-)). Trotz der groben behandlung zeigen sich keine kratzer oder andere abnutzungsspuren. Trotz des kunststoff materials sieht es gar nicht so schlecht aus. Zumindest gefällt es uns recht gut. Es ist auch einfach in der handhabung, deshalb ist keine gebrauchsanweisung dabei, ohne plan kann damit rasch umgegangen werden. Wer das nicht ohne beschreibung aufstellen kann, der ist dann echt arm dran :-). Der schwenkarm ist einfach zu bedienen, sämtliche clips und schrauben zum befestigen und lösen, lassen sich einfach bedienenauch die reinigung geht hier schnell und einfach von der hand.

Das bild mit dem an eine slr-kamera erinnernden apparat bewog mich zur bestellung des walimex-stativs, da es ausreichend standsicher auch für vertikale aufnahmen erscheint. Die beiden vom hauptgriff abschwenkbaren beinchen bilden allerdings ausgeklappt einen winkel von etwa 160° – eine kleine in die vertikale gebrachte kompaktkamera läßt sich damit problemlos aufstellen, ein größeres gehäuse nicht mehr. Für meine nikon fm-2 ist das stativ also nur bedingt geeignet – freilich ist das stativ ausdrücklich für kompaktas vorgesehen, einen vorwurf kann man dem hersteller damit billigerweise nicht machen. Wäre die plattform auch noch in der horizontalen schwenkbar, könnte man den schwerpunkt leicht zwischen haupt- und nebenarm legen; leider ist dies nicht der fall. Die arretierung wurd durch beidseitigen druck auf den doppelknopf an der schwenkplattform gelöst; damit ist der winkel nicht nur stufenweise, wie in manchen rezensionen unrichtig vermerkt, sondern auch stufenlos einstellbarwie man der abbildung entnehmen kann, kann das gerät nicht vergrößert werden, die arbeitshöhe ist mit 10 cm eher gering. Die normale – waagerechte – arbeitsposition ist auch für slr-kameras geeignet. Das gerät besteht aus nur eingeschränkt solide wirkendem plastmaterial, was es mit 102 gramm zwar erfreulich leicht, aber auch empfindlich macht, insbesondere die verbindung der seitenbeine scheint recht zerbrechlich. Das hauptbein ist ergonomisch als griff geformt, so daß das stativ zusammengeklappt auch für mobile videoaufnahmen dienen kann. Angenehm: auch bei niedrigen temperaturen faßt er sich nicht allzu kalt an. Fazit: wer großen wert auf geringes gewicht legt und mit einer niedrigen arbeitshöhe zurechtkommt, ist mit dem walimex gut beraten.

Eigentlich als kleines, praktisches und stabiles kamerastativ konzipiert erfüllt es voll seinen zweck. Bei mir wird es allerdings nun auch und vor allem als handstativ meines digitalrecorders tascam eingesetzt.

Liegt sehr handlich, oberfläche ist glatt und fühlt sich qualitativ an. Mechanismus zum festhalten der beine, nachdem diese ausgeklappt sind ist einfach aber wirkt nicht stabil. Es besteht im prinzip aus einem plastikring der gedreht werden kann um die Öffnung aus der die beine ausklappen zu blockieren. Dadurch können die beine nicht wieder zurückklappen. Lieber wäre es mir gewesen wenn die beine irgendwie einrasten oder der plastikring nur bis zu einem gewissen grad gedreht werden kann. Diesen plastikring kann man komplett durchdrehen, wodurch ich immer die befürchtung habe dass es ein wenig verrutsch und dadurch die beine einklappen. Vll übertriebene vorsicht von mir. Die hülle ist groß genug dass der kugelkopf aufgeschraubt auch reinpasst. Egal ob senkrecht oder seitlich montiert. Grundsätzlich bin ich sehr zufrieden.

Das produkt wird in einer blisterverpackung geliefert, die man auch ohne schere öffnen kann. Bedienungshinweise sind mit abbildungen auf der rückseite der verpackung angegeben. Das produkt wirkt gut verarbeitet. Es riecht nur stark nach kunststoff, ob der geruch verfliegen wird, kann ich leider nicht sagen. Praktiksch für kleine digitalkameras. Das ministativ kann alternativ auch mit einem kleinen kugelkopf verwendet werden (liegt nicht im set bei). Kamera z14 vom discounter kann auf diesem stativ sicher stehen. Wegen dem unangenehme geruch gibt es einen stern abzug.

Das walimex ist ein solides und kompaktes stativ für unterwegs. Um seine kamera auf glatten oberflächen abzustellen ist es optimal. Durch die gummierten füße steht es sehr stabil. Des weiteren bietet es zwei weitere einsatzmöglichkeiten:- man kann es zusammengeklappt als griff zum filmen verwenden- es kann auf ein größeres statif geschraubt werden um dieses, besipielsweise bei panoramaaufnahmen, zu drehennachteil ist, das man die füße in ihrer höhe nicht verstellen kann. Ansonsten ist es, vor allem aufgrund seiner größe ein zuverlässiger partner für unterwegs. Der preis ist jedoch etwas hoch, man bekomt stative dieser größe schon für weniger geld. Insgesamt gibts von mir 4 sterne dafür.

