Mantona Basic Scout Set Fotostativ – Gut für Sony Alpha Kameras

Bisher hatte ich son 25€ stativ mit dem zusatz “pro”, der sich aber als wackeldackel entpuppte, mit einem normalobjektiv an der dslr kippte der stativkopf seitlich weg, wenn ich die höhe verstellte, ging dann irgendwie, machte aber keinen spass. Nachdem ich mit einigen freunden unterwegs war, die stative in der Über-200€-klasse haben, bin ich zu freihandaufnahmen übergegangen, was bei innenaufnahmen nicht befriedigend war. Also habe ich mal im internet recherchiert und stiess auf einen test, in denen das mantona scout () als preis-leistungssieger abschnitt, mit guten werten in der kategorie stabilität. Da ich auch gerne in bodennähe fotografieren können möchte, habe ich mich für das mantona makro entschieden. Heute jetzt der belastungstest im rauen gelände, eine alte kaserne ausserhalb der stadt, die von der natur zurückerobert wird mit einer alten canon 1d mark 1 und festbrennweite. Die kamera sitzt satt auf dem stativkopf, dass man das stativ auch ausgefahren mit kamera dran schultern kann und durchs gelände steppen kann. Auf- und einstellen geht auch zügig von der hand. Und den stativkopf kann man später noch tauschen, falls es ein panorama- oder getriebekopf werden soll.

Meine rezension bezieht sich auf die große ausführung dieses stativs ( mantona stativ pro makro ii dreibeinstativ). Leider werden die beurteilungen hier gemischt. Ich nutze dieses stativ in erster linie für nachtaufnahmen und gehe auch auf tour, wenn es leicht bis mäßig windig ist. Da dieses stativ ein etwas höheres eigengewicht von ca. 2,5 kg mitbringt, ist es für diese zwecke auch sehr gut geeignet und garantiert einen festen stand. Der kugelkopf ist sehr massiv und hält bombenfest. Nichts rappelt oder klappert, selbst wenn man die handschrauben leicht und gefühlvoll fest zieht. (rohe gewalt beim anziehen der schrauben, habe ich nicht getestet und dies war bisher auch nicht nötig). Von schwarzem fett beim anfassen kann ich ebenso wenig erzählen, da nicht vorhanden. Der kugelkopf ist leicht mit vaseline eingesetzt.

Bei rund 300 rezensionen etwas zu schreiben, dass nicht auch schon an anderer stelle erwähnt wurde, ist schlicht unmöglich. Ich war lange auf der suche nach einem stativ, dass einerseits den namen auch verdient, aber andererseits kein großes loch in mein budget reißt. Viele gelesene artikel und tests später fand ich endlich dieses stativ – der name “scout” passt also in jeder hinsicht. Die empfehlung als preistipp im test von ‘chip-online’ – da wurden auch namhafte etablierte aus dem feld geschlagen – war dann schließlich kaufentscheidend. Auch wenn im hinterkopf noch immer die alte regel, “wer billig kauft, kauft doppelt”, herumschwirrte – schon beim auspacken stellte sich erleichterung ein: eben kein billiges wackelstück sondern ein solide verarbeitetes tripod mit gediegener qualitätsanmutung – haptik, verarbeitung und funktion bieten ein nahezu perfektes preis-/leistungsverhältnis. Und um einen weiteren kritikpunkt anzusprechen: die oft bemängelte geruchsbelästigung konnte ich nicht feststellen. Einzig der mitgelieferte kugelkopf will sich hier nicht so recht in das gesamtbild einfügen. Er ist zwar im praxistest nicht komplett durchgefallen (hält die kamera sicher in der eingestellten position) – ich habe ihn aber trotzdem gegen den esmart pro sigma eins ausgetauscht, den ich schon an meinem einbeinstativ verwende. Dieser verfügt, im gegensatz zum mantona-kopf, über eine integrierte wasserwaage und eine ausgeklügelte, benutzerfreundliche arretierung, die sich mit einer hand bedienen lässt. So habe ich auf beiden stativen den gleichen kopf und muss beim wechseln nicht mehr die grundplatten an den kameras tauschen, köpfe und platten sind ja identisch.

Gutes stativ zu günstigem preis. Einzig die beine sind etwas schwergängig. Eine klare kaufempfehlung von mir.

War schon länger auf der suche nach einem neuen stativ. Mein altes “bilora” ist mittlerweile in die jahre gekommen und hat auch die ein oder andere macke bekommen. Auf das stativ “mantona scout max” der firma walser bin ich über deren homepage gestoßen. Ich war über den günstigen preis überrascht, da viele “gute” stative mindestens das doppelte und noch mehr kosten. Man muss nur einmal in einer fotozeitschrift einen test über stative lesen. Meiner ansicht nach lassen sich viele hersteller/lieferanten ihren namen gut bezahlen. Mein fazit: für die zwecke, für die ich das “mantona” einsetzen will, erscheint es mir bestens geeignet. Nach dem auspacken und ersten aufstellen hatte ich das gefühl, ein produkt vor mir zu haben, zu dem der preis passt. Sollten sich im laufe der zeit macken an dem stativ zeigen, muss man schauen, ob man damit leben kann oder nicht. Zur zeit freue ich mich ein tolles stativ mit einem guten preis-leistungsverhältnis gefunden zu haben.

Das mantona pro makro ist mein erstes stativ mit kugelkopf. Ich habe mit der suche nach einem besseren stativ begonnen, nachdem ich mein tamron macro gekauft hatte. Meine alten stative waren zu instabil für macro-fotografie. Die marke “mantona” habe ich erst hier auf amazon entdeckt, während ich nach manfrotto stativen suchte. Diese schieden aufgrund des preises schnell aus. Ich wollte weniger als 100 euro ausgeben. Das mantona pro makro ii kostete zu der zeit nur 79 euro. Es kommt mit einem kugelkopf, einer entfernbaren säule, und die beine können für die arbeit auf boden-höhe abgeknickt werden. Das stativ besteht aus aluminium und nicht aus kohlefaser. Dadurch ist es nicht ganz so leicht.

Ich habe das stativ direkt nach kauf mit auf eine motorradreise durch thailand mitgenommen. Es hat mit sehr dabei geholfen viele fotos für meine neue reiseshow zu bekommen und dabei keine schwächen wie seine vorgänger gezeigt. Simple und haltbare technik. Die auch mit der schlechten behandlung auf der motorrad bei wind und wetter (monsunzeit) sehr gut zurecht gekommen ist. Damit hat das stativ auch die tickets für die nächsten reisen gewonnen und darf bei mir bleiben :-).

3 sterne = nicht schlecht; 4 sterne = gefällt mir kann ich hier nicht geben. Ich habe folgende daten gemessen:höhe ohne auszug: 116cmgewicht: 1675g inkl. Adapterplattepackmaß: 63 cmich habe das stativ mit meiner olympus e-pl3 und einem tamrom 70-200 objektiv mit adapter ausprobiert. Bei vollem zoom wackelt das lupenbild kaum, es lässt sich prima manuell scharf stellen, und belichtungen mit 2 sekunden verwackeln nicht, wenn man den selbstauslöser oder fernauslöser benutzt. – mir zu niedrig, trotz schwenkbarem display der kamera+ beine fahren selbständig aus+ nur 2 auszüge, daher langes packmaß, aber kaum stabilitätsgewinn. + beine in 3 schrägstellungen einrastbar. Die erste stellung ist aber zu steil, viel zu wackelig, die zweite schon recht flach. Eine zwischenstellung statt der ersten beiden stellungen wäre meiner meinung nach besser gewesen. – libelle am gestell, nicht am kugelkopf. Das gestell mag dann im wasser sein, die kamera aber nicht.

