TARION ® 278 Stativ inkl : Brauchbarer Allrounder!

Ich habe schon einige stative verwendet, was da manchmal auf den markt geworfen wird, ist eine zumutung, von den verwendeten materalien und verarbeitung. Es ist hochwertig verarbeitet, nichts klappert, rutscht oder klemmt. Die stativbeine sind massiv ausgeführt, der kugelkopf hält bombenfest, die konstruktion ist sehr gut. Die verstellmöglichkeiten finde ich auch sehr gut. Der umbau zu einem einbeinstativ ist sehr leicht zu bewerkstelligen. Die mitgelieferte stativtasche ist ebenfalls sehr gut verarbeitet, schön gepolstert und sogar ein werzeug ist dabei. Packmass und gewicht für ein reisestativ sind gerade noch erträglich. Es könnte vielleicht leichter sein, dies würde wahrscheinlich auf kosten der qualität gehen. Für mich sind die euro 80 sehr gut investiert.

Ein schönes kleines stativ. Es fühlt sich gut an und ist sehr praktisch, da es auch als einbein verwendet werden kann.

Gute verarbeitung und robustheitauch der mitgelieferte kugelkopf ist gut verarbeitet und arbeitet präzise genug für mich als hobbyfotografenich verwende es zum großteil in der landschaftsfotografie, also so gut wie nie in voll ausgezogenem zustand und somit ist die standfestigkeit in diesem zustand für mich nicht wirklich wichtig. Im innenbereich macht es aber auch da einen sehr ordentlichen eindruckder preis von ca. 80€ ist durchaus gerechtfertigt und profis dürften ohnehin nicht nach solchen stativen schauen.

Tarion278 ist klein, leicht und stabil(auch im ausgezogenen zustand). Das stativ ist recht gut verarbeitet und der kugel-kopf ist leichtgängig und ebenfalls gut verarbeitet. Derjenige der ein stativ fürs reisen, wanderungen und städtereisen sucht ist mir dem tarion gut bedient, und muß nicht auf einen stabilen stand seiner kamera verzichten. Ich benutze dieses stativ mit einer dslr, mit verschiedenen objektiven und habe zu diesen kleinen volles vertrauen.Bei diesem preis, kauf empfehlung.

Wie einige vorredner, muss ich mich positiv überrascht melden. Es tut was es soll, ist klein, leicht und kostet nicht viel. Mann sollte kein highend stativ erwarten, man zahlt ja auch keinen highend preis. Ist solide genug für meine es 6d mit batteriegriff plus 24-70 l-linse, mit meinem 70 200 dürfte es auch keine probleme geben. Und fernauslöser und zeitverzögerung gibt’s ja auch. Wenn die mittelsäule ausgefahren ist, ist schon etwas wackeln zu sehen, aber nach 2 sec finger weg, ist auch alles wieder vorbei. Ich behalte es auf jedenfall, klar hab ich auch noch ein grosses manfrotto, und das ersetzt es auch nur auf reisen und wanderungen, aber genau dafür ist es da und auch sehr gut. Kleinere ausrüstungen wie meine, sind eh sehr gut drauf aufgehoben, bei spiegellosen oder kleineren modelen ist es als vollwertig zu bezeichnen. Und es gibt ja noch die einbeinfunktion on top.

Haven’t had a chance to use it in the field, but it seems alright. There are lots of tripods sold with the same kind of features, but take care that you are aware of the weight limitations for the camera equipment and also the maximum height. This one was according to the product description and at the time of the order it was most affordable.

TARION® 278 Stativ inkl. Panorama-Kugelkopf Schnellwechselplatte und Stativtasche, Umbau in Einbeinstativ (5kg Traglast – 133cm Höhe – 1,28kg Gewicht)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Kompakt, stabil und vielseitig anwendbar. Umbau zum Einbeinstativ für mehr Bewegungsfreiheit.
  • 4-fach ausziehbares 3-in-1-Stativ und Axenumkehr der Mittelsäule für Makro und Repro-Fotografie.
  • 1,3kg Eigengewicht für leichten Transport, aus einer Aluminium-Magnesium-Konstruktion und hält eine Traglast von 5kg.
  • Panorama-Kugelkopf mit zwei Wasserwaagen (horizontal/vertikal) inkl. Schnellwechselplatte 1/4 Kameragewinde
  • Lieferung umfasst TARION -278 Stativ, Panorama-Kugelkopf, Schnellwechselplatte und Stativtasche

Mit dem einkauf ich bin ganz zufrieden qualität sind sicher gut, weiter empfehlen, nur klipse bisher stört zum fusse aufmachen aber gut funktioniert.