Das walimex tischstativ für kameras ist recht gut verarbeitet und macht einen soliden eindruck. Gleich nach dem auspacken fiel mir aber auch der intensive geruch nach plastik auf, der auch in 30 – 50 cm entfernung vom stativ noch wahrnehmbar ist. Das hat mich nun doch verwundert und erinnert doch stark an ‘billigplastik’. Ob der geruch noch verfliegt, konnte ich nach der kurzen zeit, die es sich in meinem besitz befindet leider nicht feststellen. Das stativ besitzt an allen beinen auf der standfläche, kleine, aufgeklebte, geriffelte gummimatten, die dem stativ inkl. Kamera einen sehr rutschsicheren stand verleihen dürften. Die beine müssen über einen leichten widerstand gedrückt werden, wenn man sie in die endgültige ausklappposition bringen möchte. Das verhindert, dass die beine, bei einem bewegen des stativs, unbeabsichtigt einklappen und das stativ mit der kamera daher umfallen könnten. Ausgeklappt benötigt das stativ aber eine relativ große standfläche: ca. Laut angaben auf der packung, ist das stativ nur für ein gewicht bis 0,5 kg benutzbar. Das ist vielleicht etwas wenig aber als ich meine ca. 2 kg schwere dslr darauf montierte, klappte die kamera langsam nach unten, da dieses gewicht für den rastmechanismus des drehgelenks in der mitte zu viel war und langsam der erdanziehungskraft nachgab. Mit zusammengeklappten beinen kann man das stativ auch als handgriff gebrauchen und als zusätzliche funktion – laut piktogramm auf der verpackung – noch ein kugelgelenk für die kamera montieren, was aber extra zu kaufen ist.

Merkmal der Walimex Tisch und Kamerastativ (38 cm, 15 Zoll)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Extrem kleines und leichtes Reise- und Tischstativ für Kompaktkameras, Smartphones und Action Cameras wie GoPro Hero u.a.
  • Mini-Kugelkopf mit 1/4 Zoll Kameragewinde
  • Stufenlose Einstellung der Auszugshöhe – einfache und schnelle Arretierung
  • Aus leichtem und stabilem Aluminium gefertigt – sehr geringes Packmaß durch nach oben klappbare Stativbeine
  • Lieferumfang: Walimex Tisch und Kamerastativ 38 cm (15 Zoll) inkl. Transporttasche

10 jahre altes hama teleskop tischstativ. Nachteil war immer das verwendete material, edelstahl und plastik. Verwendete schraube für an die kamera war zu groß bzw. Der ring zum anziehen (edelstahl). Welcher mir sogar mal ein cam verkratze. Das walimex tischstativ lässt sich zusammenklappen und wiegt auch nur sehr wenig. Sehr gut wenn man mal mit selbstauslöser oder fernbedienung arbeitet. Ich habe verschiedene kameras getestet. Eine dslr mit teleobjektiv wird wohl zu schwer werden, eine nikon 1 + nikkor vr 30’110 mm stellt kein problem dar.

Das stativ ist klein, handlich, leicht und mobil. Allerdings eignet es sich in erster linie für tische und sonstige gerade, ebene oberflächen. Die verarbeitung ist solide, auch wenn das kunststoffmaterial allzu großen beanspruchungen nicht standhalten dürfte. Grundsätzlich ist es aber in der lage auch größere kameras standsicher auszurichten. Letzten endes kann dieses tischstativ jedoch keine komplette alternative zu herkömmlichen stativen sein, die es ja auch nicht nur im xl-format gibt. Den preis halte ich grundsätzlich für übertrieben.

Das stativ ist ausreichend leicht und stabil. Für meine kleine systemkamera und meine bedürfnisse sehr gut. Ein zweiwege-kopf statt des kleinen kugelkopfes wäre wahrscheinlich noch optimaler. Daher vier verdiente sterne.

Ich verwende es für mein olympus ls-11 aufnahmegerät und bin recht zufrieden. Die größe passt optimal, es ist genau das, was ich mir vorgestellt habe. Für kameras scheint mir die konstruktion aber etwas dürftig.

Ein sehr nützlicher kleiner helfer. Durch die geringe größe überall leicht zu verstauen und mitzunehmen. Der klapp-mechanismus ist leichtgängig und man versteht ihn sofort ohne das man erst großartig üben muss. Die kameras lassen sich sehr leicht anschrauben/befestigen. Er ist besonders nützlich bei makro/nahaufnahem. Da ich öfter kleine selbstbemalte sammlerfiguren im internet verkaufe und ich die figuren anhand von fotos sehr detailliert zeigen möchte, benutze ich jetzt immer das stativ. So entstehen auf meinem arbeitstisch wunderbare aufnahmen von meinen winzlingen. Bei etwas größeren kameras (z. Die canon eos 600d) muss man schon aufpassen, das einem das ganze nicht umfällt. Wenn man nicht unbedacht an der kamera rumfummelt oder am tisch wackelt steht es aber recht sicher, und man kann auch extreme schräglagen wagen (siehe foto). Bei kleineren kameras wie der nikon coolpix s5100 oder der canon powershot, hat man mit der stabilität/standfestigkeit gar keine probleme. Er ist auch wunderbar als griff bei videoaufnahmen zu verwenden, das erleichtert das handling enorm und die bewegungen wirken weicher. Von irgendwelchen gerüchen konnte ich nichts feststellen, nix hat hier gemüffelt fazit:leicht, klein und sehr nützlich.

Auch nach längerer zeit, stinkt dieses stativ zum himmel. (bäh)nun aber zu seinen positiven seiten:ein leichtgewicht und platzsparwunder. Außerdem standfest auf beinhahe jedem untergrund und vielfach einsetzbar, auch auf großen stativen. Gerade in situtationen in denen eine ruhige hand gebraucht wird ist dieses mini stativ sehr hilfreich.

Ich habe zwei stück dieses artikels mit einem blitzkauf via smartphone ausgelöst und habe nichts dolles erwartet. Was jedoch heute eingetroffen ist hat alles übertroffen. Supersolide qualität mit guten verstellmöglichkeiten zu einem super preis.