Das stativ wirkt bisher wertig und stabil. Ich bin weder profi noch ambitionierter amateur, sondern jemand, der unterwegs auf fahrradtouren und zuhause fotografiert. Unterwegs oft, um daheimgebliebene, nicht reisefähige familienmitglieder und freunde an meinen touren teilhaben zu lassen. Gelegentlich möchte ich ein panoramafoto erzeugen. Das stativ samt panoramakopf erfüllt bisher meine erwartungen und genügt meinen ansprüchen. Es ist ein bischen schwer und unhandlich beim transport und mir fehlt eine wasserfeste packtasche dafür, aber unter berücksichtigung des preis-leistungsverhältnisses bin ich zufrieden.

Habe dieses stativ nun schon seit mehreren wochen im gebrauch und muss sagen, ich bin äußerst zufrieden. Anfangs habe ich noch etwas über den verhältnismäßig hohen preis gejammert aber wer qualitativ hochwertige ware möchte muss eben tiefer in die tasche greifen. Das stativ an sich macht einen sehr stabilen eindruck und wiegt auch etwas mehr wie so ein billigmodell aus dem discounter. Mit einer wasserwaage lässt sie sich perfekt ausrichten, sie hat oben ein gelenk um die kamera auch bewegen zu können und in der höhe kann ich sie auf geschätzte 1,80m-1,90m ausfahren. Bis jetzt wurde ich noch nicht enttäuscht und ich denke ich werde auch noch länger meinen spaß damit haben :).

Super stativ und verhältnismäßig günstig, mit “fischauge”-wasserwage zum ausrichten. Nicht zu schwer und trotzdem offensichtlich ganz stabil und gut verarbeitet. Für den profi einsatz würde ich mir trotzdem ein anderes holen, aber die profi stative sind dann auch deutlich schwerer und kosten auch schonmal 200-300 euro (zumindest die welche wir hier in der arbeit verwenden 😉 da ist die traglast dann deutlich höher die einstellungsmöglichkeiten größer usw. )für meine hobby zwecke und den semiprofessionellen bereich reicht es mir (noch), hatte es auch schon im direkten vergleich im einsatz mit unseren profi geräten (da freut man sich dann beim schleppen über sein leichtes hobbystativ). Hier sind die Spezifikationen für die Mantona Basic Scout Set Fotostativ:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Vielseitiges und kompaktes Stativ mit vielen Erweiterungsmöglichkeiten
  • Set inkl. Tragetasche, 144cm max. Arbeitshöhe, 5kg max. Belastbarkeit
  • Hochwertiger Kugelkopf mit Schnellwechselplatte und Fallsicherung
  • Umkehrbare Mittelsäule für bodennahe Makrofunktion, inkl. eingebauter Wasserwaage und 2 Schaumstoffummantelungen
  • Lieferumfang: 1x Mantona Scout Dreibeinstativ, 1x Kugelkopf, 1x Schnellwechselplatte, Schlüsselset, 1x Mantona Stativtasche, schwarz, 60cm

) dreibein ohne kopf und schnellspannernach festziehen/justieren der spannschrauben verhält sich das dreibein stabil und unauffällig wie das manfrotto-original. Die beinsegmente gleiten nach Öffnen der schnellspanner dank der schwerkraft sauber bis zum anschlag und umgekehrt. Die grundplatte trägt das übliche gewinde, zusätzlich sind 3 konterschrauben eingelassen, die zuverlässig das drehen des befestigten kopfes verhindern. Auch diese sollte man nach kauf festdrehen, sonst dreht sich u. ) kugelkopf:kleiner, aber für meine 1kg edelkompakte völlig ausreichender kopf, der sich sauber feststellen läßt und auch bei 400mm nicht sichtbar nachsackt.

Habe mehrere stative ausprobiert. Mein preistipp geht an das mantona scout – aus meiner sicht hinsichtlich preis-leistungsverhältnis unschlagbar. * tolle stabilität: steht bombenfest. Lässt dabei manche teure dreibein-lösungen recht alt aussehen. * packmaße: sehr handlich, nur 59 zentimeter. * gewicht: mit 1720 g selbst für ein reisestativ relativ leicht, jedenfalls wenn man gute qualität haben will* verarbeitung: im direkten vergleich mit anderen preisgünstigen alternativen (z. Hama compact traveller pro) wirkt das mantona von der verarbeitung her deutlich wertiger. Während der hama-dreibeiner im ausgefahrenen zustand recht wackelig auf den füßen steht, macht das mantona mit einer maximalen arbeitshöhe von 141,5 zentimetern einen erfreulich stabilen eindruck. * funktionalität: entsprechend dem günstigen preis beschränkt sich das stativ auf die basisfunktionen, aber das ist ok.

Kann manche übertriebene schlechte kritiken nicht nachvollziehen. Das stativ hält auch meine nikon d7000 oder auch meine d90 beide inkl. Batteriegriff und 18-200mm zoom aus. Das man an das stativ nicht anstoßen darf, glaube ich versteht sich. Da ich kein vollprofi bin, reicht das stativ für meine gelegentlichen einsätze voll aus und ich bin daher nicht bereit soviel geld in ein nicht so oft benötigten ausrüstungsteil zu investieren. Habe das stativ auch für makroaufnahmen in verwendung, wo ich die kamera in hochformatsform am stativ montiert habe und selbst da habe ich keinerlei schwächen feststellen können. Aber klar, ein profistativ für den harten täglichen einsatz ist es nicht. Jedoch glaube ich das jeder ambitionierter amateur sein auslangen mit diesem stativ finden wird. Habe das stativ bis jetzt mehr als ein halbes jahr und bis jetzt ist bei mäßigen einsatz alles ok. Einen vorteil möchte ich noch erwähnen, und zwar das ich es aufgrund des leichteren gewichts auch mitnehme, wo ich vorher keines mitgenommen hätte.

Ich benutze es mit einer dslr canon 1100d mit objektiven bis 300mm (kb 480mm). Das stativ ist für diese zwecke mehr als ausreichend dimensioniert und steht wirklich sehr stabil. Den hier oft berichteten beißenden geruch konnte ich nicht feststellen. Es war zwar ein leichter lösungsmittelgeruch wahrnehmbar, aber der war nach drei tagen “auslüften” weg. Die beine lassen sich unabhängig voneinander einstellen und rasten in drei verschiedenen winkeln. Kein wackeln in den gelenken. Die verschlüsse an den beinen für die höhenverstellung benötigen etwas mehr kraft, dafür halten sie aber auch bombensicher. In der innentasche der mitgelieferten hülle befindet sich ein werkzeug, mit dem man die leicht- / schwergängigkeit der gelenke justieren kann, sehr gut. Zwei der beine besitzen eine gummiarmierung für sicheres tragen ohne hülle. Der kugelkopf ist abnehmbar und kann auch ans untere ende der mittelsäule geschraubt werden.