Das material ist nicht so hochwertig. Aber für den preis einfach super. Für eine brigdkamera bestens geeignet und sogar meine nikon d750 hat damit einen guten stand.

Ich muss sagen für diesen preis ist das stativ sowie der kugelkopf wirklich top. Ich hätte nicht so viel stativ für das geld erwartet. Ein stern abzug da der bedienhebel um die beine aus und einzuklappen kompliziert gelöst wurde.

Der kugelkopf ist gut verarbeitet, jedoch bei den schraubverschlüssen lässt die qualität etwas zu wünschen übrig da die staubkappen heraushängen sobald man es auf den kopf stellt.

Das stativ lässt sich sehr leicht auf- und abbauen und ist in der hinsicht gut durchdacht. Es ist leicht und steht trotzdem ziemlich stabil. Der panorama-kopf ist allerdings nur bedingt brauchbar. Zunächst sind die libellen, die dazu dienen sollen den kopf waagerecht auszurichten, ein witz. Die sind so was von schief, dass man den kopf besser nach augenmaß ausrichten sollte. Das andere problem ist, dass sich das kugelgelenk zum ausrichten oberhalb der drehebene des panorama-kopfes befindet. Wenn das stativ schief steht und das steht es natürlich in aller regel (leider steht es auch dann schief, wenn es eigentlich auf einem waagerechten boden steht), dann verwendet man das kugelgelenk, um den oberen teil und damit die kamera waagerecht auszurichten. Da die drehebene aber darunter liegt, steht diese immer noch schief.

TARION® 278 Stativ inkl. Panorama-Kugelkopf Schnellwechselplatte und Stativtasche, Umbau in Einbeinstativ (5kg Traglast – 133cm Höhe – 1,28kg Gewicht) : Das stativ ist sehr gut verarbeitet und macht einen stabilen eindruck. Als gelegenheitsfotograf bin ich rundum zufrieden. Besonders die möglichkeit es auch als monopod zu verwenden ist klasse.

Wie von prime gewohnt, lieferung am nächsten tag. Was sich mir nicht erschließt ist die tatsache, das es in einem umkarton geliefert wird in den ca 3 von den stativen passen würden. ( umweltfaktor )ok, dann mal ausgepackt die ganze sache:und ich bin mehr als überraschtdie verpackung ist recht einfach gehalten, bedruck mit logo und bild vom stativ in schwarz-weiß. Erster eindruck nach dem öffnen: gepolsterte schutz/tragetasche in schwarz. Topstativ rausgeholt und die nächste Überraschung. Verarbeitung 1a, wertigkeit sehr gut und der gesamt eindruck überzeugt mich persönlich sofort. Also geht’s ans zusammenbauen. Geliefert wird das 3 beinstativ, plus ein extra schwarzes stoffsäckchen in dem sich der kugelkopf befindet. Auch dieser ist qualitativ 1a und die gummierten verstellrädchen griffig und stabil.

Hab mir das stativ aus zeitgründen gekauftman bekommt ein stabiles und wertiges stativ für das wenige geldder kugelkopf ist sehr gut verarbeitet, lässt sich leicht drehen und fixieren und bleibt auch so, selbst bei einer schweren kamera + einem schweren objektiv kann man des bedenkenlos neigen. Allerdings ist mir aufgefallen das die gummierung um den drehkopf herum, mitdreht. Der kugelklopf lässt sich auch austauschenpositiv:wasserwaagemonopod dettachleichte handhabungtasche und tragefunktiongewicht und max. Tragelastnegativ:die beinfixierungen lassen sich auch ausdrehen. Da wäre ein schnellspannverschluss besser als ein drehverschluss. Zu beginn war das monopod derart fest angeschaubt dass man es nur mit mühe abschrauben konnte. Weiterempfehleung: ja definitiv.

Nutze das stativ für 360 grad aufnahmen im immobilien-bereich. Das stativ nimmt wenig platz weg wenn es in der tasche ist.

