Vanguard GH-100 Kugelkopf mit Pistolengriff, Gute Verarbeitung, schwergängiger Pistolengriff

Gutes preis-leistungsverhältniss. Kompromiss zwischen beweglichkeit und schnelligkeit passt. Durch die kompakte bauweise praktisch für unterwegs, leider bleiben die finger des öfteren zwischen dem griff und dem stativ eingeklemmt.

Der vanguard gh-100 ist ein überaus solides hilfsmittel für den hobbyfotografen. Die bereits richtig geschrieben wurde, wirkt der pistolengriff als ganzes und jedes einzelne element für sich allein betrachtet perfekt verarbeitet. Somit wird man mit dem vanguard gh-100 lange freude haben. Bemängeln muss auch ich die schwergängigkeit des abzugshebels. Ich habe geschaut, ob man hier etwas mit silionöl tricksen kann, um das ganze etwas leichtgängiger zu gestalten, jedoch ist es offenbar ein bauartbedingtes problem und kein resultat erhöhter reibung. Da ich den pistolengriff lediglich für die fotografie nutze, ziehe ich keinen stern ab. Für camcorder ist der pistolengriff weniger geeignet, wegen der stufenweisen rastung.

Der griff ist extrem flexibel und lässt sich in mehreren verschiedenen positionen montieren. Die handhabung ist aufgrund der pistolenform sehr intuitiv. Sehr positiv anzumerken ist auch die durchgehend hochwertige verarbeitung. Man hat wirklich das gefühl “etwas” in der hand zu haben ohne großes plastikfeeling. Ein weiterer vorteil besteht darin, dass der kugelkopf auch die möglichkeit hat, horizontal zu schwenken. Diese option haben die anderen, mir bekannten köpfe mit joystick-funktion nicht. Dies ist optimal geeignet wenn man panoramas machen will. Hiermit kommen wir allerdings auch zu den nachteilen. Leider ist die horizontale drehachse gerastet. Das mag bei panoramas gewisse vorteile haben, hat aber den nachteil, dass es den kopf damit für video vollkommen ungeeignet macht, da man hier eben keine weichen schwenks hinbekommt.

Der pistolengriffneiger ist sehr gut verarbeitet und wirkt wertig. Die arretierungen sind gut und sicher einstellbar. Er hält problemlos auch große kameras mit schweren objektiven. Viele kleine intelligente details (rastungen, libelle, stativkopfgewindereduzierung,. ) runden ein sehr positives bild ab.

Von der verarbeitung zählt der vanguard gh-100 kugelkopf mit pistolengriff (635g, max. 6kg) mit schnellwechselplatte qs-65gh zweifelsohne zur oberklasse. Alle teile sind sauber garbeitet. Problemlos lässt sich der kugelkopf an jedem stativ befestigen, wobei ich hierfür keine leichten oder auch bolligen staive empfehen würde da der kugelkopf selbst schon gut 1 kilo wiegt. Gerade für panoramabilder (auch 360° ansichten oder kugelpanoramen) ist der vanguard-kugelkopf ideal. Durch eine feingängige rastereinteilung lässt sich die kamera in 5 grad schritten drehen. Auch alle 45 oder 90 grad grad ein bild zu machen. Der pistolengriff hält den kugelkopf fest, wobei auch entscheidend ist, wie sehr man die feststellschraube am griffende angezigen hat.

Ich habe von vanguard die schultertasche heralder und das stativ alta pro 283 mit dem kugelkopf sbh-100. Diese produkte haben mich so begeistert, dass ich neugierig auf den gh-100 war und bestellte ihn für das alta pro stativ. Ich habe das gefühl, ein hightech-gerät in den händen zu haben. Sehr präzise arbeitet der kopf in der panoramafunktion. In 5 grad schritten lässt sich der kopf drehen und in der gewünschten stellung exakt fixieren. Dieses klick klick macht richtig freude. Die schnellwechselplatte kann mit dem ausklappbaren ring von hand an der kamera befestigt werden und rastet sicher auf dem kopf ein. Die verriegelung schießt automatisch und kann nicht versehentlich geöffnet werden. Dazu muss erst der orange farbende knopf bewegt werden und erst dann lässt sich der hebel zum entriegeln drehen. Dieses ist mit einer hand möglich, damit die andere hand die kamera halten kann.