Für ein kugelkopf stativ ist das mantona scout ein sehr günstiges angebot. Irgendwo muss es doch einschränkungen geben, um den preis zu realisieren?dies soll diese rezension klären. Ich habe mir parallel über amazon. De das walimex fw-530 basic stativ mit kugelkopf (144 cm) vom gleichen importeur (foto-walser) gekauft, da ich mir unschlüssig war, welches meine anforderungen besser erfüllen kann. Auch dazu werde ich einen bericht abliefern. Als das paket ankam war ich beim auspacken positiv überrascht, denn das mantona macht einen stabilen und durchaus erwachsenen eindruck. Es wirkt auf den ersten blick gut verarbeitet und zeigt sehr starke Ähnlichkeiten zum deutlich teureren produkt aus dem hause manfrotto, bei dem wohl abgeschaut wurde. Die scharniere lassen sich mit einem mitgelieferten innensechskantschlüssel verstellen, wenn bedarf dazu besteht. Dieser wird in der tasche mit aufbewahrt. Das packmaß liegt dann bei guten 55cm und mit einem gewicht von über 1600 gramm darf man schon einiges mit sich herum tragen.

Also meins verbreitete keine gerüche und man kriegt auch keine dreckfinger, wie in einem der anderen kommentare angemerkt wurde. Es ist sauber und solide verarbeitet und auch stabil genug um eine slr mit 500 mm zoom alter machart tragen zu können oder z. Eine skytracker oder einen barndoor antrieb für die stellarfotographie. Es gibt zwar leute die würden bei dem preis lieber 2x bilora kauren, aber über geschmäcker kann man ja kaum streiten. Ich finde es auch nicht zu schwer, um es mal einen km durch die gegend zu schleppen. Die verarbeitung erscheint mir relativ gut, nur was mich ein wenig stört ist daß auch dieser hersteller ein eigenfabrikat zum thema schnellwechselplatte hat. Wer was anders will muß den ganzen kugelkopf durch was anders tauschen. Aber ist wohl so in der preisklasse unter 250 euro.

Kommentare von Käufern :

  • Vergleich: Montana Scout vs. Rollei C5i Vs Manfrotto BeFree
  • Manfrotto-Nachbau
  • Preis-Leistungs-Verhältnis akzeptabel

Das stativ machte von anfang an einen sehr wertigen eindruck. Es ist stabil (auch bei vollem auszug) und durch die recht große höhe lassen sich auch portraitaufnahmen vom stativ aus anfertigen. Funktionalität ist auch nach einem jahr in teilweise extremen gebrauch (sprich: wasser, kälte, sand etc. ) noch voll intakt und es lassen sich keinerlei einschränkungen feststellen. Kugelkopf ist immernoch leicht zu bewegen und auch die beine lassen sich gut aus- und einfahren. Tipp: nach anwendung im salzwasser oder hartnäckigem sand würde ich dennoch empfehlen, es mit klarem wasser abzuspülen, da ich mir vorstellen kann, dass das stativ dann doch früher oder später starke abnutzungserscheinungen aufweist. Besten Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

Ich habe mir als einsteiger erstmal ein günstiges stativ gesucht und bin bei einem test dann auf das montona scout gekommen. Nach nun einigen jahren testzeit kann ich abschließend sagen, dass es für den preis ganz ok ist und auch einiges mitgemacht hat (wanderung durch den grand canyon und viele weitere reisen) und nun ist es wohl an der zeit für ein neues. Der kugelkopf oben ist im inneren gebrochen und lässt sich somit nur noch schwer befestigen. Vorteile:+ für den preis gute qualität (vergleichbare kosten gut das doppelte)+ schiebt man das stativ komplett zusammen, ist es sehr kompakt+ auch auf unebenem untergrund sehr stabilnachteile:- mitgelieferte tasche ist recht schnell gerissen- kugelkopf ist gebrochen- schaumstoff an den beinen riecht etwas allerdings nicht so sehr wie manche hier schreiben)fazit: für den einstieg in die spiegelreflexfotografie ist dieses stativ wirklich gut geeignet und ich bereue den kauf nicht. Wer über diesen schritt hinau ist, sollte sich vllt ein anderes stativ suchen.

Ich hatte definitiv die schnauze voll von meinem alten superbillig-stativ, und da stand eine neuanschaffung definitiv an. Nach einiger sucherei und meiner limitierung auf 200€ bin ich auf die oben genannten stative gekommen und habe sie mir im direktvergleich alle nebeneinander angesehen. Ich muss zugeben, dass ich eigentlich bei lieferung schon eine vorentscheidung für das manfrotto befree getroffen hatte, aber man wird unten sehen, welches es letztlich wurde. 60€) =====durch die enorme bewertungszahl angezogen, habe ich mir dieses stativ mit in den test genommen, obwohl es preislich nach unten aus dem rahmen fiel. Hier kommt der underdog: das stativ wird (wie die anderen) in einer nylontasche geliefert, alle wichtigen teile sind aus metall und es macht nach dem auspacken den guten eindruck, der bei den rezensionen durchscheint. Also flux ausgepackt und aufgestellt. Grundsätzlich gibt es an diesem stativ nichts gravierendes auszusetzen, es fällt aber sofort (und vor allem im vergleich mit den beiden anderen stativen) die schlechte verarbeitung auf.Die klemmverschlüsse der beine sind schwergängig und im offenen zustand klapprig. Die beine fallen bei offenen klemmen in den oberen anschlag (das kann ja auch gut sein, wer es mag). Die neigungsverstellung der beine ist nicht akzeptabel: schwergängig, verklemmt, man benötigt oft zwei hände, da die beine in einer gewissen position nicht zu entriegeln sind. Das stativ ist im vergleich mit abstand das längste. Der kugelkopf fällt jedoch glatt durch: keine friktionsbremse (ok: preis), aber sehr ruckelig und rau in der bewegung. Eine feineinstellung des kopfes (also z.

Ich habe mir dieses stativ vor ein paar monaten gekauft, da ich für meine food-fotos ein neues brauchte (hatte eines das nicht sehr stabil war und manchmal hatte ich angst um meine kamera). Ich wollte unbedingt ein stativ, der mir die möglichkeit anbietet die sogenannten overhead fotos zu machen. Leider gibt es auf den markt nicht viele stative welche diese funktion anbieten. Ich habe dann 3 verschiedene firmen gefunden welche so etwas anbieten. Leider war eines der stative ziemlich teuer und bei der anderen hat sich rausgestellt, dass es eigentlich die möglichkeit nicht anbietet (bzw nicht das modell welches im amazon angebot gibt). So habe ich mich für dieses modell entschieden und ich bereue den kauf nicht. Es ist ein stabiles stativ, ich kann also meine kamera drauf lassen ohne die angst zu haben, dass es umkippt. Es ist gut verarbeitet, hatte keine probleme damit. Ich hätte mir gewünscht, dass der vertikale arm etwas länger wäre. Am foto sieht es länger als es in wirklichkeit ist. Und ich musste ein wenig selber schrauben, bis das stativ so stabil wurde wie ich wollte,wie gesagt. Ein guter stativ den ich empfehlen kann.

