Sirui TY-60 Schnellwechselplatte : Super Stativ und super Kopf für DSLR der Profiklasse – top!

Super stativ und super kopf für dslr der profiklasse – top. Bisher mein bestes stativ und der beste kopf sowie die wechselplatte – alles sehr präzise und leicht zu bedienen, dabei hoch stabil – so macht das fotografieren wieder spaß.

Passt nicht perfekt zu sony a7rii mt gm 85f14. Bewertung für ty-lp40: die verarbeitung ist tadellos und die verpackung angemessen. Schnell ausgepackt und wie auf den bildern angeschraubt, nämlich mit der nase zum objektiv ausgerichtet. Tja, leider passt es nicht im zusammenspiel mit der gm85f14, da die nase gegen das objektiv drückt. Wird die nase nun um 90° gedreht, stößt die schraube in der nase gegen das gehäuse, sodass die platte nicht plan aufliegt. Einzige möglichkeit besteht darin die platte zum körper gerichtet zu montoeren, was leider für mich ein k. Ansonsten ist das ein super solides teil.

Sirui ty-70 für arca-swiss system. Ich habe mir diese wechselplatte für mein 300 teleobjektiv gekauft und bin begeistert von der passgenauigkeit. Sie sitzt bombenfest auf meinem kugelkopf mit arca-swiss system und beim lösen greift die sicherung des kugelkopfes sofort und das objektiv wird immer noch sicher gehalten. Ich kann diese wechselplatte sehr empfehlen.

Perfekt ans canon 300/4 l is passend. Ich verwende diese platte an einem canon 300/4 l is. An den (originalen) schellen des 70-200/4 l is oder 100/2. 8 l is macro, die eine kürzere auflagefläche haben, finde ich sie hingegen nicht so gut passend und werde hier weiterhin sirui-standardplatten verwenden. Am besten passt die ty-lp75, wenn die stativschelle an der hinterkante mit einem 90°-winkel in die senkrechte übergeht. Viele neuere canon-schellen haben hier leider eine 45°-fase, sodass die hinteren stopper-kanten der platte keinen so guten halt finden. Die ty-lp75 ist dünner, als die bei sirui-köpfen mitgelieferten standardplatten. Dafür hat sie kein gummipolster und muss zwingend mit dem beiliegenden inbus angezogen werden. Danach sitzt sie bombenfest.

  • Das habe ich gebraucht.
  • für Canon 100-400
  • Beste Acra Swiss plate für spiderpro Nutzer.

SIRUI TY-60 Schnellwechselplatte (Alu, 1/4″, 49x60mm, 39.4g, Sliding Stopper, für SIRUI und Arca-Swiss) schwarz

Beste acra swiss plate für spiderpro nutzer. . Sirui hat hier ein echter sehr gutes produkt auf dem markt gebracht auch für alle die spider holster benutzen und keine dicke nervige platte unter der kamera haben wollen. Ich kann jeden diese platte wärmstens empfehlen. Ich benutze sie an einer canon 5d mk iv mit batteriegriff und spider holster.

Konnte die platte schon ausgiebig testen so, daß ich mir noch weitere bestellt habe. Ich finde die größe (länge) von 60mm ok – nicht zu klein und nicht zu groß. Sauber verabeitet, macht einen sehr wertigen eindruck. Schraube kann von hand angezogen werden, odermit beiliegendem inbus-schlüssel – hällt dann bombig. Die gummierung auf der platte ist auch recht gut so,daß sie im extremfall auch das gegenstück(kamera ohne gummierung) recht gut hällt. Macht auch den eindruck,das es thoretisch viele male auf- und zu gedreht werden kann, ohne das gleich die schraube “verhunzt”. Es gibt auch verschiedene größen (längen) – aber wie gesagt, mir reicht die größe. Aus meinersicht ist letztendlich sowieso nur die 1/4 zoll schraube generell (nicht jetzt hier im speziellenauf sirui bezogen) die schwachstelle. Sowas könnte am ehesten kaputt gehen (gewinde verschneiden beifalsch eindrehen, abreissen, abscheren etc.