Key Spezifikationen für Vanguard GH-100 Kugelkopf mit Pistolengriff (635g, max. 6kg) mit Schnellwechselplatte QS-65GH:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • VANGUARD
  • Trépied photo et vidéo

Kommentare von Käufern

“wäre top, wenn da die., NAch dem 3. Versuch super, Insgesamt universell einzusetzender Stativkopf.”

Die idee des pistolengriffs ist wirklich nicht schlecht, aber bei meinem exemplar litt die stabilität etwas. Produktbeschreibung sollte der kugelkopf bis max. Als ich den artikel bekommen hatte, wurde sogleich getestet. Dazu verwendete ich die angepeilte kombination eos 5d mark ii bzw. Eos 7d, jeweils mit batteriegriff, und meinem ef 100-400 l is usm. Anzug der friktion neigte sich der kugelkopf langsam aber sicher zur seite. Also für meinen angepeilten verwendungszweck, panorama, belichtungsreihen für hdr etc. Für leichtere ausrüstungen würde ich den kopf jederzeit empfehlen, aber nicht für schwerere gerätschaften. Da sollte man doch lieber auf den gh-200 oder gh-300 ausweichen.

Der vanguard gh-100 macht einen sehr soliden “ersten eindruck “. Ein mix aus kunststoff und metall liegt in gummierten griffschalen gut in der hand. Die tragenden teile sind alle aus metall und mit dicken wandungen vermittelt er einen sehr stabilen eindruck. Der griff ist aus kunststoff , spart gewicht und wirkt nicht billig. Die runde schnellwechselplatte, mit gummierter einlage, bietet genug auflagefläche auch für große kameras und stativschellen. Der lösemechanismus der schnellwechselplatte hat einen separaten sicherungsschalter , ohne diesen bewusst zu drücken kann der eigentliche lösehebel nicht bewegt werden. Finde ich sehr gut, da ein unbeabsichtigtes lösen somit fast ausgeschlossen ist. Unter der wechselplatte hat der gh-100 noch eine integrierte ,runde libelle versteckt. Diesen kompletten mechanismus kann man nun um 360° drehen, in 5° rasterschritten kann man die kamera somit 72 mal einrasten lassen für eine komplette drehung. Mittels eines seitlich angebrachten hebels wird das gelöst/geschlossen oder auch feinfühlig die empfindlichkeit eingestellt. Vanguard GH-100 Kugelkopf mit Pistolengriff (635g, max. 6kg) mit Schnellwechselplatte QS-65GH Einkaufsführer

Ich habe den gh-100 vor ein paar wochen (gebraucht) gekauft, da ich in erster linie an der panoramafunktion interessiert war und er preislich eine attraktive alternative zu dediziertem zubehör war. Mittlerweile nutze ich den gh-100 aber auch für normale anwendungen. Zum negativen zuerst: die wasserwaage in der schnellwechseleinheit zu verstecken ist milde ausgedrückt “interessant”, anders ausgedrückt eine fehlkonstruktion die vanguard wohl bereits im nachfolgemodell gh-200 korrigieren wird. Gerade für panoramen sollte die kopf im lot auf der scheibe rotieren können. Das der griff etwas fest geht ist schon vermerkt, hat mich aber bei der benutzung mit montierter kamera weniger gestört als gedacht. Zum positiven jetzt mehr, da es deutlich überwiegt: die verarbeitung des kopfes ist sehr gut und trotz des gebrauchszustandes kann ich keine abnutzung erkennen. Die kopf lässt sich als reiner kugelkopf sehr flexibel einrichten und man kann sich sehr schnell an das arbeiten gewöhnen. Die schnellwechseleinheit ist sehr praktisch und schnell befestigt, die platte selbst lässt sich ohne werkzeug an der kamera montieren. Wirklich flexibel wird der gh100 durch die panoramascheibe, die man außer für horizontale panoramen (die gedachte anwendung) aber auch hochkant nutzen kann, um den bildausschnitt zu gestalten (was mit einem normalen kk nicht und z. Mit einem novoflex magicball nur eingeschränkt möglich ist). Aufpassen muss man hier aber mit schwerem gerät, da sich die halteschraube der panoramaplatte im 90° winkel nur bedingt sicher handhaben läßt. Die friktion (also gängigkeit des kugelkopfes) ist hier ja nicht wirksam, da ich ja nur die panoramascheibe bewege. Für die gute verarbeitung und die hohe flexiblität gibt es 4 sterne von mir, auch wenn ich ich mich über die dumme wasserwaage maßlos geärgert habe.