Habe mit für die variante tarion 999s entschieden, da die maxiamle höhe ca 150 cm + kamera auch für meine körperlänger ausrechend ist und die beide kameras von olympus (stylus 1s und e620) ein schwenkdisplay haben. Beide kameras sind “leichtgewichte auch bei zusätzlich aufgesetztem blitzlicht und da reichen die 6kg tragfähigkeit vollkommen aus. Der lieferumfang tarion 999s stativ mit panorama-kugelkopf, schnellwechselplatte, stativtasche, gürteltasche mit zusätzlichem karabinerhaken und sechskantschlüssel (wenn man die leicht- oder schwergängigkeit der standbeine nachjustieren möchte). Eine zusätzliche tasche für den kugelkopf, wenn abmontiert, ist auch dabei, ansonsten braucht man die nicht wirklich. Gewindeanschluß für die kamera die üblichen 1/4″ und am stativ selbst ein 3/8” um anderes zubehör auf das stativ zu montieren. Das stativ steht stabil, feststellen der standbeine über drehklemmung, einfach aber gutwenn ich mit stativ arbeite, spielt die zeit die ich brauche um das stativ aufzubauen, keine rolle, so in einer minute ist alles erledigt. Der kugelkopf ist hat eine zusätzliche gradscala für panorama-aufnahmen und der panorama-kopf lässt sich ruckfrei drehen, bei videoaufhnahmen mit kameraschwenk, wichtig. Der kopf besitzt zusätzlich die notwendige auskerbung um kamera für hochformataufnahmen einzurichten. Panoramadrehung und schwenken über den kugelkopf werden über verschiedene schrauben fest. Zwei wasserwaagen (kreislibelle) für horizontale und vertikale ausrichtung.

Also insgesamt macht das stativ was es soll, die kamera statisch zu fixieren um wackelfreie fotos zu erhalten. Leider ist sind die mechanischen funktionen schwergängig und hakelig. Schön ist die option ein bein als einbeinstativ zu verwenden. Das packmaß ist gut, das gewicht ist angemessen. Und ich muss sagen für das geld bekommt man den gegenwert. Besser ist halt eben auch teurer.

Nach 1 jahr nutzung habe ich mich dazu entschlossen eine rezession zu verfassen:es ist ein sehr schön designtes stativ und auch der aufbau und die funktion es zusammenklappen zu können finde ich sehr praktisch. Dadurch wird es nicht nur kürzer und kompakter sondern auch handlicher zum tragen. Außerdem ist das stativ aufgrund seines geringen gewichtes einfach transportierbar. Es erfüllt jede funktion die ein stativ erfüllen muss und beim drehen, umstellen etc. Wirkt das material sehr hochwertig. Habe beim kauf absolut nichts falsch gemacht und kann es jedem hobbyfotografen weiterempfehlen.

Für mich waren als semi-profi folgende anforderungen wichtig:1. Paßt in einen kleinen standard-rucksack ->länge eingefahren ca. Man kann bequem im stehen arbeiten ->arbeitshöhe ca. Ist nicht schwer ->gewicht ca. Makroarbeiten am boden möglich ->arbeitshöhe boden ca. Freie beweglichkeit der kamera (schnell im hochkant fotografieren) ->kugelkopf6. Panoramaschwenks für video möglich ->kugelkopf mit panoramadrehbarkeit7. Ruckelfreie schwenks in alle richtungen ->kugelkopf ruckelfrei8. Mit handschuhen bedienbar ->große drehknöpfe und gummierte holme9. Einbeinstativ ->3bein auf 1bein umrüstbar10. Foto schnell montierbar ->schnellwechselplatte11.

Das stativ ist sehr gut verarbeitet und sehr stabil – trotz des geringen gewichtes. Ich trage es in einem fotorucksack bei mir.

Das stativ ist leicht und gut an dem dazugehörigen tarion rucksack festzumachen. Für die fotografie ist es auf wiesen, wald und wegen einsetzbar. Leider ist bei dem stativ an einem bein in den unteren zwei abschnitten eine leichte krümmung oder ein defekt an den drehschrauben vorhanden. Während der rest des stativs gut aufschraubbar und leicht zusammenschiebbar ist sind diese sehr schwergängig.

Auf der suche nach einem neuen stativ in dieser preisklasse, bin ich auf dieses aufmerksam geworden. Es erfüllt voll und ganz meine erwartungen. Am anfang ist es noch etwas fummelig bis man weiss wie das mit der arretierung der standfüße funktioniert. Aber an und für sich ein gutes produkt. Überzeugt hat mich das “rundumsorglospaket” (kugelkopf inklusive. ) und das es sehr klein und handlich ist.

Have used manfrotto tripods of similar design and i have to say that except for the head there is not a lot of difference. Absolutely worth the purchase. If fluidity is an issue for you though, you can always buy the manfrotto head separately and thread it onto this tripod.

Summary
Review Date
Reviewed Item
TARION® 278 Stativ inkl. Panorama-Kugelkopf Schnellwechselplatte und Stativtasche, Umbau in Einbeinstativ (5kg Traglast - 133cm Höhe - 1,28kg Gewicht)
Rating
5,0 of 5 stars, based on 29 reviews