Tolle erweiterung meiner ausrüstung. Habe mir diese kamera platte gekauft, um sowohl einen tragegurt https://www. De/dp/b009skpvo8/ref=cm_cr_ryp_prd_ttl_sol_12als auch eine schnellwechsel platte an meinem stativ nutzen zu können, ohne jedesmal schrauben zu müssen. Mit dieser platte kann ich den tragegurt an der kamera belassen und trotzdem auf das stativ aufsetzen. Für mich die perfekte lösung.

Perfekte schnellwechselplatte. Ich habe mir die schnellwechselplatte mit halterung für einen kameragurt von sunsniper gekauft. Mein stativ hat einen sirui kugelkopf und da passt die schnellwechselplatte perfekt. Die schraube (1/4 zoll) hat einen innensechskant (ein passender imbusschlüssel liegt bei) und gleichzeitig einen bügel der das feste anziehen der schraube auch ohne hilfsmittel ermöglicht. Die platte wirkt sehr hochwertig und ist aus metall gefertigt. Da ich noch keine günstigere alternative gefunden habe, kann ich die schnellwechselplatte von sirui jedem empfehlen, der nicht ständig den kameragurt entfernen möchte, wenn die kamera auf ein stativ befestigt werden soll.

Tolle platte mit gutem preis-leistungsverhältnis. Tolle platte mit gutem preis-leistungsverhältnis, wenn ich mir schnellwechselplatten von diversen bekannten herstellern anschaue, dann tauchen dort immer produkte auf, die 50 euro oder mehr kosten, was für ein stück gefrästes aluminium doch etwas unverschämt isthier bekommt man eine sauber gearbeitete platte, zu einem akzeptablen preis. Eventuell nützliche info am rande: das profil dieser platte ist das selbe wie das profil von diversen novoflex produkten (was trotz arcaswiss kompatibilität ja nicht immer der fall ist)d. Wer eine schnellwechselvorichtung mit hebel hat (bsp. Markins ql-48 oder ql-60) kann sowohl sirui platten, als auch novoflex equipment verwenden, ohne die justierung aufgrund der unterschiedlichen hersteller anpassen zu müssen.

Passt zum sun sniper gurt perfekt. Hängt am gurt, dennoch schnell auf das stativ zu bringen. Geniale einfache günstige und leichte erfindung.

Klein, leicht, gut verarbeitet und vor allem passend. Ich habe diese kleine swplatte für kleine nikon v1 kamera und verwendung mit acratech kugelkopf gekauft. Die platte passt in die schnellkuplung, nimmt den sicherungspin ein (weil sie vom unten so fräsiert ist) und sitzt bombenfest. Mit der acratech kugelkopf schnellkuplung ist sie also kompatibell und ich bin damit voll zufrieden. Sie kommt mit einem inbuss-schlüssel.

Beste acra swiss plate für spiderpro nutzer. . Sirui hat hier ein echter sehr gutes produkt auf dem markt gebracht auch für alle die spider holster benutzen und keine dicke nervige platte unter der kamera haben wollen. Ich kann jeden diese platte wärmstens empfehlen. Ich benutze sie an einer canon 5d mk iv mit batteriegriff und spider holster.

Sirui ty-70 für arca-swiss system. Ich habe mir diese wechselplatte für mein 300 teleobjektiv gekauft und bin begeistert von der passgenauigkeit. Sie sitzt bombenfest auf meinem kugelkopf mit arca-swiss system und beim lösen greift die sicherung des kugelkopfes sofort und das objektiv wird immer noch sicher gehalten. Ich kann diese wechselplatte sehr empfehlen.

Auf der suche nach einer schnellwechselplatte, mit der ich auch meinen sunsniper gurt nutzen kann, bin ich bei sirui fündig geworden. Die kleine lp40 platte ist ausreichend groß für meine canon eos 60d, und sitzt dank der gummierung bombenfest. Obwohl eine passende flügelschraube unten verbaut ist, liefert sirui trotzdem einen imbusschlüssel mit. Nach kurzer orientierung hab ich die mutter für die gurtschraube nach vorne gesetzt, damit beim fotografieren aus der hand man das nicht ins gesicht drückt. Die verarbeitung vom aluminium ist tadellos und sitzt in der passenden arca swiss tauglichen befestigung absolut fest drin. Die größere lp70 platte wäre deutlich zu groß für meine kamera, und ist eher für kameras wie eine 5d mark iii oder nikon d4 gedacht. Für leute die im urlaub gerne ihren gurt nutzen, und zwischendurch auch mal ein ein- oder dreibein stativ nutzen, absolut zu empfehlen.