Für unter 20€ kann man nicht viel falsch machen, dachte ich. Tatsächlich überrascht das kleine ding mit sehr solider verarbeitung und wird sogar mit einer tasche geliefert. Die 3 “flügel” lassen sich als standbeine von der mittelsäule nach unten klappen und mittels drehring arretieren. Es steht sehr stabil, trotz ausgefahrener mittelsäule.(gesamthöhe 38 cm) diese ist ganz simpel mit einem dreh arretiertierbar und wieder zu lösen. Der kleine kugelkopf ist bei einer dlsr und standardzoom bereits an der grenze seiner leistungsfähigkeit angelangt und selbst da muss die schraube ordentlich “zugeknallt” werden. Die angegebene maximallast von 1 kg ist tatsächlich realistisch. Für kleine kompaktkameras ist das aber mehr als ausreichend. Ich habe den kugelkopf abgeschraubt und gegen einen stabileren, alten cullmann-kopf ersetzt. Ebenso kann die mittelsäule abgeschraubt werden und der kugelkopf direkt auf dem fuss gesetzt werden.

Wie von amazon gewohnt abwicklung und lieferung topich habe für meine kamera ein kleines, tisch / reise / immer dabei haben / stativ für den rucksack gesucht. Das stativ ist sehr gut verarbeitet. Meine kamera mit dem 60 mm makro oder 18-55mm objektiv hält es aus,mit einem 300 tele wird es dann doch problematischer. Nun ich nutze dieses stativ nicht mit einem tele von daher für mich kein problem. Die füße kann man nicht bodeneben arretieren was ich gerade bei makroaufnahmen sehr schade finde, daher abzug in der b note.

Ich schwanke zwischen 2 und 4 sternen. In der offiziellen beschreibeung nennt walimex eine maximale belastung von 1 kg. Dieser wert ist absolut unhaltbar . Auf der verpackung steht max. 500g , das ist schon eher machbar. Leider sieht der kunde jedoch die verpackung erst wenn es zu spät ist . Rücksendung vorprogrammiert. Meine e-30 wiegt mit dem leichten standartobjektiv schon etwa 960 g. Das dürfte so etwa ein gängiger wert für eine dslr sein. Das stativ macht das nicht mit , es wird so wackelig das selbst ein auslösen nicht mehr möglich ist ohne die kamera in schwingungen zu versetzen.

Ich habe das stativ für meine go pro gekauft und bin voll zufrieden. Die einstellungsmöglichkeiten sind gut. Daher gibt es von mir 5 sterne.

 das tisch und kamera stativ von walimex macht einen recht guten eindruck und sollte für einfachere aktionen wirklich ausreichend stand bieten. Es steht stabil und rutschfest, dank kleiner gummiflächen, auf dem tisch. Der neigbare kopf bietet einen großzügigen spielraum, wobei ganze 90° oft nicht wirklich erreicht werden können, da die füße bei etwas klobigeren kameras im wege stehen. Zudem würde das stativ bei etwas schwereren kameras im (fast) 90° winkel kippen. Kleinere video oder fotokameras lassen sich wunderbar auf diesem tischstativ positionieren. Kameras, die ein wenig schwerer sind, vor allem, wenn das gewicht nicht genau in der mitte liegt, können bei leichten stubsern schnell kippen. Das stativ eigenet sich zudem in erster linie für ebene flächen, da man die füße leider nicht einzelnd in den höhen verstellen kann. Es ist leicht und passt in so gut wie jeder hosentasche. Etwas unangenehm fand ich nur den starken plastikgeruch, nach dem auspacken.

Ich kann mich der rezension des julianr vom 5. Januar 2012 vollkommen anschließen. Man erhält man ein wirklich gutes tischstativ, das einen gut verarbeiteten und intuitiven eindruck macht. Für den preis von 19,99 euro kann man hier eigentlich nichts falsch machen.

Nachdem ein bein meines billig- ministativs abgebrochen ist, wollte ich ein wenig mehr geld in ein ministativ investieren. Sinnvoll vor allem deshalb, da ich das mini viel öfter nutze als mein großes 1,5m stativ. Folgend fasse ich meine eindrücke nach einer woche kurz in stichpunkte zusammen:pro:+ sehr gute und saubere verarbeitung und haptik+ es ist wirklich sehr stabil und im vgl. Zu meinem alten stativ unerschütterlich. + die mittlere verlängerbare stange lässt sich abnehmen und der kopf an den unteren part anschrauben. Es sind somit 3 höhen einstellbar. (die stangen sind untereinander kompatibel: wenn man das stativ 2mal hat, kann man 2 stangen kombinieren. )+ zusammengeklappt sehr kompakt+ extra transporttasche+ nachdem ich den kugelkopf dieses stativs genutzt habe, weiß ich, dass kugelkopf nicht gleich kugelkopf ist. Die schraube lässt sich fester und angenehmer festdrehen. Es ist insgesamt sehr stabil und eignet sich auch bedingt für spiegelreflexkameras.

Das stativ macht einen guten eindruck, auch wenn es komplett aus kunststoff gefertigt ist. Lediglich die aufklappbaren füße haben etwas spiel. Ich habe es mit einer canon sx40 hs ausprobiert. 2 der füße werden einfach seitlich aufgeklappt und bilden einen tripod. Das geht schnell und einfach. Allerdings gibt es keinerlei möglichkeit die füße zu verstellen oder zu verkürzen. Man kann lediglich den winkel des kameraaufsatzes verändern. Dies geschieht einfach durch den druck auf einen seitlich angebrachten knopf. Man kann somit den kamerawinkel einachsig verschieben.

