Rollei Arm Extension XL 1600 mm – Stabil und cool dazu

Tolle verarbeitung, sehr vielseitig einsetzbar. Ein freund von mir kaufte kürzlich eine „arm extension“ von gopro. Super teil, ließ sich aber nur ca. Der effekt, der sich damit erzielen lässt ist doch arg beschränkt. Beim verfolgen eines rc-autos musste sich mein kumpel ziemlich weit nach unten beugen, um coole effekte zu erzielen und außergewöhnliche perspektiven zu filmen. So kommen wir zur hier getesteten rollei-verlängerung: diese lässt sich quasi stufenlos von 40 cm bis auf 161 cm verlängern. Und das ist wirklich superdas teil ist aus alu und sieht im hier vorliegenden gelb-metallic klasse aus und gefällt mir für den outdooreinsatz deutlich besser, als immer schwarz zu haben. Die verarbeitung ist über jeden zweifel erhaben: die teleskopteile lassen sich einwandfrei auseinander ziehen und wieder zusammenstecken – da flattert nix hin und her. Die arretierung am stativgewinde lässt sich ohne großen kraftaufwand so stark anziehen, dass selbst schwerere kameras (hier: eine sony alpha 55 mit 18-105mm objektiv) befestigen lassen ohne abzuknicken.

Habe heute die arm extension xl erhalten und sofort getestet. Negativ: – der verschluss eschwer zu öffnen/ klemmt-der stativadapter ist nicht dabei gewesen- nicht für den einsatz im wasser geeignet-schlaufe unstabilpositiv : -sehr stabil- kugelkopf sehr praktisch.

  • Perfekt für den Urlaub
  • Deutlich länger als andere, aber schwer
  • Stabil und lang.

I have mounted it on a small stativ for making 360*180 photos. The only thing not perfect is that the thread at the bottom side is not 100% in line with the extension, so i have to compensate with the stativ.

Ich benutze diese extension für meine mittlere kompaktkamera und für eine recht schwere systemkamera. Bei der verwendung mit der systemkamera kann ich leider wegen des hohen gewichts nicht die komplette länge der extension nutzen. Allerdings macht das nicht viel aus da schon bei nicht komplett ausgefahrener stange schöne ergebnisse erreicht werden. Eine actioncam habe ich noch nicht,deshalb kann ich dazu leider keine ergebnisse mitteilen. Aber weihnachten ist ja nicht mehr weit. Die technischen daten werde ich hier nicht mehr aufführen da ja bereits in der beschreibung von amazon wirklich alles hinterlegt ist. Nur noch soviel: die extension lässt sich geschmeidig ausziehen und festdrehen, es wird in meinem fall alles super gehalten. Der preis ist allerdings recht hoch, aber durchaus berechtigt.

Merkmal der Rollei Arm Extension XL 1600 mm (Selfie-Stange für alle Actioncams mit 1/4″ Stativgewinde, passend für GoPro Actioncams mit Stativadapter, für Selbstportraits) Schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Selfie-Stick, Selfie-Stange, Einhandstativ, Portraitstativ, Teleskopstange, Armverlängerung für alle Actioncams mit 1/4″ Gewinde und GoPro Kameras
  • Auch im Sand, Salzwasser und zum Tauchen geeignet – nach Gebrauch einfach mit Süßwasser reinigen und gut trocknen lassen
  • Verlängerung bis maximal 1600mm (kann in jeder Länge gesperrt werden), max. Traglast: 5 kg
  • Komfortabler Schaumstoff-Griff mit Handschlaufe
  • Arm Extension mit Kugelkopf; Karabinerhaken;abschraubbarer Gummifuß für Monopod Funktion; Adapter für GoPro; Handschlaufe

Für mich, ein top teil ?. Ich habe mir den stick nicht über amazon gekauft sondern in einem bekannten laden ;)für 19,95 € die ich gezahlt habe ist dieser stick ein wahnsinns teil. Ein adapter für meine actioncam sowie eine fußspitze aus metall und eine aus gummi waren dabei. Ich bin ca 185 cm, fahre ich die stange ganz aus und stelle sie vor mich hin habe ich die kamera quasi direkt vor der nase :)fährst du die stange auf 160 cm aus, rechnest deine armlänge dazu so kommt man gut auf seine 2 m. Und was das für bilder gibt muss ich ja niemanden sagen ;)also für mich alles in einem ein top teil ??.