Für nikon af-s nikkor 70-200mm 1:2,8g ed vr ii. Passt hervorragend an`s af-s nikkor 70-200mm 1:2,8g ed vr ii, ist meine zweite wechselplatte, schon am nikon af d 80-200/2,8 ed nikkor hat sie mir gute dienste geleistet immer in verbindung mit der sirui mp-20 sirui mp-20 aluminium schnellwechselbasis, das safety lock system von sirui ist meiner ansicht nach sicherer als das der kirk-wechselplatten, alternativ käme aus meiner sicht nur der wesentlich teurere kirk objektivfuß-ersatz lp-45 in frage, welcher dann auch “gleich als ersatzfuß an stelle des original nikon objektivfußes montiert wird und gleichzeitig als arca swiss-kompatible objektivplatte dient”. Zitat eines anderen versenders. Artikel gibt`s bei amazon nicht.

Sirui ty-lp40 kameraplatte mit für alle arca-swiss-schnellwechselbasen. Grundsätzlich eine richtig geile erfindung. Man sollte sie nur auf sirui stativköpfe oder auf den entsprechenden schnellwechselbasis verwenden. Denn sonst hat man kein fallschutz , da z. Ein rollei kameraplatte hat 2 äußeren schrauben die vor dem fall schützen. Die sirui kameraplatte rutscht einfach durch. Also vorsicht bei anderen schnellwechselbasen.

Perfekt ans canon 300/4 l is passend. Ich verwende diese platte an einem canon 300/4 l is. An den (originalen) schellen des 70-200/4 l is oder 100/2. 8 l is macro, die eine kürzere auflagefläche haben, finde ich sie hingegen nicht so gut passend und werde hier weiterhin sirui-standardplatten verwenden. Am besten passt die ty-lp75, wenn die stativschelle an der hinterkante mit einem 90°-winkel in die senkrechte übergeht. Viele neuere canon-schellen haben hier leider eine 45°-fase, sodass die hinteren stopper-kanten der platte keinen so guten halt finden. Die ty-lp75 ist dünner, als die bei sirui-köpfen mitgelieferten standardplatten. Dafür hat sie kein gummipolster und muss zwingend mit dem beiliegenden inbus angezogen werden. Danach sitzt sie bombenfest.

Da ich das system nicht kannte, habe ich lange gesucht und neben den ty-70 auch diese platte ty-lp75 bestellt. Hersteller soll sie besonders für canon objektive geeignet sein. Nun, die ebenfalls bestellten ty-70 passen dafür mindestens genauso gut, haben eine gummierte auflagefläche und lassen sich ohne werkzeug festziehen. Was nützen mir die 2 befestigungsschrauben, wenn die objektivschelle nur 1 innengewinde hat?will sagen, eine 5 eur preiswertere ty-70 hätte für mein canon 100-400 auch wunderbar gepasst. Dennoch macht der artikel einen hochwertigen eindruck und sitzt hervorragend in meinem (ebenfalls sirui) kugelkopf. Die zweite schraube lagere ich jetzt ein und habe die objektivschelle mit dem mitgelieferten imbusschlüssel festgezogen. Ich gebe volle punktzahl, würde aber nächstes mal für dieses objektiv die preiswertere ty-70 bestellen.

Sehr zu empfehlen für dslr und schwere objektive. War schon immer perfekt an meiner nikon d80 in kombi mit sirui kopf k-20x. Und nun passt sie sogar perfekt an den stativschellenfuß meines neuen tamron 70-200(ohne vc). Ich bin begeistert, dass ich keine zusätzliche platte kaufen muss.

Ersatz für die platte von triopo kugelkopf b-2. Die platte wurde als ersatz für die des triopo kugelkopf b-2 gekauft, die triopo lässt sich ohne werkzeug nicht genügend feststellen um ein nikon 70-300mm objektiv mit kamera zu halten. Die sirui-platte besitzt eine bügelschraube und wenn dies nicht zum anziehen ausreicht kann der mitgelieferte sechskantschlüssel verwendet werden. Top finde ich die beiden versenkbaren kunststoffstopper, ausgefahren und die stopper richtung objektiv montiert halten sie die kamera super fest. Ausstattung: manfrotto 055pro, triopo kugelkop, nikon d5100, nikon 70-300mm und weitere objektive.