Dieses stativ ist aus metall gefertigt und macht einen stabilen eindruck. Für kleine camcorder und cams bestens geeignet. Meine slr würde ich hier nicht aufschrauben, da die standfläche ( ca. 20cm ) einfach nicht ausreicht, dass die kamera samt stativ nicht kippt. Dafür wird ja das stativ auch nicht empfohlen. Jederzeit eine kaufempfehlung .

Verarbeitung:die verarbeitung empfinde ich ein wenig ambivalent. Es fühlt sich nach günstigem und einfachem material an und sieht auch so aus. Dennoch ist es in der handhabung stabil und standhaft. Unter den beinen sind gummifüßchen, so dass das stativ nicht wegrutscht. Mit dem gewicht einer slr steht es, aber meine kamera (nikon d3000) bekommt eine ganz leichte schräglage. Umgekippt ist bisher jedoch nichts. Positiv ist dabei, dass es sehr leicht ist. Handhabung:die beine lassen sich zur seite drehen, so dass sie entweder aus- oder eingeklappt sind. Zwischenstufen in der höhe gibt es leider keine. Mit einem lila knopf lässt sich die kamerahalterung im winkel anpassen.

Ein kleines aber felines stativ, sehr klein und kompakt zusammenklappbar, gute standsicherkeit, praktisch ist auch der arretierungsring unten den man einfach verdrehen muß um ein einklappen der füße zu verhindern. Mein fazit: top, gut durchdacht, gut verarbeitet, bin zufrieden.

Das stativ ist sehr stabil und für eine bridge oder kleinere dslr ausreichend. Es lässt sich durch entfernen der mittelachse auf ca. Der kopf macht einen guten eindruck und hält die kamera (ca. 600g)auch wunderbar im hochformat. Hatte vorher ein kleines cullmann stativ dem ich meine neue kamera aber nicht mehr anvertrauen möchte. Für alle die sich für das stativ erwärmen möchten hier nun der,na ja,hammer. Ich habe das gleiche stativ,wirklich absolut gleich,von der firma somikon für 6,70 + 1,95 versand gekauft. Ich habe beide hier verglichen und werde das walimex natürlich zurück schicken.

Ich war etwas skeptisch, als ich das stativ auspackte. Bis auf die gewindeschraube und die gummifüße komplett aus plastik, sehr leicht und klein. Ich wurde eines besseren belehrt – jedenfalls in ein paar punkten. Ich habe das stativ mit 4 unterschiedlichen belastungen getestet (siehe produktbilder):kompaktkamera (ixus 300hs) – 175gkein problem, steht stabil. Hochkantstellung funktioniert ohne wackeln. Systemkamera (olympus e-p1 mit 14-42mm) – 555gwaagerecht steht es sehr sicher. Hochkantstellung nicht möglich, da kippt es um. Leichte neigung ist möglich, volle neigung nach vorne nicht, da kippt es ebenfalls nach vorne um. Ja, ich weiß, das stativ ist von walimex mit einer maximalen belastbarkeit von 1000g (auf der verpackung steht 500g) angegeben. Dslr #1 (canon eos 50d mit tamron 17-50) – 1300gin der waagerechten stellung hält es und es steht einigermaßen stabil. Das plastik gibt aber schon ein wenig nach. Es funktioniert also, ist aber nur bedingt zu empfehlen. Dslr #2 (canon eos 50d mit canon 70-200 f4 und stativschelle) – 1700gauch hier gibt das plastik in der waagerechten position ein wenig nach, aber es hält. Bei den beiden dslr-kombinationen ist natürlich vorsicht geboten, dass man das stativ nicht vollends überlastet.

Besten Walimex Tisch und Kamerastativ (38 cm, 15 Zoll) Bewertungen

Ein Gedanke zu “Walimex Tisch und Kamerastativ Test- baugleich mit somikon Stativ

  1. Rezension bezieht sich auf : Walimex Tisch und Kamerastativ (38 cm, 15 Zoll)

    Wir haben das stativ nicht einmal benutzen können, da schon beim erstmaligen ausprobieren/ansehen ein teil abgebrochen ist. Minderwertige qualität/verarbeitung würde ich sagen.
    1. Wir haben das stativ nicht einmal benutzen können, da schon beim erstmaligen ausprobieren/ansehen ein teil abgebrochen ist. Minderwertige qualität/verarbeitung würde ich sagen.
      1. Das stativ soll laut beschreibung kameras mit objekt und einem gewicht von ca. Leider schafft es das walimex nicht meine sony alpha 6000 inkl 18-200 objektiv gerade zu halten. Die halterung des kugelkopfes ist müll. Die kamera senkt sich langsam aber stetig gen boden. Für taschenkameras ohne objektiv vielleicht ganz brauchbar, aber für aps-c kameras nicht.
  2. Rezension bezieht sich auf : Walimex Tisch und Kamerastativ (38 cm, 15 Zoll)

    Das stativ soll laut beschreibung kameras mit objekt und einem gewicht von ca. Leider schafft es das walimex nicht meine sony alpha 6000 inkl 18-200 objektiv gerade zu halten. Die halterung des kugelkopfes ist müll. Die kamera senkt sich langsam aber stetig gen boden. Für taschenkameras ohne objektiv vielleicht ganz brauchbar, aber für aps-c kameras nicht.
  3. Rezension bezieht sich auf : Walimex Tisch und Kamerastativ (38 cm, 15 Zoll)