Schnelle lieferung; das teil ist super ist echtes ein must have sehr solite kamera ist fest und stabil kann ich nur empfehlen.

Product of good quality, it arrived in perfect state, well packaged and fast delivery. No problem at all to register.

Eigentlich kann man sich den kauf von günstigeren stativen sparen, denn die sind längst nicht so bequem zu handhaben, wie dieses produkt.

Kugelkopf kam defekt, absolut unbrauchbar weil die panoramafriktion nicht hielt und somit auch im hochformat für probleme sorgte. Kugelkopf war am anfang absolut stabil, nur nach einem regelmäßigen gebrauch (ca. 1/2 jahr) funktionierte die kugelfriktion nicht mehr – wieder getauscht und das wirklich das letzte mal3. Kugel bis jetzt einwandfrei und auch irgendwie von anfang an viel stabiler vom gefühl her. Mal gucken wie lange ;)ansonst hat der kugelkopf auch vorteile, weil von der sonstigen verarbeitung wirkt er sehr hochwertig. Die pistolgripbedienung ist klasse und mann kann sehr genau und schnell das format ändern. Also man kann gleich glück haben oder nicht.

Un po’ pesante ma davvero funzionale e utile in molte occasioni. E’ molto utile per macro e video.

Hervorragend vielseitiger stativkopf. Pistolengriff ermöglicht schnellen zugriff auf kameraposition. Für himmelsbeobachtungen und aufnahmen hochgelegener motive muss kamera umgekehrt aufgesetzt werden. Dann ist bedienung etwas umständlich. Schnellwechselplatte ist wiederum gold wert. Gutes preis-leistungs-verhältnis.

Der griff lässt sich mit angemessenem kraftaufwand lösen. Bei schwenks ist er gelöst noch gut gedämpft. Für mehr leichtgängigkeit kann man die arretierungsschraube lösen. Die adapterplatte ist quadratisch und kann somit in vier stellungen (0/90/180/270°) eingesetzt werden. Zusätzlich ist die platte (fast) stufenlos drehbar mit einer leichtgängigen rasterung – diese drehfunktion kann aber niemand ernsthaft für videoschwenks in betracht gezugen haben – da müsste man ja die kamera anfassen und gegen den arretierten kopf drehen. Der pistolengriff kann in acht positionen eingestellt werden. All diese optionen zusammen führen dazu, dass man jede erdenkliche position einstellen kann. Möglich, den kopf so einzustellen, dass man eher hoch zielt – z.

Etwas schwache kugelkopffixierung nicht wäre. Also nichts für kopflastige objektive, oder man brummt die schraube amgriff so extrem an, dann kann man aber kaum, wenn überhaupt, mitgedrückten griff den kopf auf der kugel noch bewegen. Schön und gut mit der kleinen libelle(wasserwaage), aber etwas ungünstig platziert. Schön wäre gewesen, wenn man eine arcaswiss-halterung gehabt hätte,dagegen hilft dann nur die “mengs dm-55 klemme mit schnellwechselplatte “,diese kann man auf der herstellereigenen wechselplatte montieren und schlägt damit gleichzwei fliegen mit einer klappe, d. Libelle seitlich und arcaswiss-halterung. Das man oben den kopf über eine rasterung nochmal drehen kann, finde ich sehr gut. Auch das man den pistolengriff verstellen kann finde ich sehr gut. Aber da ist eben mehr schatten, als licht, schade eigentlich denn der ansatzist ja richtig gut, aber die umsetzung ist dem hersteller nicht so gut gelungen. Nochmal würde ich mir dieses modell nicht kaufen. Für die, die einige schwere objektive haben, oder die sehr oft mit schwererendslr’s richtung himmel oder boden bilder machen ist dieser kugelkopfeher ungeeignet bzw. Nur eingeschränkt geeignet. Da ich mit meiner kamera/objektivkombi selten über 1,5kg last komme,ist es ganz ok, aber schwerer sollte es nicht werden, weil dann schondie kamera sich selbstständig machen kann.

Dieser kugelkopf ist der hammer , wie eine pistole lässt sich die kamera auf dem stativ führen u. Wenn der griff im weg ist einfach wegstellen. Auch an sehr viele nützliche details wurde gedacht ; panorama , schnellwechsel mit sicherung ,eingebaute wasserwaage etc. Auch das video auf vanguardworld ist klasse. Meine canon 40d hält er super.