Habe dies auch zum unterwasserfilmen aus dem fahrenden boot genutzt, natürlich nicht voll ausgefahren. Wirklich stabil und empfehlenswert.

Ich setze dieses gerät für meine kompaktkamera und für meine schwerere systemkamera mit zoomobjektiv ein. Bei verwendung mit der systemkamera nutze ich allerdings wegen des relativ hohen gewichts nicht die volle auszugslaenge. Auch mit auszugslaenge von 50 – 100 cm sind beim fotografieren und filmen voellig neue interessante perspektiven möglich. Der preis ist allerdings schon heftig, es gibt solche teile auch schon wesentlich guenstiger. Um diese auszugsverlaengerung sinnvoll nutzen zu können, braucht man am besten auch eine drahtlosen fernausloeser für die eingesetzte kamera, weil man den auslöser der kamera ja bei größerer auszugslaenge nicht mehr betägigen kann. Dezentes schwarz würde mir besser gefallen, als dieses grelle grün; zumal der einsatz dieses. Teils dann wesentlich unauffälliger wäre.

Leicht , kompakt , stabil aber nur für actioncams. Die rollei arm extension kommt mit einem gewicht von 297 gramm und einer länge von 420 mm – 1630 mm. Der größte unterschied zu einem einbeinstativ ist dabei ,das der kugelkopf am anderen , dünnen ende des teleskops sitzt. Der neopren gepolsterte griff ist am dicken ende , den einfach verstellbaren kogelkopf findet man jedoch am dünnen ende. Bis zu 4 segmente lassen sich je nach wunsch aus dem griff ziehen , dazu muss man diese nur um etwa 45° nach links drehen. Hat man die gewünschte länge erreicht dreht man das segment wieder um 45° zurück und es ist fest verriegelt. Jedes segment lässt sich natürlich separat verriegeln. Auch im komplett ausgefahrenen zustand sitzen die segmente so gut wie spiellos ineinander , da klappert und wackelt nichts. Wie man jedoch 5 kg traglast hier angeben kann ist mir ein rätzel .Diese arm extension ist für actioncams , evtl.

Ich setze dieses gerät für meine kompaktkamera und für meine schwerere systemkamera mit zoomobjektiv ein. Bei verwendung mit der systemkamera nutze ich allerdings wegen des relativ hohen gewichts nicht die volle auszugslaenge. Auch mit auszugslaenge von 50 – 100 cm sind beim fotografieren und filmen voellig neue interessante perspektiven möglich. Der preis ist allerdings schon heftig, es gibt solche teile auch schon wesentlich guenstiger. Um diese auszugsverlaengerung sinnvoll nutzen zu können, braucht man am besten auch eine drahtlosen fernausloeser für die eingesetzte kamera, weil man den auslöser der kamera ja bei größerer auszugslaenge nicht mehr betägigen kann. Dezentes schwarz würde mir besser gefallen, als dieses grelle grün; zumal der einsatz dieses. Teils dann wesentlich unauffälliger wäre.