    Das “walimex tisch und kamerastativ” ist ein kleines tischstativ mit 1/4-zoll-gewinde zur befestigung an fast allen kameras mit stativanschluss. Mit der recht kleinen panasonic lumix tz5 meiner frau geht das noch ziemlich problemlos, es fällt aber schon hier auf, das es nur eine recht grobe verstellmöglichkeit in eine richtung gibt. Mit meiner nikon d90 geht dann gar nichts: die kamera ist zu schwer, so dass das stativ nur nutzbar ist, wenn die kamera waagrecht liegt. Nach einem verstellen in richtung “seite” kippt das stativ fast sofort. Fazit: sehr kompaktes stativ, das aber nur mit leichten/kleinen kameras benutzbar ist und zudem große schwächen wegen nur grober verstellmöglichkeiten aufweist.
    1. Das “walimex tisch und kamerastativ” ist ein kleines tischstativ mit 1/4-zoll-gewinde zur befestigung an fast allen kameras mit stativanschluss. Mit der recht kleinen panasonic lumix tz5 meiner frau geht das noch ziemlich problemlos, es fällt aber schon hier auf, das es nur eine recht grobe verstellmöglichkeit in eine richtung gibt. Mit meiner nikon d90 geht dann gar nichts: die kamera ist zu schwer, so dass das stativ nur nutzbar ist, wenn die kamera waagrecht liegt. Nach einem verstellen in richtung “seite” kippt das stativ fast sofort. Fazit: sehr kompaktes stativ, das aber nur mit leichten/kleinen kameras benutzbar ist und zudem große schwächen wegen nur grober verstellmöglichkeiten aufweist.
      1. Das kameratischstativ von walimex kann für besitzer leichter kameras durchaus ein geeignetes zweitstativ sein. Die ausrichtungsoptionen sind zwar begrenzt, dürften aber für die meisten zwecke reichen. Dass das stativ zu dem preis nicht mit der auf dem produktfoto abgebildeten kamera geliefert wird, dürfte niemanden überraschen. Dass die belastbarkeit nicht – wie in der produktbeschreibung erwähnt – “ca. 1kg” beträgt, allerdings schon. Auf der verpackung sind 0,5 kg erwähnt, was auch in etwa der realität entsprechen dürfte. In meinem praxistest mit mehreren kameras blieb das stativ auch bei querformataufnahmen mit schwereren kameras stehen. Bei hochformataufnahmen allerdings beginnt eine gefährliche wackelei, so dass ich besitzern schwerer kameras eher zu einem anderen stativ raten würde. Fazit: wer eine kamera ohne großes gewicht besitzt, erhält mit diesem produkt ein leichtes und günstiges kameratischstativ.
  4. Das kameratischstativ von walimex kann für besitzer leichter kameras durchaus ein geeignetes zweitstativ sein. Die ausrichtungsoptionen sind zwar begrenzt, dürften aber für die meisten zwecke reichen. Dass das stativ zu dem preis nicht mit der auf dem produktfoto abgebildeten kamera geliefert wird, dürfte niemanden überraschen. Dass die belastbarkeit nicht – wie in der produktbeschreibung erwähnt – “ca. 1kg” beträgt, allerdings schon. Auf der verpackung sind 0,5 kg erwähnt, was auch in etwa der realität entsprechen dürfte. In meinem praxistest mit mehreren kameras blieb das stativ auch bei querformataufnahmen mit schwereren kameras stehen. Bei hochformataufnahmen allerdings beginnt eine gefährliche wackelei, so dass ich besitzern schwerer kameras eher zu einem anderen stativ raten würde. Fazit: wer eine kamera ohne großes gewicht besitzt, erhält mit diesem produkt ein leichtes und günstiges kameratischstativ.
  5. Rezension bezieht sich auf : Walimex Tisch und Kamerastativ (38 cm, 15 Zoll)