Das stativ ist standfest und hat eine beachtliche höhe. Außerdem ist eine stativtasche beigefügt, was ich klasse finde, sodass das stativ auch gut transportabel und für den außeneinsatz nutzbar ist. Der kugelkopf ist super bedienbar und genügt auch einem schweren kameragewicht. Es lässt sich gut justieren, auch wasserwage etc. Hilft für einen geraden stand. Das ausziehen der standbeine mit den klappmechanismus klappt zufriedenstellend. Das stativ ist in null-komma-nichtsa aufgebaut. Folgende sachen haben mir nicht gefallen:- scherfälliges auswechseln der schnellwechselplatte. Geht mit etwas Übung, aber ich kenn da leichtere schnapp-mechanismen- das umstellen der beine ist etwas schwerfällig, wenn der winkel vergrößert werden soll (für niedrige höhen)- gewicht lässt sich zur festigung der stabilität nicht an dem mittelfuß einfach “dranhängen”. Wäre super- schwarfe kante an dem mittelfuß. Leider habe ich die stange versucht herauszunehmen. Wenn man die gummikappe abnimmt, sieht man eine schwarfe metallkante. Heraus bekommt man die mittelstange problemlos, jedoch lässt sie sich wegen der scharfen kante nicht wieder so leicht einführen und reibt dabei dann an der fassung. Dies war für mich der grund, diesen artikel wieder zurückzusenden.

Habe mir damals dieses stativ, als gute preisleistungsalternative gekauft, um mein hobby zu erlernen. Bis heute ist das stativ ständig in benutzung. Es wirkt sehr stabil und robust. Es steht auch immer sehr fest, wodurch ich immer, in verbindung mit einem fernauslöser) scharfe bilder fotografieren kann. Für profis sicherlich nicht optimal aber für den hobbyfotograf echt eine Überlegung wert.

Da mein altes, und zugegeben ziemlich billiges, stativ sich langsam in seine einzelteile auflöst musste ein neues her. Auf der suche nach einem halbwegs guten, aber noch bezahlbaren stativ, bin ich bei amazon mit o. Zumal es grad bei amazon warehousedeal ziemlich günstig zu bekommen war. Freitags bestellt, am darauf folgenden montag war es bei mir. Sehr gutgeliefert wurde in einem riesigen karton in den sicher 6 bis 8 dieser stative platz haben. Gleich ausgepackt und erst mal äußerlich in augenschein genommen. Keine beanstandungen, die verarbeitung erscheint mir sehr gut.

Ich habe die variante mit extra panoramakopf gekauft. Er rastet alle 15 grad automatisch ein und erleichtert so das fotografieren. Das stativ macht einen robusten eindruck und wirkt gut verarbeitet. Es steht stabil und lässt sich gut handhaben. Die schnellwechselplatte und der verschluss sind klasse. Der kugelkopf hat meine nikon d5300 mit 55-300er objektiv in allen positionen sicher gehalten. Schade fand ich, dass keinerlei tasche (nichtmal ein einfacher beutel) zum transportieren dabei war (kann man aber kaufen, also nicht das größte problem). Etwas ärgerlicher war dann, dass durch den mechanismus zum halten der mittelsäule diese zur seite gekippt wird. Die 3 beine sind dann zwar grade (siehe wasserwaage), aber die mittelsäule neigt sich zur seite durch den einseitigen druck und das “spiel” in dem loch.

Hier die kurze zusammenfassung meiner erfahrungen nach den ersten tagen. >>zusatzinfo:das stativ wurde bei einem test der zeitschrift chip 2011 als preistipp gehandelt und besonders die stabilität gelobt. >>kurzbewertung:+ gut verarbeitet+ “unschlagbares” preis-leistungs-verhältnis+ tasche dabei+ “werkzeug” dabei (nicht gut, aber reicht)+ kugelkopf mit wechselplatte dabei+ wasserwaage integriert (sh. Auch tipps)+ alle wesentlichen verbindungen mit schrauben justierbar+ kein() geruch festzustellen- bei max. Arbeitshöhe (150cm) ohne zusatzgewicht etwas instabil- madenschrauben unter kugelkopf nicht angezogen- schrauben der beinaufhängung verschrammen das mittlere rohr>>tipps:- unbedingt die 3 madenschrauben unter dem kugelkopf anziehen,die gehen sonst schnell verloren, außerdem soll der kugelkopf ja fest sitzen. – deutlich mehr stabilität gibt es bei weiter ausgestellten beinen und mindestens halb eingefahrenem mittelrohr und/oder durch hinzufügen von gewicht. – die wasserwaage hilft das stativ ins wasser zu stellen für die kamera kann man sich für ein paar eur einen aufsatz auf den blitzschuh besorgen. Wenn dann beides im wasser steht kann man perfekte panorama-aufnahmen machen indem man das mittelrohr ganz unten lässt und das ganze mittelrohr mit kamera mit fixiertem kugelkopf dreht. (dafür braucht man die wasserwaage im stativ)>>tests:ich habe mit meiner nikon d200, fernauslöser, ohne zusatzgewichte und- 13-250mm reisezoom auf 250mm- 200-400mm tele auf 400mm (stativ an objektiv)gute ergebnisse mit langen belichtungen (1 sec. ) bei 250mm nur gehabt, mit der stabileren aufstellung (sh.

Es wurde bereits viel zu diesem stativ geschrieben. Daher in aller kürze:für den preis ist die qualität ok. Zu viel sollte man allerdings nicht erwarten. Die arretierung eines fußes verabschiedete sich bereits beim ersten aufbauen. War mir aber egal, da das stativ trotzdem stabil ist. Die handhabung ist intuitiv und prima. Den penetranten geruch scheint man inzwischen im griff zu haben. Und das sage ich, als chemisch recht sensibler .Beim nächsten kauf investiere ich trotzdem lieber mehr und habe dann etwas, was wirklich taugt. Edit: nach längerer zeit in gebrauch kann ich sagen, dass das stativ für den “hausgebrauch” genügt, was schmerzlich fehlt ist allerdings die möglichkeit, auch niedrige objekte zu fotografieren. Mindesthöhe ist hier die höhe der mittelsäule. Das ist schade und taugt auf dauer nicht .

Unter dem strich für hobbyfotografen ein gut geeignetes stativ. Es wiegt nicht zu schwer, was das mitnehmen erleichtert, ist sehr stabil und aus metall. Der kugelkopf für verschiedene kameras oder videokameras ist leicht bedienbar und alles hält absolut fest. Die höhenverstellung der beine könnte besser funktionieren, die verstellung mit hilfe vom imbuss, welcher sich in der tragetasche im innenfach versteckt, ist etwas mühselig. Die schaumstoffschützer an den beinen muffeln und man sollte die nicht als tragehilfe z. Beim kurzwegigen platzwechsel verwenden, sonst riechen die hände unangenehm.

Für meine a57 brauchte ich ein stativ mit kugelkopf, weil das display der alphas nach unten klappt. Bei meinen stativ mit 3-wege-kopf musste ich immer die kamera aus der halterung nehmen, um das display zu drehen. Der kugelkopf hat weitere vorteile: schnellere und genauere justierung. Nachteil: keine schwenks um eine achse möglich. Das stativ macht eine wertigen eindruck, alles ist sehr robust. Der kugelkopf verträgt auch etwas schweres equipment. Dokumentation leider nicht vorhanden. Musste ein wenig experimentieren um herauszufinden wie der bodenadapter montiert wird. Werkzeug ist in der innentasche der hülle vorhanden. Es dient zum nachstellen der klemmen an den stativbeinen.