Ich kannte bereits die “normalen”, kleine selfie stick von rollei – sehr nettes spielzeig und immer für den einen oder anderen abgedrehten bildwinkel gut. Jetzt also dieses riesige teil, dass auch noch die zusatzfunktion als einbeinstativ mitbringt. Als solches betrachtet, ist das ding vor allem eines: extrem leicht. Und durchaus klug ausgedacht, denn den gummifu0 kann man an beiden enden festschrauben und so hat man ihn immer griffbereit. Eine sogenannte actioncam habe ich nicht – nur eine vergleichsweise große kompakte, die nikon l830. Die ist zwar locker im angegebenen gewichtsrahmen, man nimmt ihr gewicht aber bei voll ausgefahrenem stick recht deutlich war. Trotzdem kann man damit in dieser kombination scharfe bilder erzeugen. Probehalber habe ich mich einfach mal um die eigene achse gedreht und die kamera am äußeren ende mit eingeschalteter lächel-automatik mitgeführt. Die ergebnissse können sich nicht nur sehen lassen, sie sind auch von erstaunlicher dynamik (verwischter hintergrund, scharfes portrait).

I have mounted it on a small stativ for making 360*180 photos. The only thing not perfect is that the thread at the bottom side is not 100% in line with the extension, so i have to compensate with the stativ.

Deutlich länger als andere, aber schwer. Schön: ein selfiestick, der auch mal länger, als ca. Dazu ein neigekopf, ein adapter auf gopro-kompatible kameragehäuse, sowie ein weiteres 1/4″-gewinde am griff, an das sich eine Öse mit halteschlaufe anschrauben (. Oder eben auch abschrauben) lässt. Die gute ausstattung “bezahlt” man aber mit einem erheblichen gewicht: im vergleich zu anderen sticks ist dieser hier auffällig schwer.

Diese selfie- stange ist schon sehr stylisch anzusehen. Die farbe ein echter eyecatcher. Natürlich besticht sich nicht nur durch ihren look, sondern auch in der stabilität und funktionzusammen geklappt ihat sie eine gute größe , die amn überall mit hinnehmen kann, passt also in jeden rucksack. Es wurde hochwertig und stabil. Verarbeitet, da muss keiner angst haben, die kamera knick ab etc. Sie hat nur eine halterung, die man auch nur in einem gewissen winkel knicken kann, das lässt das ganze nicht sehr vielseitig werden. Die komplette länge ist aber super und lässt einiges an kreativität im “filmen” zu. Ein einfach und optisch stylisches zubehörtteil. Was man haben kann, aber nicht muss.

Eindeutiger mehrwert durch zweifachen nutzen. Ich hab auch schon die kleine 95 cm version in schwarz. Die zwar auch für “selfies” gut ist, aber doch recht “filigran” und daher fast nur für action cams oder recht kleinen system kameras zu empfehlen ist. Diese 160 cm version ist da sehr viel vielseitiger. Um bei der länge nicht “klapprig” zu sein, wurde hier mit wesentlich dickerem material und durchmesser gearbeitet. Allerdings ist das zusammengeschobene ergebnis nicht wesentlich größer/unhandlicher, als die kleine version, was erfreulich ist. Abgesehen von den nun möglichen aufnahmewinkeln auch in luftiger höhe (ausgestreckt mit dem arm vom balkon, hat man mit einer gopro z. Nicht nur sich selbst, sondern auch den balkon von außen im 5. Irre ) hat diese extension nun auch gleichzeitig den vorteil, dass man sie als bequemes einbeinstativ für unterwegs nutzen kann. Dazu gibt es ein dickes gummi-endstück, welches auf beide seiten auf das 1/4 gewinde geschraubt werden kann und wodurch das einbein dann etwas rutschfester steht, bzw. In der wohnung nicht das laminat verkratzt. (und outdoor nicht die gewindeschraube versaut).