    Für unsere kleine kompaktkamera ist das tischstativ brauchbar, um z. Mit selbstauslöser familienbilder zu schießen. Es lässt sich sehr schmal zusammenklappen und kann überall mit hingenommen werden. Für unsere slr-kamera war es leider nicht stabil genug. Allein durch das drücken des auslösers verwackelten alle aufnahmen. Viele ausrichtungsmöglichkeiten hat man leider auch nicht, so dass die funktionalität schon sehr eingeschränkt ist. Ein kugelkopf kann aber nachgerüstet werden. Einen unangenehmen geruch konnten wir im gegensatz zu anderen rezensenten nicht feststellen. Wer für seine kompaktkamera ein tischstativ sucht, der kann bei diesem preis nichts falsch machen.
    1. Für unsere kleine kompaktkamera ist das tischstativ brauchbar, um z. Mit selbstauslöser familienbilder zu schießen. Es lässt sich sehr schmal zusammenklappen und kann überall mit hingenommen werden. Für unsere slr-kamera war es leider nicht stabil genug. Allein durch das drücken des auslösers verwackelten alle aufnahmen. Viele ausrichtungsmöglichkeiten hat man leider auch nicht, so dass die funktionalität schon sehr eingeschränkt ist. Ein kugelkopf kann aber nachgerüstet werden. Einen unangenehmen geruch konnten wir im gegensatz zu anderen rezensenten nicht feststellen. Wer für seine kompaktkamera ein tischstativ sucht, der kann bei diesem preis nichts falsch machen.
      1. Ich habe das tischstativ angefordert, weil es auf den ersten blick recht robust aussieht und vor allem so, als ob es auch kameras über zigarettenschachtelgröße tragen könnte. In der produktbeschreibung ist die rede von “bis zu 1000 gramm” – was gar nicht mal so wenig wäre. Dumm nur, das auf der verpackung dann nur noch die rede von 500 gramm ist. Habe also meine fz50 auf die waage gelegt – gute 750 gramm, also irgendwo in der mitte. Und in der tat nimmt das stativchen das gewicht klaglos hin – solange man brav fotos im querformat macht. Neigt man das ganze aber um 90 grad, um ins hochformat zu gelangen – dann ist’s aus mit der stabilität. Ich habe das sativ in allen erdenklichen positionen an der kamera angebracht, es ändert nichts – sobald ich die kamera aus der waagerechten herausbewege, wird’s kippelig. Ach ja, und möffeln tut das ding in der tat auch noch ganz enorm.
  6. Ich habe das tischstativ angefordert, weil es auf den ersten blick recht robust aussieht und vor allem so, als ob es auch kameras über zigarettenschachtelgröße tragen könnte. In der produktbeschreibung ist die rede von “bis zu 1000 gramm” – was gar nicht mal so wenig wäre. Dumm nur, das auf der verpackung dann nur noch die rede von 500 gramm ist. Habe also meine fz50 auf die waage gelegt – gute 750 gramm, also irgendwo in der mitte. Und in der tat nimmt das stativchen das gewicht klaglos hin – solange man brav fotos im querformat macht. Neigt man das ganze aber um 90 grad, um ins hochformat zu gelangen – dann ist’s aus mit der stabilität. Ich habe das sativ in allen erdenklichen positionen an der kamera angebracht, es ändert nichts – sobald ich die kamera aus der waagerechten herausbewege, wird’s kippelig. Ach ja, und möffeln tut das ding in der tat auch noch ganz enorm.
    1. Liebe leserinnen und leser,ich bin wirklich nicht kleinlich oder extrem empfindlich, aber nach dem auspacken des stativs musste ich wirklich würgen. Das stativstinkt so bestialisch, dass es zumindest bei mir zu würgereizen geführt hat. Ich hab das stativ nun für 1 woche auf den balkon verbannt. Selbst nach 1 woche auf dem balkon bei minustemperaturen hat es noch immer diesen extremen geruch. Ich möchte nicht wissen, was dortfür mittel verwendet wurden. Dies als kleine warnung an personen, die vielleicht auch empfindlich reagieren könnten. Das kleine stativ hat aber ansonsten einen guten und wertigen eindruck hinterlassen. Es lässt sich leichtgängig und vor allem schnellin die gewünschte position bringen. Das befestigen der kamera geschieht allerdings stufenweise, somit lässt es sich nicht immer in diegewünschte position bringen. Benutzt habe ich das stativ mit einer canon eos 450d mittels canon es-f 17-55mm sowie einem 60mm macro von canon.
      1. Liebe leserinnen und leser,ich bin wirklich nicht kleinlich oder extrem empfindlich, aber nach dem auspacken des stativs musste ich wirklich würgen. Das stativstinkt so bestialisch, dass es zumindest bei mir zu würgereizen geführt hat. Ich hab das stativ nun für 1 woche auf den balkon verbannt. Selbst nach 1 woche auf dem balkon bei minustemperaturen hat es noch immer diesen extremen geruch. Ich möchte nicht wissen, was dortfür mittel verwendet wurden. Dies als kleine warnung an personen, die vielleicht auch empfindlich reagieren könnten. Das kleine stativ hat aber ansonsten einen guten und wertigen eindruck hinterlassen. Es lässt sich leichtgängig und vor allem schnellin die gewünschte position bringen. Das befestigen der kamera geschieht allerdings stufenweise, somit lässt es sich nicht immer in diegewünschte position bringen. Benutzt habe ich das stativ mit einer canon eos 450d mittels canon es-f 17-55mm sowie einem 60mm macro von canon.
  7. Normalerweise nutze ich ein professionelles stativ. Es ist allerdings immer sehr zeitaufwändig dies abzubauen und wieder aufzustellen. Daher habe ich dieses kleine stativ mal ausprobiert. Es ist super handlich und nicht grösser als in brotmesser, wenn es zusammengeklappt ist. Klappt man es auseinander und schraubt eine kamera darauf, dann ist es in ca. Sehr praktisch wenn man mal schnell ein foto irgendwo machen möchte. Wenn alles so toll ist, warum dann nur 4 sterne?. Es gibt 2 punkte die mich ein wenig stören. Das stativ besitzt keinerlei verankerungsmöglichkeiten für die ausklappbaren stützen. So kann es schonmal vorkommen, dass einem das stativ umfällt, wenn man die kamera noch justiert. Ist die neigung der kamera nur in bestimmten stufen möglich. So kann es vorkommen, dass man nicht immer die richtige höhe einstellen kann, da die schritte zu groß auseinander liegen.
    1. Normalerweise nutze ich ein professionelles stativ. Es ist allerdings immer sehr zeitaufwändig dies abzubauen und wieder aufzustellen. Daher habe ich dieses kleine stativ mal ausprobiert. Es ist super handlich und nicht grösser als in brotmesser, wenn es zusammengeklappt ist. Klappt man es auseinander und schraubt eine kamera darauf, dann ist es in ca. Sehr praktisch wenn man mal schnell ein foto irgendwo machen möchte. Wenn alles so toll ist, warum dann nur 4 sterne?. Es gibt 2 punkte die mich ein wenig stören. Das stativ besitzt keinerlei verankerungsmöglichkeiten für die ausklappbaren stützen. So kann es schonmal vorkommen, dass einem das stativ umfällt, wenn man die kamera noch justiert. Ist die neigung der kamera nur in bestimmten stufen möglich. So kann es vorkommen, dass man nicht immer die richtige höhe einstellen kann, da die schritte zu groß auseinander liegen.
  8. Rezension bezieht sich auf : Walimex Tisch und Kamerastativ (38 cm, 15 Zoll)