Das stativ allgemein macht einen sehr hochwertigen eindruck und reicht denk ich für normales fotografieren: stativ mit kamera einstellen – knips – und fertig, dafür ist es gut. Das man das stativ flach machen kann ist auch sehr gut. Für mich ist es leider ungeeignet, da ich es hauptsächlich für panoramafotografie benötige. Hierbei ist das problem dass das stativ nachgibt und nach einem schwenk um 90grad nicht mehr gerade ausgerichtet ist. Meine kamera und der panoramakopf wiegen zusammen ca. 3 kg, was ja eigentlich kein problem darstellen sollte. Da das stativ leider kein datenblatt lesen kann, gibt es nach und neigt sich mit. Für mich leider ungeeignet. Ich werde es wohl verkaufen und wir ein manfrotto zulegen müssen.

Das stativ ist in diesem preisbereich auf jeden fall in der oberen hälfte der produktauswahl anzusiedeln. Es ist robust und hat ein gutes gewicht, welches es auch bei leichtem wind stabil stehen lässt. Das schnellkuplungssystem ist sehr praktisch, wenn es zum schnellen auf- und abbau kommt. Dadurch lässt sich die kamera schnell verstauen und das stativ hat auch noch ein mal ein etwas kleineres packmaß. Dieses ist jedoch nicht zu unterschätzen, in meinen rucksack passt es jedenfalls nicht, allerdings kann man es gut an der seite festbinden, was für mich genauso gut ist, da somit schnell zugänglich. Sehr angenehm sind die beiden gummierten griffe an zwei beinen, die auch im winter die finger bei berührung nicht gleich abfrieren lassen. Leider hat das stativ keine kleinen spikes an den fußenden, sondern nur eine gummierung. Durch die drei freistehenden beine lässt das stativ gut bedienen. Das verstellen der beinen ist nach kurzer Übung auch schnell durchzuführen. Meine anfänglichen zweifel, über fehlende stabilität durch die nicht vorhandenen zwischenverstrebung, hat sich nicht bewahrheitet.

Ich bin nun schon 1 jahr im besitz dieses statives. Damals hat mich der relativ günstige preis (44,97€) im vergleich zu ähnlichen stativen zum kauf verführt. Verwendet habe ich das stativ an der canon eos 1000d und 650d mit brennweiten von 11 bis 300 mm. Bereut habe ich den kauf bisher nicht, einzig kam die einsicht, dass man für ein ordentliches stativ wohl doch mehr investieren sollte. Positiv finde ich:- relativ stabil gebaut- kugelkopf im preis inbegriffen- mittelsäule umsteckbar- geringer preis- relativ geringes gewicht- tasche im lieferumfangnegative gründe, warum ich mir dieses stativ nicht mehr kaufen würde:- mit größeren brennweiten kommt bei leichtem wind schon zu schwingungen, die das bild unbrauchbar machen (bei längeren belichtungszeiten)- genaues einstellen des bildausschnittes ist fast unmöglich, da dieser nach loslassen der kamera nochmals abkippt. Es muss schon vorher “zu hoch” eingestellt werden, damit der bildausschnitt im nachhinein in etwa passt. – die klemmfixierungen rutschen durch, wenn sie sich nicht in endlage befinden. Könnte aber der feuchtigkeit geschuldet sein (standt mal im see und die hohlräume liefen mit wasser voll).

Das stativ macht einen sehr robusten eindruck. Mitgeliefert wird der kugelkopf und eine stativtasche. Die platte wird einfach an die kamera geschraubt, der schwarze hebel gelockert, die platte mit kamera eingesetzt und der hebel zurück gelegt. Mit einem kleinen, goldfarbenen sicherheitshebel verhindert man, dass der verschluss ausversehen geöffnet wird. Die kamera ist somit gut mit dem stativ verbunden. Eine kleine waage befindet sich ebenfalls an diesem stativ. An zwei der drei stativbeine befindet sich eine schaumstoffummantelung, die besonders an kalten tagen sehr angenehm sind. Etwas hinderlich finde ich manchmal die einstellung der stativbeine. Wenn ich weiter in die breite gehen will, dann muss ich das bein erst wieder etwas zurück drücken um dann den grauen helbel nach unten zu drücken (gedrückt halten) um das bein dann weiter in die breite ziehen zu können. Mir war vorallem das gewicht und der transport am rucksack wichtig.

Da ich ja ein neuling in diesem hobby bin, wollte ich erst kein stativ um viel geld kaufen. Die positiven rezessionen hier bezüglich funktion kann ich unterstreichen. Es hält auf alle fälle mehr als der preis im vergleich mit anderen verspricht. Meine eos 700d hält das ding spielend stabil. Das kugelgelenk ist super und der schnellverschluss perfekt. Was soll man da negatives dazu sagen. Bei manch anderen kostet das noch extra ein kleines vermögen und somit preis leistungsmäßig einfach unschlagbar. Die verschlüsse sind wirklich ein wenig streng an den beinen, jedoch auch für meine frau noch ohne probleme auf zu bekommen, daher würde ich das als ok sehen. Ich hatte ein manfrotto von einem freund (profi fotograf) ausgeliehen der auf diese dinger einfach steht. Wobei er immer von irgend welchen holz stativen schwärmt.

Die verarbeitung macht einen ganz guten eindruck, habe das stativ jedoch erst einmal genutzt und kann daher nicht beurteilen wie schnell sich die ersten gebrauchsspuren einstellen. Was mrt allerdings sofort auffiel, war die schwerfällige handhabung. Für meinen geschmack funktioniert die höhenverstellung und die justierung der standbeide zu schwerfällig. Bisher habe ich kein stativ für meine fotos benötigt, daher wurde von mir dieses günstige produkt gekauft. Wer zwei mal im jahr ein stativ benötigt ist hiermit sicherlich gut beraten. Sollte ich künftig häufiger ein stativ benutzen, werde ich über kurz oder lang ein neues anschaffen und vorher im fachhandel die handhabung ausprobieren. Dennoch stimmt meines erachtens das preis-leistungs-verhältnis bei diesem produkt und daher bekommt es drei sterne.

Stativ kam in der umverpackung in einem größeren karton, in den mindestens noch 3 weitere mantona-stative mit umverpackung hineingepasst hätten. Mantona-stativ mit solider qualitätsanmutung und verarbeitung, durchdachte konstruktion erfreulich einfach und schnell aufzubauen. Der sicherungsstift am kugelkopf, der das unbeabsichtigte lösen und gar abstürzen des kameraaufbaus auf eben diesem verhindert, ist genial gelöst. Schade, dass nur eine wasserwaage unterhalb des kugelkopfes installiert ist, der grund hierfür hat sich mir noch nicht erschlossen, da ich das teil erst vor kurzem ausgepackt und “angetestet” habe. Optisch gefällt es mir gut. Steht sicher, da schwingt nichts nach. Ich denke, damit happy zu werden. Der preis überzeugt sowieso. Bestelle ich die transporttasche und den mantona-panoramakopf dazu.