Eindeutiger mehrwert durch zweifachen nutzen. Ich hab auch schon die kleine 95 cm version in schwarz. Die zwar auch für “selfies” gut ist, aber doch recht “filigran” und daher fast nur für action cams oder recht kleinen system kameras zu empfehlen ist. Diese 160 cm version ist da sehr viel vielseitiger. Um bei der länge nicht “klapprig” zu sein, wurde hier mit wesentlich dickerem material und durchmesser gearbeitet. Allerdings ist das zusammengeschobene ergebnis nicht wesentlich größer/unhandlicher, als die kleine version, was erfreulich ist. Abgesehen von den nun möglichen aufnahmewinkeln auch in luftiger höhe (ausgestreckt mit dem arm vom balkon, hat man mit einer gopro z. Nicht nur sich selbst, sondern auch den balkon von außen im 5. Irre ) hat diese extension nun auch gleichzeitig den vorteil, dass man sie als bequemes einbeinstativ für unterwegs nutzen kann. Dazu gibt es ein dickes gummi-endstück, welches auf beide seiten auf das 1/4 gewinde geschraubt werden kann und wodurch das einbein dann etwas rutschfester steht, bzw. In der wohnung nicht das laminat verkratzt. (und outdoor nicht die gewindeschraube versaut).

Action mal aus neuer perspektive. Wir nutzen diese arm extension xl von rollei in verbindung mit der gopro actionkamera hero3+ black edition outdoor. Hierfür war allerdings zusätzlich die anschaffung der gopro stativhalterungen 3661-073 nötig. Zuerst dachte ich mir, was soll ich mit 160 cm verlängerung anstellen?.Aber nicht nur für selfies ist diese extension eine sinnvolle anschaffung. Sie dient auch überall da, wo wirklich action angesagt ist und ein kameramann im weg stehen würde und beschert uns damit bildmaterial von situation, von dem wir vorher nur geträumt haben. . & sohlen aufnahmen beim sportklettern. Auch über der schnitzelgrube, auf dem trampolin, beim segeln und beim fußball kam die rollei arm extension xl schon zum einsatz. Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit dieser stange.

Wer gern selfies schießt, auch mit erweitertem hintergrund, für den ist die rollei arm extension eigentlich wie gemacht. Die angebotenen farben sind zwar ziemlich heftig fürs auge, aber auch das kann man mögen oder nicht. Jedenfalls ist es unwahrscheinlich einen gegenstand von solch grellem gelb zu verlieren. Die selfie-stange hat eine länge von 42 zentimetern und ist bis auf 160 cm ausfahrbar. 300 gramm völlig in ordnung und kann problemlos auch für länger als eine minute gehalten werden. Das ausfahren der stange ist im einfachen teleskopstil gehalten. Vier stangen lassen sich nacheinander ausfahren, mit einer linksdrehung zu herausziehen und einer rechtsdrehung zum feststellen. Die stangen sitzen dann auch wirklich fest, es wackelt nichts und die bilder sind dann auch entsprechend klar und nicht verwackelt.

Ermöglicht neue motivperspektiven. Die rollei arm extension xl ist eine teleskopstange mit einer ausziehlänge von 160 cm. Dieses werkzeug eignet sich für foto- und videoaufnahmen aus den unterschiedlichsten perspektiven. Hier werden fotoliebhabern komplett neue möglichkeiten geboten, sei es bei sportaufnahmen, wie klettern oder laufen oder einfach um ungewöhnliche selfies zu schießen. Die armverlängerung lässt sich stufenlos zwischen ca. 38 cm und 160 cm verstellen. Durch ein einfaches auf- und zudrehen der stange kann die länge je nach belieben variiert werden. Der kugelkopf kann ebenfalls frei ausgerichtet werden. Dazu braucht der nutzer lediglich den drehverschluss etwas anzuziehen. Hier hält auch eine schwere spiegelreflexkamera problemlos.