    Das stativ ist eine gute wahl, wenn man mit leichtem gepäck auf fototour gehen möchte. Die 100 gramm spürt man nicht, hat aber ein technisch ziemlich ausgefeiltes und qualitativ gutes tischstativ dabei. Langzeitbelichtungen, selbstauslöseraufnahmen, makrobilder, zoomaufnahmen, alles gelingt mit hilfe des stativeinsatzes besser.
  9. Rezension bezieht sich auf : Walimex Tisch und Kamerastativ (38 cm, 15 Zoll)

    Das stativ ist eine gute wahl, wenn man mit leichtem gepäck auf fototour gehen möchte. Die 100 gramm spürt man nicht, hat aber ein technisch ziemlich ausgefeiltes und qualitativ gutes tischstativ dabei. Langzeitbelichtungen, selbstauslöseraufnahmen, makrobilder, zoomaufnahmen, alles gelingt mit hilfe des stativeinsatzes besser.
  10. Rezension bezieht sich auf : Walimex Tisch und Kamerastativ (38 cm, 15 Zoll)

    Habe hier einige rezensionen gelesen denen eigentlich so nichts hinzuzufügen ist,aber ici möchte auch meine persönliche meinung kundtun. Ich finde dieses stativ auch für meine recht schwere dslr vollkommend ausreichend. Mit dem schweren gewicht gibt es ein wenig nach, bleibt aber immer noch stabil. Nimmt in der kameratasche kaum platz weg und ist schnell in position gebracht. Praktisch für schnelle nachtaufnahmen wenn das große stativ noch zuhause liegt ;)mir gefällts .
  11. Rezension bezieht sich auf : Walimex Tisch und Kamerastativ (38 cm, 15 Zoll)

    Habe hier einige rezensionen gelesen denen eigentlich so nichts hinzuzufügen ist,aber ici möchte auch meine persönliche meinung kundtun. Ich finde dieses stativ auch für meine recht schwere dslr vollkommend ausreichend. Mit dem schweren gewicht gibt es ein wenig nach, bleibt aber immer noch stabil. Nimmt in der kameratasche kaum platz weg und ist schnell in position gebracht. Praktisch für schnelle nachtaufnahmen wenn das große stativ noch zuhause liegt ;)mir gefällts .
    1. Das stativ wird in einer unspektakulären, zweckmäßigen verpackung geliefert. Der vielfach erwähnte chemische geruch des produktes ist mir zunächst gar nicht aufgefallen bis ich davon hier in den rezensionen gelesen habe. Mir persönlich ist dieser punkt auch nicht sonderlich wichtig. Das teil landet in einer entsprechenden tasche für fotozubehör und dann bekommt man davon auch nicht mehr so viel mit. Das stativ besteht bis auf die schrauben gänzlich aus schwarzem, mattem kunststoff. Aufgestellt ist es recht stabil. Es wackelt nicht und dank der gummierten füße verrutscht es auch nicht. Meine canon sx30 kann ich problemlos damit benutzen, wie es bei schwereren kameras aussieht kann ich leider nicht beurteilen. Ich fotografiere gerne dinge am himmel: mond, gewitter oder besondere wolkenkonstellationen. Um solche sachen von der fensterbank aus zu machen ist dieses stativ ideal geeignet, da es aufgestellt nicht besonders viel platz braucht und man mit dem schwenkbaren sockel den vertikalen winkel auch entsprechend einstellen kann.
  12. Rezension bezieht sich auf : Walimex Tisch und Kamerastativ (38 cm, 15 Zoll)

    Das stativ wird in einer unspektakulären, zweckmäßigen verpackung geliefert. Der vielfach erwähnte chemische geruch des produktes ist mir zunächst gar nicht aufgefallen bis ich davon hier in den rezensionen gelesen habe. Mir persönlich ist dieser punkt auch nicht sonderlich wichtig. Das teil landet in einer entsprechenden tasche für fotozubehör und dann bekommt man davon auch nicht mehr so viel mit. Das stativ besteht bis auf die schrauben gänzlich aus schwarzem, mattem kunststoff. Aufgestellt ist es recht stabil. Es wackelt nicht und dank der gummierten füße verrutscht es auch nicht. Meine canon sx30 kann ich problemlos damit benutzen, wie es bei schwereren kameras aussieht kann ich leider nicht beurteilen. Ich fotografiere gerne dinge am himmel: mond, gewitter oder besondere wolkenkonstellationen. Um solche sachen von der fensterbank aus zu machen ist dieses stativ ideal geeignet, da es aufgestellt nicht besonders viel platz braucht und man mit dem schwenkbaren sockel den vertikalen winkel auch entsprechend einstellen kann.
    1. So praktisch das helferlein auch sein mag, so unangenehm ist der über tage anhaltende geruch, den das material in die umwelt ausdünstet – hatte das stativ in der gartenhütte abgelegt, um den fragwürdigen gestank aus der wohnung zu verbannen – hierfür 1 stern abzugdas stativ habe ich inzwischen mit den mir zur verfügung stehenden digitalkameras (panasonic dmc-fs30 / olympus c-760 ultrazoom) getestet – die ergebnisse können sich sehen lassen. Unterwegs verschwindet der, im zusammengeklappten zustand ca. 16cm lange und an seiner breitesten stelle ca. 7cm messende winzling, 100 gramm eigengewicht, locker in jackentasche / rucksack – “aufgebaut” befindet sich die leicht zu montierende digitalkamera dann in einer höhe von ca. 10cm über der gewählten auflage. Die beschaffenheit der standfüße ermöglichen auch den einsatz auf glatten und unebenen flächen – die halterung der kamera kann zudem in verschiedene stellungen gekippt werden, ohne dass dabei die standfestigkeit des stativs auf die probe gestellt wird. 4 von möglichen sternen – plastik, jedoch stabil verarbeitet – kein optischer knaller, aber nützlich.
  13. Rezension bezieht sich auf : Walimex Tisch und Kamerastativ (38 cm, 15 Zoll)