Der kugelkopf:die klemmung hält meine nikon d90 mit batteriehandgriff und tamron 70-300mm objektiv sicher und ohne verziehen beim festklemmen zuverlässig und wirkt dabei nicht überfordert. Die schnellwechselplatte kann aufgrund eines klapprings werkzeuglos an der kamera befestigt werden und hat eine ca. 4mm starke gummiplatte um das verdrehen am kameraboden zu verhindern. Das lösen der schnellwechseleinrichtung geht mit dem hebel genau so einfach wie das verriegeln beim einlegen der kamera. Nach dem verriegeln sitzt die kamera bombenfest und lässt sich nicht mehr verschieben. Das stativ:zwei der drei beine haben eine ca. An einem bein ist, von oben einsehbar, eine kleine runde wasserwaage zum ausrichten des statives angebracht. Alle drei beine haben oben am stativsockel eine schnellverriegelung um die beine in drei stufen abzuspreizen. Die beine selber haben jeweils zwei auszüge die mittels klammern verriegelt werden.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ
Rating
5,0 of 5 stars, based on 569 reviews

Ein Gedanke zu “Mantona Basic Scout Set Fotostativ – Gut für Sony Alpha Kameras

  1. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Ich nutze das produkt seit vielen jahren und es tut stetig seinen dienst.
      1. . Habe mir das stativ völlig spontan gekauft und ich bin noch immer begeistert. Schnelle lieferung und die standfestigkeit des stativs ist auf jeden fall gegeben. Für meine zwecke (hobbyfotografie) ist das stativ mehr als ausreichend und ich würde es immer wieder gerne bestellen. Einen stern abzug gibt es, weil keine passende tasche im set enthalten war.
  2. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    . Habe mir das stativ völlig spontan gekauft und ich bin noch immer begeistert. Schnelle lieferung und die standfestigkeit des stativs ist auf jeden fall gegeben. Für meine zwecke (hobbyfotografie) ist das stativ mehr als ausreichend und ich würde es immer wieder gerne bestellen. Einen stern abzug gibt es, weil keine passende tasche im set enthalten war.
    1. Das stativ macht einen wertigen eindruck und steht sehr stabil. Lediglich der stativkopf hatte mich nicht überzeugt, da bin ich einfach zu verwöhnt und besseres gewohnt. Es ist allerdings eine leichtigkeit diesen gegen einen anderen auszutauschen. Alles in allem bin ich mit dem stativ sehr zufrieden.
      1. Das stativ macht einen wertigen eindruck und steht sehr stabil. Lediglich der stativkopf hatte mich nicht überzeugt, da bin ich einfach zu verwöhnt und besseres gewohnt. Es ist allerdings eine leichtigkeit diesen gegen einen anderen auszutauschen. Alles in allem bin ich mit dem stativ sehr zufrieden.
  3. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Ich habe mir das stativ für meine canon 200d gekauft. An sich ein gutes einsteigerstativ. Leider wackelt die wechselplatte beim auslösen, trotz das alles fest ist. Am anfang war noch alles fest und stabil. Habe das stativ 5x bei mit dabei gehabt, um ruckelfreie nachtaufnahmen zu fotografieren. Ging zumindest mit fernauslöser ganz gut. Des weiteren muss ich die beine bemängeln. Sind meiner meinung echt schwer zusammen bzw. Dazu fehlte auch eine tasche. Abgesehen von den minuspunkten ein brauchbares anfängerstativ. Man sollte nur nicht zu viel erwarten.
  4. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Ich habe mir das stativ für meine canon 200d gekauft. An sich ein gutes einsteigerstativ. Leider wackelt die wechselplatte beim auslösen, trotz das alles fest ist. Am anfang war noch alles fest und stabil. Habe das stativ 5x bei mit dabei gehabt, um ruckelfreie nachtaufnahmen zu fotografieren. Ging zumindest mit fernauslöser ganz gut. Des weiteren muss ich die beine bemängeln. Sind meiner meinung echt schwer zusammen bzw. Dazu fehlte auch eine tasche. Abgesehen von den minuspunkten ein brauchbares anfängerstativ. Man sollte nur nicht zu viel erwarten.
    1. Ich bin bisher sehr zufrieden mit diesem stativ, da es meinen ansprüchen bisher voll und ganz genügt. Das stativ ist sehr einfach und schnell an die bestehenden bedingungen anzupassen. Die arbeitshöhe und einstellungsmöglichkeiten sind für mich ausrreichend. Zusammengeklappt, besitzt das stativ eine angenehm kleine größe und hat auch ein angenehmes gewicht. Die schnellwechselplatte und der kugelkopf machen einen stabilen eindruck und lassen sich leicht verstellen. Ich benutze es oft als reisestativ für den urlaub, wo es ebenfalls gute dienste geleistet hat. Wer für sein hobby nicht zu viel geld ausgeben möchten, ist mit diesem stativ für 40 € bestens bedient. Ich benutze das stativ mit einer nikon d5300, was vom gewicht und handling sehr gut passt.
  5. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Ich bin bisher sehr zufrieden mit diesem stativ, da es meinen ansprüchen bisher voll und ganz genügt. Das stativ ist sehr einfach und schnell an die bestehenden bedingungen anzupassen. Die arbeitshöhe und einstellungsmöglichkeiten sind für mich ausrreichend. Zusammengeklappt, besitzt das stativ eine angenehm kleine größe und hat auch ein angenehmes gewicht. Die schnellwechselplatte und der kugelkopf machen einen stabilen eindruck und lassen sich leicht verstellen. Ich benutze es oft als reisestativ für den urlaub, wo es ebenfalls gute dienste geleistet hat. Wer für sein hobby nicht zu viel geld ausgeben möchten, ist mit diesem stativ für 40 € bestens bedient. Ich benutze das stativ mit einer nikon d5300, was vom gewicht und handling sehr gut passt.
    1. Das stativ trägt nicht nur die film-kamera, sondern auch den led-beamer ohne probleme. Durch die schnell-wechsel-platte entfällt das wiederholte verschrauben.
      1. Das stativ trägt nicht nur die film-kamera, sondern auch den led-beamer ohne probleme. Durch die schnell-wechsel-platte entfällt das wiederholte verschrauben.
  6. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Sehr stabil und funktioniert einwandfrei. Der schnellverschluss hat einen sicheren und einfach zu bedienenden mechanismus. Würde ich jederzeit wieder kaufen.
    1. Sehr stabil und funktioniert einwandfrei. Der schnellverschluss hat einen sicheren und einfach zu bedienenden mechanismus. Würde ich jederzeit wieder kaufen.
  7. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Dieses stativ ist perfektes hält meine kamera hervorragend und ist absolut zuverlässig. Sie ist divers verstellbar – man kann sie hervorragend an die situationen anpassenkaufempfehlung.
  8. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Dieses stativ ist perfektes hält meine kamera hervorragend und ist absolut zuverlässig. Sie ist divers verstellbar – man kann sie hervorragend an die situationen anpassenkaufempfehlung.