Ich hatte vorher die anschlussplatte vom carry speed gurtsystem, allerdings hatte sich darauf immer wieder die stativplatte verschoben, so musste eine andere lösung her. Die platte von sirui (ty-lp70) passt hervorragend und hat auch einen langen tag auf einer automesse nicht krumm genommen, die platte sitz noch immer bombenfest und sie passt auch auf meine stative.

Massive qualität, ty-50 perfekt für objektiv-stativschellen. Nachdem ich bereits ein carbon-stativ und einen kugelkopf von sirui habe, fiel meine entscheidung für eine weitere schnellwechselplatte ebenfalls auf sirui. Auf dieser platte sollte jetzt nicht die kamera selbst befestigt werden, sondern mein 60-250 f/4 objektiv, welches über einen eigenen stativanschluss verfügt. Die platte dafür sollte also nicht zu groß sein, sondern idealerweise kaum über den stativanschlussfuß überstehen. Genau diese anforderungen erfüllt die ty-50 hervorragend. Die qualität ist super gut, natürlich komplett aus metall. Die befestigungsschraube lässt sich erst mittels eines integrierten bügels von hand anziehen, und dann ggf. Mittels inbus (beiliegend) richtig “festdonnern”. Habe ich auch genau so gemacht, da die platte dauerhaft dran bleibt. Wenn man häufiger die platte an- und abmontiert, würde ich sie vielleicht nur von hand anziehen – reicht eigentlich auch. Andererseits ist es ja gerade der sinn dieser platten, sie dauerhaft an der kamera (oder am großen objektiv) zu lassen, um nur noch aufstecken zu müssen – ganz ohne schrauben. ;-)fazit: nicht super-billig, aber jeden cent wert.

Perfekte schnellwechselplatte. Ich habe mir die schnellwechselplatte mit halterung für einen kameragurt von sunsniper gekauft. Mein stativ hat einen sirui kugelkopf und da passt die schnellwechselplatte perfekt. Die schraube (1/4 zoll) hat einen innensechskant (ein passender imbusschlüssel liegt bei) und gleichzeitig einen bügel der das feste anziehen der schraube auch ohne hilfsmittel ermöglicht. Die platte wirkt sehr hochwertig und ist aus metall gefertigt. Da ich noch keine günstigere alternative gefunden habe, kann ich die schnellwechselplatte von sirui jedem empfehlen, der nicht ständig den kameragurt entfernen möchte, wenn die kamera auf ein stativ befestigt werden soll.

Die sirui ty-60x platte hat die perfekte größe für eine nikon d7100 und durch ihre drei anschraubreihen findet sich ommer eine passende position.

Unter meine alpha 77 v mit batteriegriff geschraubt,sitzt bombenfest und dazu noch meinen sun-sniperangeschraubt. Sun-sniper stört überhaupt nicht.

Batteriefachlösung an lumix fz1000. Die lieferung sowie die verpackung waren in ordnung. Die verarbeitung ist sehr gut. Bin sehr zufrieden und kann das teil weiter empfehlen. Ich brauchte das teil für meine lumix fz1000 wegen des batteriefach.

Summary
Review Date
Reviewed Item
SIRUI TY-60 Schnellwechselplatte (Alu, 1/4", 49x60mm, 39.4g, Sliding Stopper, für SIRUI und Arca-Swiss) schwarz
Rating
4 of 5 stars, based on 127 reviews

Ein Gedanke zu “Sirui TY-60 Schnellwechselplatte : Super Stativ und super Kopf für DSLR der Profiklasse – top!