Action mal aus neuer perspektive. Wir nutzen diese arm extension xl von rollei in verbindung mit der gopro actionkamera hero3+ black edition outdoor. Hierfür war allerdings zusätzlich die anschaffung der gopro stativhalterungen 3661-073 nötig. Zuerst dachte ich mir, was soll ich mit 160 cm verlängerung anstellen?.Aber nicht nur für selfies ist diese extension eine sinnvolle anschaffung. Sie dient auch überall da, wo wirklich action angesagt ist und ein kameramann im weg stehen würde und beschert uns damit bildmaterial von situation, von dem wir vorher nur geträumt haben. . & sohlen aufnahmen beim sportklettern. Auch über der schnitzelgrube, auf dem trampolin, beim segeln und beim fußball kam die rollei arm extension xl schon zum einsatz. Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit dieser stange.

Für den preis hatte ich nicht zuviel erwartet, wurde allerdings mehr als positiv überrascht. Sauber und gut verpackt, alles tip top, keinerlei kratzer oder beschädigungen. Die qualität ist sehr gut, für meine action cam optimal. Stabil und leicht einzustellen bzw festzustellen. Empfehle dieses produkt auf jeden fall ohne bedenken weiter.

Ich kannte bereits die “normalen”, kleine selfie stick von rollei – sehr nettes spielzeig und immer für den einen oder anderen abgedrehten bildwinkel gut. Jetzt also dieses riesige teil, dass auch noch die zusatzfunktion als einbeinstativ mitbringt. Als solches betrachtet, ist das ding vor allem eines: extrem leicht. Und durchaus klug ausgedacht, denn den gummifu0 kann man an beiden enden festschrauben und so hat man ihn immer griffbereit. Eine sogenannte actioncam habe ich nicht – nur eine vergleichsweise große kompakte, die nikon l830. Die ist zwar locker im angegebenen gewichtsrahmen, man nimmt ihr gewicht aber bei voll ausgefahrenem stick recht deutlich war. Trotzdem kann man damit in dieser kombination scharfe bilder erzeugen. Probehalber habe ich mich einfach mal um die eigene achse gedreht und die kamera am äußeren ende mit eingeschalteter lächel-automatik mitgeführt. Die ergebnissse können sich nicht nur sehen lassen, sie sind auch von erstaunlicher dynamik (verwischter hintergrund, scharfes portrait).

Ermöglicht neue motivperspektiven. Die rollei arm extension xl ist eine teleskopstange mit einer ausziehlänge von 160 cm. Dieses werkzeug eignet sich für foto- und videoaufnahmen aus den unterschiedlichsten perspektiven. Hier werden fotoliebhabern komplett neue möglichkeiten geboten, sei es bei sportaufnahmen, wie klettern oder laufen oder einfach um ungewöhnliche selfies zu schießen. Die armverlängerung lässt sich stufenlos zwischen ca. 38 cm und 160 cm verstellen. Durch ein einfaches auf- und zudrehen der stange kann die länge je nach belieben variiert werden. Der kugelkopf kann ebenfalls frei ausgerichtet werden. Dazu braucht der nutzer lediglich den drehverschluss etwas anzuziehen. Hier hält auch eine schwere spiegelreflexkamera problemlos. Besten Rollei Arm Extension XL 1600 mm (Selfie-Stange für alle Actioncams mit 1/4″ Stativgewinde, passend für GoPro Actioncams mit Stativadapter, für Selbstportraits) Schwarz Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Rollei Arm Extension XL 1600 mm (Selfie-Stange für alle Actioncams mit 1/4" Stativgewinde, passend für GoPro Actioncams mit Stativadapter, für Selbstportraits) Schwarz
Rating
4,0 of 5 stars, based on 20 reviews

Ein Gedanke zu “Rollei Arm Extension XL 1600 mm – Stabil und cool dazu

  1. Rezension bezieht sich auf : Rollei Arm Extension XL 1600 mm (Selfie-Stange für alle Actioncams mit 1/4″ Stativgewinde, passend für GoPro Actioncams mit Stativadapter, für Selbstportraits) Schwarz

    Die längste selfie stange die ich kenne. Super qualität, richtig stabil und sogar mit im wasser gehabt.

Kommentarfunktion ist geschlossen.