  9. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Hmmm, das war schon ein wenig unschön. Ich suchte nach diesem bestimmten stativ, und amazon bot an, ein dreier-paket mit stativ, (oft gekaufter) tragetasche und (oft gekaufter) schnellkupplung zu kaufen. Das fand ich gut und habe es bestellt. Ergebnis: die tasche ist viel zu eng, und eine schnellkupplungsplatte ist schon bestandteil des stativs. Puh, die einzelnen dinge sind qualitativ schon ganz in ordnung, aber die kaufempfehlungen sind mist.
  10. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Hmmm, das war schon ein wenig unschön. Ich suchte nach diesem bestimmten stativ, und amazon bot an, ein dreier-paket mit stativ, (oft gekaufter) tragetasche und (oft gekaufter) schnellkupplung zu kaufen. Das fand ich gut und habe es bestellt. Ergebnis: die tasche ist viel zu eng, und eine schnellkupplungsplatte ist schon bestandteil des stativs. Puh, die einzelnen dinge sind qualitativ schon ganz in ordnung, aber die kaufempfehlungen sind mist.
    1. Ich nutze dieses stativ nun seit 3 jahren und es überzeugt immer noch. Das dreibeinstativ lässt sich sehr weit ausfahren und es ist selbst dann noch sehr stabil. Das material sieht sehr hochwertig aus und auch die drehventile und klemmverschlüsse sind gut verarbeitet. Durch die schaumstoffummantelung lässt sich das stativ leicht greifen und umpositionieren. Außerdem ist der kugelkopf sehr praktisch und die kamera wird durch eine schnellwechselplatte an diesem befestigt. Das einzige manko (was nicht wirklich negativ ist), was ich an dem stativ gefunden habe, ist, dass die wasserwaage keinen nutzen hat, denn selbst wenn diese balance gefunden hat, ist die kamera durch den kugelkopf nicht gerade ausgelegt. Diese wasserwaage befindet sich nämlich am knotenpunkt der stativbeine, anstatt am kugelkopf. Alles in einem ist das stativ für den preis von ~40€ unschlagbar und ich würde es jedem empfehlen, der nach einem günstigen, aber dennoch guten dreibeinstativ mit kugelkopf sucht.
  11. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Ich nutze dieses stativ nun seit 3 jahren und es überzeugt immer noch. Das dreibeinstativ lässt sich sehr weit ausfahren und es ist selbst dann noch sehr stabil. Das material sieht sehr hochwertig aus und auch die drehventile und klemmverschlüsse sind gut verarbeitet. Durch die schaumstoffummantelung lässt sich das stativ leicht greifen und umpositionieren. Außerdem ist der kugelkopf sehr praktisch und die kamera wird durch eine schnellwechselplatte an diesem befestigt. Das einzige manko (was nicht wirklich negativ ist), was ich an dem stativ gefunden habe, ist, dass die wasserwaage keinen nutzen hat, denn selbst wenn diese balance gefunden hat, ist die kamera durch den kugelkopf nicht gerade ausgelegt. Diese wasserwaage befindet sich nämlich am knotenpunkt der stativbeine, anstatt am kugelkopf. Alles in einem ist das stativ für den preis von ~40€ unschlagbar und ich würde es jedem empfehlen, der nach einem günstigen, aber dennoch guten dreibeinstativ mit kugelkopf sucht.
  12. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Ich bin sehr überrascht für den günstigen preis so ein top produkt zu erhaltensehr stabil verarbeitet, sehr leicht zu bedienen und vor allem sehr robust.
    1. Ich bin sehr überrascht für den günstigen preis so ein top produkt zu erhaltensehr stabil verarbeitet, sehr leicht zu bedienen und vor allem sehr robust.
  13. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Auf der suche nach einem billigen zweit-stativ bin ich über das mantona scout max gestolpert, 6 kilo zuladung haben nicht schlecht geklungen, allerdings ist das stativ bereits mit 2 kilo mehr als überfordert, weshalb ich es noch am selben tag retourniert habe. Allerdings hätte es mich auch gewundert, wenn man um diesen preis ein wirklich ordentlich stabiles stativ bekommt.
  14. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Auf der suche nach einem billigen zweit-stativ bin ich über das mantona scout max gestolpert, 6 kilo zuladung haben nicht schlecht geklungen, allerdings ist das stativ bereits mit 2 kilo mehr als überfordert, weshalb ich es noch am selben tag retourniert habe. Allerdings hätte es mich auch gewundert, wenn man um diesen preis ein wirklich ordentlich stabiles stativ bekommt.
    1. Ein beliebig einstellbarer kugelkopf krönt das stativ. Man muss ihn bei schwereren kameras schon fest anziehen, dass er sicher und verwacklungsfrei funktioniert – oder im winkel. Er hält dann aber bombenfest. Die füßchen sind bei meiner variante (142 cm) über 2 haltepunkte komplett ausfahrbar und vermitteln einen stabilen eindruck. Dass das stativ mit zunehmender beinlänge anfälliger bei wind und wetter wird, sollte jedem klar sein – ich habe bisher keine probleme beim “ausziehen” gehabt. Die beinchen an sich sind fest im gelenk gelagert und lassen sich schön auseinander klappen. Dabei verharren sie in jeder position fest, wenn weg vom zentrum (eingeklappter zustand). Zwei der drei beinchen sind mit einem gummi umschlossen für gute griffigkeit beim tragen und arbeiten mit dem stativ. Will man noch tiefer über dem boden arbeiten, lassen sich durch kleine silberne schalter an jedem beinchen rasterpunkte und dadurch der stellwinkel erweitern dies ist etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man zuvor nicht in die bedienungsanleitung geschaut hat.
  15. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Ein beliebig einstellbarer kugelkopf krönt das stativ. Man muss ihn bei schwereren kameras schon fest anziehen, dass er sicher und verwacklungsfrei funktioniert – oder im winkel. Er hält dann aber bombenfest. Die füßchen sind bei meiner variante (142 cm) über 2 haltepunkte komplett ausfahrbar und vermitteln einen stabilen eindruck. Dass das stativ mit zunehmender beinlänge anfälliger bei wind und wetter wird, sollte jedem klar sein – ich habe bisher keine probleme beim “ausziehen” gehabt. Die beinchen an sich sind fest im gelenk gelagert und lassen sich schön auseinander klappen. Dabei verharren sie in jeder position fest, wenn weg vom zentrum (eingeklappter zustand). Zwei der drei beinchen sind mit einem gummi umschlossen für gute griffigkeit beim tragen und arbeiten mit dem stativ. Will man noch tiefer über dem boden arbeiten, lassen sich durch kleine silberne schalter an jedem beinchen rasterpunkte und dadurch der stellwinkel erweitern dies ist etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man zuvor nicht in die bedienungsanleitung geschaut hat.
    1. Ich hatte vorher ein 20 euro stativ von hama zum einstieg. Dieses hat mich nie gänzlich überzeug und letztendlich zwang mich die materialermüdung dann zur neuanschaffung. Ich brauche mein stativ nicht ständig, aber dann und wann benötige ich halt eins und so stand ich vor der frage: wieder was günstiges oder etwas vernünftiges und mindestens 150€ einplanen. Als ich das mantona scout im angebot für knapp 60 euro sah habe ich mich für was “günstiges” entscheiden und bin nicht enttäuscht wordenfür jemanden wie mich, der nicht bei jeder fototour immer ein stativ mitschleppt ist es genau das richtige. Das gewicht ist akzeptabel, das stativ ist sehr stabil und vielseitig. Auf die ganzen funktionen will ich nicht weiter eingehen, aber die möglichkeit die mittelsäule umzukehren und die beine einzeln auch in eine sehr weite stellung zu bringen sind schon sehr praktisch. Natürlich muss man abstriche machen. So hat das stativ selber zwar eine libelle zum ausrichten, die kameraplatte jedoch nicht. So wird es schwierig die kamera in waage auszurichten. Auch den mehrpreis für eine stativtasche finde ich unnötig.