  1. Passend für panasonic fz-1000. Endlich ne passende arca-kompatible stativplatte für die panasonic fz-1000, wo man dann auch den akku bei montierter platte wechseln kann. Nicht ganz günstig, aber dann doch das geld wert.
  2. Rezension bezieht sich auf : SIRUI TY-60 Schnellwechselplatte (Alu, 1/4″, 49x60mm, 39.4g, Sliding Stopper, für SIRUI und Arca-Swiss) schwarz

    Passend für panasonic fz-1000. Endlich ne passende arca-kompatible stativplatte für die panasonic fz-1000, wo man dann auch den akku bei montierter platte wechseln kann. Nicht ganz günstig, aber dann doch das geld wert.
  3. Rezension bezieht sich auf : SIRUI TY-60 Schnellwechselplatte (Alu, 1/4″, 49x60mm, 39.4g, Sliding Stopper, für SIRUI und Arca-Swiss) schwarz

    Die ware ist wie beschrieben und von guter qualität. Ich bin sehe zufrieden und die platte passt sehr gut an meine nikon d750.
    1. Die ware ist wie beschrieben und von guter qualität. Ich bin sehe zufrieden und die platte passt sehr gut an meine nikon d750.
      1. Das umhängeband für die kamera braucht man nicht immer, und wenn man es nicht braucht, nervt es extrem. Jeder weiß, wie umständlich es ist, das band von der kamera zu lösen und vor allen später wieder an die kamera dran zu fummeln. Die sirui ty-lp 70 platte kann permanent an der kamera bleiben. Man kann die kamera jederzeit an ein stativ montieren, ohne dass irgendwelche gurte nerven. Für draussen kann man in ein paar sekunden einen adapter mit einem bereits montierten gurt anschrauben. So ist die teure kamera ohne großen aufwand gesichert. Man ist nicht an ein speziellen adapter- und gurtsystem gebunden. Es funktioniert wohl mit unterschlichen sytemen. Die verarbeitung ist sehr gut.
  4. Das umhängeband für die kamera braucht man nicht immer, und wenn man es nicht braucht, nervt es extrem. Jeder weiß, wie umständlich es ist, das band von der kamera zu lösen und vor allen später wieder an die kamera dran zu fummeln. Die sirui ty-lp 70 platte kann permanent an der kamera bleiben. Man kann die kamera jederzeit an ein stativ montieren, ohne dass irgendwelche gurte nerven. Für draussen kann man in ein paar sekunden einen adapter mit einem bereits montierten gurt anschrauben. So ist die teure kamera ohne großen aufwand gesichert. Man ist nicht an ein speziellen adapter- und gurtsystem gebunden. Es funktioniert wohl mit unterschlichen sytemen. Die verarbeitung ist sehr gut.
    1. Ist eine schnellwecheselplatte, wie die billigen chinateile auch, wird sicher auch dort poduziert. Macht was sie soll, ist aber etwas teuer.
      1. Ist eine schnellwecheselplatte, wie die billigen chinateile auch, wird sicher auch dort poduziert. Macht was sie soll, ist aber etwas teuer.
  5. Hab das teil an einer pentax k1 auf nem einwöchigen süd-ost england trip genutzt und muss sagen, super. Hatte erst bedenken das die kleine variante meine doch etwas schwerere pentax nicht gescheit halten könnte oder sich der verschluss immer wieder lösen würde, was aber nicht der fall war. Einmal sauber fest gezogen und das teil hing hinter mir an meinem schultergurt.
    1. Hab das teil an einer pentax k1 auf nem einwöchigen süd-ost england trip genutzt und muss sagen, super. Hatte erst bedenken das die kleine variante meine doch etwas schwerere pentax nicht gescheit halten könnte oder sich der verschluss immer wieder lösen würde, was aber nicht der fall war. Einmal sauber fest gezogen und das teil hing hinter mir an meinem schultergurt.
  6. Rezension bezieht sich auf : SIRUI TY-60 Schnellwechselplatte (Alu, 1/4″, 49x60mm, 39.4g, Sliding Stopper, für SIRUI und Arca-Swiss) schwarz

