Rollei Stativ Compact Traveler Star S2 : Dieses Stativ ist für diesen Preis wirklich gut

Hab es zwar noch kaum verwendet aber bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Verwende es mit meiner nikon kompakt, outdoor kamera alles soweit wie ich es mir vorgestellt habe. Qualität könnte besser sein aber für den preiß ziemlich in ordnung.

Insgesamt recht gutes und stabiles stativ, das eine 2,5 kg – kamera fest hält, ohne dass sich der kopf allzusehr neigt, wie bei günstigeren stativen oft erlebt, was eine ausrichtung in die waagerechte doch sehr erschwert. Kritikwürdig ist allerdings der untere teil des stativs: die 3 querleisten sind sehr klapperig und instabil, machen nicht den eindruck, dass sie jahrelange reisefreude bereiten. Für den preis oder auch weniger gibt es sicher vergleichbares, hatte mir von rollei etwas mehr versprochen. Nachtrag: nun habe ich versehentlich die sollbruchstelle entdeckt: der federmechanismus, der die schnellkupplungsplatte hält, ist mit einer schraube fixiert, aber darunter ist der hebel nur hauchdünn (.Bei näherem betrachten der schwachstelle kann leicht der verdacht aufkommen, dass genau hier unnötigerweise etwas zu viel material eingespart wurde. Man kann es mit einer längeren m4-schraube und einer unterlegscheibe zwar flicken, aber das führt hier zu einem stern abzug, zumal ich diese stativ bisher nicht eingesetzt hatte.

Habe mir das stativ für meine nikon coolpix p520 bestellt und muss sagen in diesem preissegment ein sehr gutes produkt. Sicherlich für etwa schwerere spiegelreflexkameras etwas zu leicht aber für meine zwecke als hobbyfotograf durchaus sehr gut geeignet.

Ich habe das rollei stativ gekauft für unsere einweihungsfeier, da wir einen foto booth auf dem balkon eingerichtet hatten. Das stativ kam sehr schnell geliefert, praktisch ist die “reisetasche” die dabei ist um es unterwegs zu transportieren – ich möchte hier noch etwas anmerken: es ist auf grund der alu-konstruktion leichter als im vergleich zu anderen stativen. Nach kurzer durchsicht der gebrauchsanweisung habe ich das stativ auch schon aufgebaut und alles inspiziert: ich habe auf dem stativ meine spiegelreflexkamera (canon eos 1000d) befestigt, die kameraplatte war leicht zu entnehmen und befestigen. Trotz des gewichtes meiner kamera inkl. Objektiv stand das stativ auf dem balkonboden (gefliest) fest da, es hat nicht gewackelt, die füßchen haben 360° verstellbare gummienden die sich problemlos der gegend anpassen können. Bei der benutzung des statives war ich auch überrascht wie einfach das handling ist, egal ob die beine angepasst werden müssen oder die höhe des statives. Für alles gibt es ein rädchen hier oder einen griff da um die sachen festzuziehen. Im outdoor-bereich habe ich es noch nicht probiert, das wird dann beim nächsten mal getestet. Anzumerken ist auch die eingebaute wasserwage, damit kann kontrolliert werden ob das stativ auch wirklich gerade steht. Fazit: wer ein günstiges einsteigermodell sucht für hobby-fotografie ist bei diesem stativ genau richtig.

  • Recht gut
  • Spitzen Einsteigermodell
  • Schönes Stativ

Rollei Stativ Compact Traveler Star S2 (ehemals DIGI 9300) – kompaktes Videostativ aus Aluminium, bis zu 3 kg Traglast, inkl. Stativkopf und Schnellwechselplatte – Rot

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Flexibler drehbarer Kopf, mit Schnellkupplungsplatte, fester Standfuß durch Gummifüße
  • Kompaktes, flexibles und stabiles Stativ
  • Maximale Höhe 150 cm, minimale Höhe 48 cm, Traglast bis zu 3 kg
  • Stativpackmaß 55 cm
  • Lieferumfang: Stativ; Stativtasche; Bedienungsanleitung

Alle einstellungen und verschraubungen funktionieren sehr gut. Auch die verarbeitung ist super. Durch das sehr niedrige gewicht und die praktische tasche ist das stativ super für unterwegs und auch für flugreisen geeignet, da es im koffer wenig platz und gewicht wegnimmt.

Das stativ ist zusammen geschoben etwa 70cm lang. Geht schnell auzustellen und ist einigermaßen stabiel. Nun man muss auch beachten, ich habe eine doch schwere spiegelreflex digitalkamera. Aber das ist auch völlig ok / gut. Man will das ja auch alles tranzportieren und so. : die farbe finde ich auch toll, aber die veschlüsse bzw. Halterungen um das stativ festzustellen, keine beanstandungen.

Eben im expert gewesen um ein stativ zu kaufen sollte nix teures sein und das stand da so rum hab mir gedacht für 30 euro (war zufällig im angebot:d ) man nicht viel erwarten zumal ich es eh sehr selten brauchen werde vorhin beim auspacken natürlich gefreut wie ein schneekönig wie das halt so ist bei neuen sachen aber zurück zum thema. Das rollei compact traveler star s2 ist meiner meinung nach ein tolles stativ für den preis alles drann was man braucht die wertigkeit naja ist jetzt nicht unbedingt das beste material hatte mir vor ein paar wochen schon mal ein stativ von nem bekannten ausgeliehen das hat aber über 100 euro gekostet das war natürlich was anderes aber im grundegegenommen reicht das rollei voll aus für hobby fotografen im großen und ganzen bin ich zufrieden die kamera hält und die füße haben wirklich schönen halt es ist alles in allem für den preis von der leistung her ein gutes stativ für den schmalen geldbeutel :).

Summary
Review Date
Reviewed Item
Rollei Stativ Compact Traveler Star S2 (ehemals DIGI 9300) - kompaktes Videostativ aus Aluminium, bis zu 3 kg Traglast, inkl. Stativkopf und Schnellwechselplatte - Rot
Rating
4.2 of 5 stars, based on 7 reviews