Mittlerweile über ein jahr im einsatz, die mechanik und feststellfunktionen sind immer noch einwandfrei. Die größe ist für manchen etwas gewöhnungsbedürftig aber ansonsten gibt es nichts zu beanstanden – klare kaufempfehlung.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Vanguard GH-100 Kugelkopf mit Pistolengriff (635g, max. 6kg) mit Schnellwechselplatte QS-65GH
Rating
5,0 of 5 stars, based on 22 reviews

Ein Gedanke zu “Vanguard GH-100 Kugelkopf mit Pistolengriff, Gute Verarbeitung, schwergängiger Pistolengriff

  1. Rezension bezieht sich auf : Vanguard GH-100 Kugelkopf mit Pistolengriff (635g, max. 6kg) mit Schnellwechselplatte QS-65GH

    Ich habe mir diesen stativkopf insgesamt viermal bestellt und keiner der griffe erfüllte auch nur annähernd meine erwartungen, denn bei allen war die funktion des handgriffes zum entsperren der kugel gleich nulldie schnellwechselplatte, die verstellung des der position des handgriffes, die panoramaplatte und die friktionseinstellung. . Alles super, aber wenn die entsperrung der kugel nicht funktioniert, ist alles andere für mich kein grund mehr, das gerät zu kaufen. . Die position der libelle unter der schnellwechselplatte ist mehr als unglücklich gewählt, aber das nur am rande bemerkt. Aufgrund dieser schlechten erfahrungen mit vanguard durfte sich nun manfrotto über umsatz freuen, denn deren kopf 322 hält, was er verspricht.
    1. Ich habe mir diesen stativkopf insgesamt viermal bestellt und keiner der griffe erfüllte auch nur annähernd meine erwartungen, denn bei allen war die funktion des handgriffes zum entsperren der kugel gleich nulldie schnellwechselplatte, die verstellung des der position des handgriffes, die panoramaplatte und die friktionseinstellung. . Alles super, aber wenn die entsperrung der kugel nicht funktioniert, ist alles andere für mich kein grund mehr, das gerät zu kaufen. . Die position der libelle unter der schnellwechselplatte ist mehr als unglücklich gewählt, aber das nur am rande bemerkt. Aufgrund dieser schlechten erfahrungen mit vanguard durfte sich nun manfrotto über umsatz freuen, denn deren kopf 322 hält, was er verspricht.
  2. Rezension bezieht sich auf : Vanguard GH-100 Kugelkopf mit Pistolengriff (635g, max. 6kg) mit Schnellwechselplatte QS-65GH

    Der kugelkopf ist an sich sehr solide verarbeitet und macht einen recht hochwertigen eindruck. Allerdings eignet er sich m. Gar nicht für gezoomte schwenks, was meinem anwendungsfall entsprechen würde. Ich möchte mit recht starkem zoom (9x) von ca 7m entfernung einen vortragenden mit einem camcorder aufnehmen. Dafür ist der kugelkopf, der doch ein paar mm spiel in sich hat, viel zu ungenau. Auch war die pistolengriff-funktion viel zu hart eingestellt und ließ sich auch nicht justieren. Dadurch musste man zum betätigen sehr viel kraft aufwenden, was die führung mit der hand total “zittrig” werden ließ. Ein ruhiger schwenk war damit absolut unmöglich. Der griff eignet sich sicherlich prima für “normale” panorama-fotos und schnelle richtungswechsel aus einer statischen position heraus.
  3. Rezension bezieht sich auf : Vanguard GH-100 Kugelkopf mit Pistolengriff (635g, max. 6kg) mit Schnellwechselplatte QS-65GH

    Der kugelkopf ist an sich sehr solide verarbeitet und macht einen recht hochwertigen eindruck. Allerdings eignet er sich m. Gar nicht für gezoomte schwenks, was meinem anwendungsfall entsprechen würde. Ich möchte mit recht starkem zoom (9x) von ca 7m entfernung einen vortragenden mit einem camcorder aufnehmen. Dafür ist der kugelkopf, der doch ein paar mm spiel in sich hat, viel zu ungenau. Auch war die pistolengriff-funktion viel zu hart eingestellt und ließ sich auch nicht justieren. Dadurch musste man zum betätigen sehr viel kraft aufwenden, was die führung mit der hand total “zittrig” werden ließ. Ein ruhiger schwenk war damit absolut unmöglich. Der griff eignet sich sicherlich prima für “normale” panorama-fotos und schnelle richtungswechsel aus einer statischen position heraus.

Kommentarfunktion ist geschlossen.