    Design, qualität, verarbeitung & haptik sehr gut – aber mit meiner kamera nicht kompatibel. Nach montage dieser kameraplatte ist es – normalerweise – möglich, die kamera auf ein stativ zu montieren, ohne vorher den sling-gurt demontieren zu müssen. Außerdem würde bei verwendung dieser platte an meiner kamera der aufhängepunkt des sun-sniper-rotaball-gurtes zum kameraschwerpunkt hin verlagert und damit zu einer erhöhung des tragekomforts führen. Leider habe ich entgegen anderslautenden vorherigen auskünften feststellen müssen, dass diese platte mit meiner kamera nicht kompatibel ist: bei montierter sirui ty-lp 40 an einer panasonic lumix dmc fz 1000 lässt sich das fach zum austausch von akku-/sd-karte nicht mehr öffen, da diese schnellwechselplatte um wenige mm zu breit ist. Die bei der fz 1000 [der weitestgehend baugleichen leica v-lux (typ 114) sowie weiteren bauähnlichen kameras] verfügbare distanz zwischen mitte gewindeloch zur klappenöffnung beträgt nur 12 mm. Deshalb war ich gezwungen, dies an sich gelungene produkt zurückzusenden und weiter nach einer geeigneten schnellwechselplatte zu suchen.
  7. Rezension bezieht sich auf : SIRUI TY-60 Schnellwechselplatte (Alu, 1/4″, 49x60mm, 39.4g, Sliding Stopper, für SIRUI und Arca-Swiss) schwarz

    Design, qualität, verarbeitung & haptik sehr gut – aber mit meiner kamera nicht kompatibel. Nach montage dieser kameraplatte ist es – normalerweise – möglich, die kamera auf ein stativ zu montieren, ohne vorher den sling-gurt demontieren zu müssen. Außerdem würde bei verwendung dieser platte an meiner kamera der aufhängepunkt des sun-sniper-rotaball-gurtes zum kameraschwerpunkt hin verlagert und damit zu einer erhöhung des tragekomforts führen. Leider habe ich entgegen anderslautenden vorherigen auskünften feststellen müssen, dass diese platte mit meiner kamera nicht kompatibel ist: bei montierter sirui ty-lp 40 an einer panasonic lumix dmc fz 1000 lässt sich das fach zum austausch von akku-/sd-karte nicht mehr öffen, da diese schnellwechselplatte um wenige mm zu breit ist. Die bei der fz 1000 [der weitestgehend baugleichen leica v-lux (typ 114) sowie weiteren bauähnlichen kameras] verfügbare distanz zwischen mitte gewindeloch zur klappenöffnung beträgt nur 12 mm. Deshalb war ich gezwungen, dies an sich gelungene produkt zurückzusenden und weiter nach einer geeigneten schnellwechselplatte zu suchen.
  8. Rezension bezieht sich auf : SIRUI TY-60 Schnellwechselplatte (Alu, 1/4″, 49x60mm, 39.4g, Sliding Stopper, für SIRUI und Arca-Swiss) schwarz

    Besonders gut geeignet für meinen sun sniper kameragurt. Man muss nicht immer den gurt abschrauben wenn man das stativ nutzen möchte. Praxiserfahrungen habe ich noch keine gemacht. Kamera lässt sich mit gurt und platte tragen.
  9. Rezension bezieht sich auf : SIRUI TY-60 Schnellwechselplatte (Alu, 1/4″, 49x60mm, 39.4g, Sliding Stopper, für SIRUI und Arca-Swiss) schwarz

    Besonders gut geeignet für meinen sun sniper kameragurt. Man muss nicht immer den gurt abschrauben wenn man das stativ nutzen möchte. Praxiserfahrungen habe ich noch keine gemacht. Kamera lässt sich mit gurt und platte tragen.
  10. Rezension bezieht sich auf : SIRUI TY-60 Schnellwechselplatte (Alu, 1/4″, 49x60mm, 39.4g, Sliding Stopper, für SIRUI und Arca-Swiss) schwarz