    So praktisch das helferlein auch sein mag, so unangenehm ist der über tage anhaltende geruch, den das material in die umwelt ausdünstet – hatte das stativ in der gartenhütte abgelegt, um den fragwürdigen gestank aus der wohnung zu verbannen – hierfür 1 stern abzugdas stativ habe ich inzwischen mit den mir zur verfügung stehenden digitalkameras (panasonic dmc-fs30 / olympus c-760 ultrazoom) getestet – die ergebnisse können sich sehen lassen. Unterwegs verschwindet der, im zusammengeklappten zustand ca. 16cm lange und an seiner breitesten stelle ca. 7cm messende winzling, 100 gramm eigengewicht, locker in jackentasche / rucksack – “aufgebaut” befindet sich die leicht zu montierende digitalkamera dann in einer höhe von ca. 10cm über der gewählten auflage. Die beschaffenheit der standfüße ermöglichen auch den einsatz auf glatten und unebenen flächen – die halterung der kamera kann zudem in verschiedene stellungen gekippt werden, ohne dass dabei die standfestigkeit des stativs auf die probe gestellt wird. 4 von möglichen sternen – plastik, jedoch stabil verarbeitet – kein optischer knaller, aber nützlich.
  14. Rezension bezieht sich auf : Walimex Tisch und Kamerastativ (38 cm, 15 Zoll)

    Als kleines tischstativ durchaus geeignet. Das stativ lässt sich ruckzuck aufbauen und steht auch stabil. Es ist sehr leicht und lässt sich daher auch gut transportieren. Jedoch ist die verarbeitung eher unterdurchschnittlich. Das stativ hat auch nach wenigen tagen einen gummifuß verloren. Ein weiterer nachteil ist, dass sich das stativ nur in einer richtung neigen lässt. Insgesamt für bestimmte zwecke (auf glatten untergründen wie tisch, schrank, usw) geeignet, jedoch besteht sowohl bei funktion und verarbeitung noch potential nach oben.
  15. Rezension bezieht sich auf : Walimex Tisch und Kamerastativ (38 cm, 15 Zoll)

    Als kleines tischstativ durchaus geeignet. Das stativ lässt sich ruckzuck aufbauen und steht auch stabil. Es ist sehr leicht und lässt sich daher auch gut transportieren. Jedoch ist die verarbeitung eher unterdurchschnittlich. Das stativ hat auch nach wenigen tagen einen gummifuß verloren. Ein weiterer nachteil ist, dass sich das stativ nur in einer richtung neigen lässt. Insgesamt für bestimmte zwecke (auf glatten untergründen wie tisch, schrank, usw) geeignet, jedoch besteht sowohl bei funktion und verarbeitung noch potential nach oben.
  16. Rezension bezieht sich auf : Walimex Tisch und Kamerastativ (38 cm, 15 Zoll)

    Das stativ ist super, wenn sie gerne ohne blitz fotografieren möchten. Auch bei automatischen bildstabilisator werden fotos oft verwackelt, wenn man ohne blitz fotografiert. Mit diesem kleinen stativ hat man fix einen festen stand für die kamera gefunden. Das stativ ist sehr günstig, klein & handlich, passt in jede tasche, ist leicht und gut verarbeitet. Man kann die kamera auch hochkant drehen (wie auf dem produktfoto zu sehen). Fazit: super produkt und eine tolle geschenkidee für hobbyfotografen.
  17. Rezension bezieht sich auf : Walimex Tisch und Kamerastativ (38 cm, 15 Zoll)

    Das stativ ist super, wenn sie gerne ohne blitz fotografieren möchten. Auch bei automatischen bildstabilisator werden fotos oft verwackelt, wenn man ohne blitz fotografiert. Mit diesem kleinen stativ hat man fix einen festen stand für die kamera gefunden. Das stativ ist sehr günstig, klein & handlich, passt in jede tasche, ist leicht und gut verarbeitet. Man kann die kamera auch hochkant drehen (wie auf dem produktfoto zu sehen). Fazit: super produkt und eine tolle geschenkidee für hobbyfotografen.
    1. Das preis/leistungsverhältnis ist auch unter hinsicht des verwendeten plastikmaterials als befriedigend zu bezeichnen. Die verarbeitung ist solide und praxistauglich. Der klapp- und arretierungsmechanismus, sowie die schraubteile sind so gefertigt, dass diese mit sicherheit eine längere zeit klaglos ihren dienst verrichten werden. Auch größere schwerere kameras bringen das miniaturstativ nicht aus dem tritt (durch die weiter auseinander stehenden füße kippt es nicht). Interessant ist bei dem stativ die möglichkeit der arretierbaren neigung. Für aufnahmen mit selbstauslöser durchaus empfehlenswert. Insgesamt 1 sternchen abzug für das “befriedigend” zu beginn.
      1. Das preis/leistungsverhältnis ist auch unter hinsicht des verwendeten plastikmaterials als befriedigend zu bezeichnen. Die verarbeitung ist solide und praxistauglich. Der klapp- und arretierungsmechanismus, sowie die schraubteile sind so gefertigt, dass diese mit sicherheit eine längere zeit klaglos ihren dienst verrichten werden. Auch größere schwerere kameras bringen das miniaturstativ nicht aus dem tritt (durch die weiter auseinander stehenden füße kippt es nicht). Interessant ist bei dem stativ die möglichkeit der arretierbaren neigung. Für aufnahmen mit selbstauslöser durchaus empfehlenswert. Insgesamt 1 sternchen abzug für das “befriedigend” zu beginn.

Kommentarfunktion ist geschlossen.