    Die sirui platten sind genau so gut wie die “teuren”. Bei köpfen oder stativen mag es durchaus unterschiede geben aber bei den wechselplatten sind sie gleichauf mit den großen. Das ist schon meine dritte platte und kann keinerlei probleme erkennen.
    1. Die sirui platten sind genau so gut wie die “teuren”. Bei köpfen oder stativen mag es durchaus unterschiede geben aber bei den wechselplatten sind sie gleichauf mit den großen. Das ist schon meine dritte platte und kann keinerlei probleme erkennen.
      1. Auch für sony alpha 6500 geeignet. Die kundenrezensionen haben mir geholfen, für meine neue sony alpha 6500 die passende schnellwechselplatte zu finden. Die sirui ty-c10 passt perfekt auf die kamera, auch der monitor ist uneingeschränkt nach unten schwenkbar.
  11. Auch für sony alpha 6500 geeignet. Die kundenrezensionen haben mir geholfen, für meine neue sony alpha 6500 die passende schnellwechselplatte zu finden. Die sirui ty-c10 passt perfekt auf die kamera, auch der monitor ist uneingeschränkt nach unten schwenkbar.
    1. Top zur gemeinsamen nutzung sun sniper und stativ. Ich hatte bereits eine sirui platte für mein stativ und bin mit diesem produkt sehr zufrieden. Nach dem ich aber einen sun sniper nutzte, musste ich immer wechseln, wenn ich die platte anschließen wollte, und das war sehr lästig. Nun habe ich mir den ty-lp70 geholt und kann beides perfekt kombinieren. Die platte sitzt sicher am kameragehäuse und der sniper hält bombenfest im gewinde. Ein echter gewinn für die gemeinsame nutzung.
      1. Top zur gemeinsamen nutzung sun sniper und stativ. Ich hatte bereits eine sirui platte für mein stativ und bin mit diesem produkt sehr zufrieden. Nach dem ich aber einen sun sniper nutzte, musste ich immer wechseln, wenn ich die platte anschließen wollte, und das war sehr lästig. Nun habe ich mir den ty-lp70 geholt und kann beides perfekt kombinieren. Die platte sitzt sicher am kameragehäuse und der sniper hält bombenfest im gewinde. Ein echter gewinn für die gemeinsame nutzung.
  12. Stabil, funktionell und durchdacht. Diese platte ist wirklich ordentlich verarbeitet, man kann sie nicht zuletzt dank der gummierung wirklich verdrehsicher an der kamera verschrauben. Zudem gibt es noch zwei ausklappbare anschläge gegen verdrehung. Diese können sich mit einem klappbaren display an der kamera ins gehege kommen, man kann sie aber auch halb ausklappen oder ganz einklappen. Das zusätzliche gewinde ermöglicht die problemlose dauer-montage eines kameragurtes, der dann auch nicht stört, wenn die kamera auf dem stativ sitzt. An der unterseite gibt es noch eine riffelung, die ein selbständiges lösen des gurtes verhindern soll. An meiner d5300 mit sigma 18-250 gibt es trotzdem leider ein problem: der schalter für den bildstabilisator steht etwas zu weit nach außen und verhindert, dass man das objektiv abnehmen kann, ohne die platte abzubauen. Das ist recht ärgerlich, aber dafür kann sirui nichts. Im prinzip sehe ich nur zwei möglichkeiten: einen batteriegriff montieren, so dass die platte weit genug vom objektiv weg ist, oder den gurt an eine grundplatte anschrauben, so dass ich ihn wie ein stativ mit der kamera verbinden kann. Diese platte sollte eigentlich die elegantere lösung sein.
  13. Rezension bezieht sich auf : SIRUI TY-60 Schnellwechselplatte (Alu, 1/4″, 49x60mm, 39.4g, Sliding Stopper, für SIRUI und Arca-Swiss) schwarz

    Stabil, funktionell und durchdacht. Diese platte ist wirklich ordentlich verarbeitet, man kann sie nicht zuletzt dank der gummierung wirklich verdrehsicher an der kamera verschrauben. Zudem gibt es noch zwei ausklappbare anschläge gegen verdrehung. Diese können sich mit einem klappbaren display an der kamera ins gehege kommen, man kann sie aber auch halb ausklappen oder ganz einklappen. Das zusätzliche gewinde ermöglicht die problemlose dauer-montage eines kameragurtes, der dann auch nicht stört, wenn die kamera auf dem stativ sitzt. An der unterseite gibt es noch eine riffelung, die ein selbständiges lösen des gurtes verhindern soll. An meiner d5300 mit sigma 18-250 gibt es trotzdem leider ein problem: der schalter für den bildstabilisator steht etwas zu weit nach außen und verhindert, dass man das objektiv abnehmen kann, ohne die platte abzubauen. Das ist recht ärgerlich, aber dafür kann sirui nichts. Im prinzip sehe ich nur zwei möglichkeiten: einen batteriegriff montieren, so dass die platte weit genug vom objektiv weg ist, oder den gurt an eine grundplatte anschrauben, so dass ich ihn wie ein stativ mit der kamera verbinden kann. Diese platte sollte eigentlich die elegantere lösung sein.

Kommentarfunktion ist geschlossen.