  16. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Ich hatte vorher ein 20 euro stativ von hama zum einstieg. Dieses hat mich nie gänzlich überzeug und letztendlich zwang mich die materialermüdung dann zur neuanschaffung. Ich brauche mein stativ nicht ständig, aber dann und wann benötige ich halt eins und so stand ich vor der frage: wieder was günstiges oder etwas vernünftiges und mindestens 150€ einplanen. Als ich das mantona scout im angebot für knapp 60 euro sah habe ich mich für was “günstiges” entscheiden und bin nicht enttäuscht wordenfür jemanden wie mich, der nicht bei jeder fototour immer ein stativ mitschleppt ist es genau das richtige. Das gewicht ist akzeptabel, das stativ ist sehr stabil und vielseitig. Auf die ganzen funktionen will ich nicht weiter eingehen, aber die möglichkeit die mittelsäule umzukehren und die beine einzeln auch in eine sehr weite stellung zu bringen sind schon sehr praktisch. Natürlich muss man abstriche machen. So hat das stativ selber zwar eine libelle zum ausrichten, die kameraplatte jedoch nicht. So wird es schwierig die kamera in waage auszurichten. Auch den mehrpreis für eine stativtasche finde ich unnötig.
  17. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Das stativ für meine canon eos 400d gekauft. Es kam einen tag früher an, als garantiert. Die verpackung hatte eine kleine beschädigung vom transport. Das stativ an sich macht einen sehr robusten eindruck und die bedienung ist kinderleicht. Der kugelkopf und die schnellwechselplatte halten wie ne eins und lassen sich leicht abnehmen/verändern.
    1. Das stativ für meine canon eos 400d gekauft. Es kam einen tag früher an, als garantiert. Die verpackung hatte eine kleine beschädigung vom transport. Das stativ an sich macht einen sehr robusten eindruck und die bedienung ist kinderleicht. Der kugelkopf und die schnellwechselplatte halten wie ne eins und lassen sich leicht abnehmen/verändern.
  18. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Eigentlich ein prima reisestativ – leicht, kompakt, handlich. Der kugelkopf – klasse, robuste qualität. Aber:nutze es auch für video, ‘n einfacher fluidhead (yunten), ‘ne kl. Panasonic v707 = wirklich nicht tonnen-schwer. 15-20 einsätzen hat sich die verbindung zw. Stativ-platte und mittel-rohr gelockert(s. Nur minimal, aber jeder schwenk wackelt – dann brauch ich auch keinen fluidhead. Gehalten wird das von drei einfachen nieten – die sich jetzt als niete herausstellen. Aufbohren neuverschraubten???bei foto egal, für video ungeeignet.
  19. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Eigentlich ein prima reisestativ – leicht, kompakt, handlich. Der kugelkopf – klasse, robuste qualität. Aber:nutze es auch für video, ‘n einfacher fluidhead (yunten), ‘ne kl. Panasonic v707 = wirklich nicht tonnen-schwer. 15-20 einsätzen hat sich die verbindung zw. Stativ-platte und mittel-rohr gelockert(s. Nur minimal, aber jeder schwenk wackelt – dann brauch ich auch keinen fluidhead. Gehalten wird das von drei einfachen nieten – die sich jetzt als niete herausstellen. Aufbohren neuverschraubten???bei foto egal, für video ungeeignet.
  20. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    The stativ has full functionality and is a perfect choice for the price. It arrived in time carefully packed.
      1. Das objektiv steht sehr stabil und der kugelkopf incl. Mechanik wirkt wertig und bereitet keine probleme. Die halteplatte passt einwandfrei und die automatik beim einrasten sorgt für einen sorgenfreien einsatz. Zu beachten ist nur das festigen des kugelkopfes, ansonsten kann die kamera nach vorne kippen.
  21. Das objektiv steht sehr stabil und der kugelkopf incl. Mechanik wirkt wertig und bereitet keine probleme. Die halteplatte passt einwandfrei und die automatik beim einrasten sorgt für einen sorgenfreien einsatz. Zu beachten ist nur das festigen des kugelkopfes, ansonsten kann die kamera nach vorne kippen.
  22. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Ich finde ein stativ muss nicht teuer sein, wenn es seine dienste tut ist alles bestens. Denn ein stativ ist für einen fotografen nur ein verschleißteil. Dieses stativ ist perfekt, wie ich finde. Es ist nicht sonderlich schwer. Es kann alles was ein stativ können muss. Es ist ein gebrauchsgegenstand. Von mir gibt es für dieses produkt eine kaufempfehlung.
  23. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Ich finde ein stativ muss nicht teuer sein, wenn es seine dienste tut ist alles bestens. Denn ein stativ ist für einen fotografen nur ein verschleißteil. Dieses stativ ist perfekt, wie ich finde. Es ist nicht sonderlich schwer. Es kann alles was ein stativ können muss. Es ist ein gebrauchsgegenstand. Von mir gibt es für dieses produkt eine kaufempfehlung.
    1. Super stativ für den preis, allerdings ist es schon ziemlich schwer, dafür steht es sehr stabil. Den kugelkopf kann man abschrauben und einen beliebigen drauf setzen.
      1. Super stativ für den preis, allerdings ist es schon ziemlich schwer, dafür steht es sehr stabil. Den kugelkopf kann man abschrauben und einen beliebigen drauf setzen.
  24. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Nachdem das amazon basic stativ nicht mehr gereicht hat, wollte ich mir etwas “teureres” zulegen und bin auf das montana gestoßen. Amazon hat mal wieder schnell geliefert(was nicht immer der fall ist). Erster eindruck nach dem auspacken, solides teiljedoch nach dem aufstellen und genauerem betrachten fiel mir auf, dass der kopf(angenietet) doch stark an der mittelstange wackelt, was für mich absolut gar nicht geht. Das stativ geht heut sofort zurück und ich halte ausschau nach was besserem, werde dann wohl doch etwas tiefer in die tasche greifen.
    1. Nachdem das amazon basic stativ nicht mehr gereicht hat, wollte ich mir etwas “teureres” zulegen und bin auf das montana gestoßen. Amazon hat mal wieder schnell geliefert(was nicht immer der fall ist). Erster eindruck nach dem auspacken, solides teiljedoch nach dem aufstellen und genauerem betrachten fiel mir auf, dass der kopf(angenietet) doch stark an der mittelstange wackelt, was für mich absolut gar nicht geht. Das stativ geht heut sofort zurück und ich halte ausschau nach was besserem, werde dann wohl doch etwas tiefer in die tasche greifen.
      1. Um eines gleich vorweg zu nehmen. Mit einem teuren manfrotto-stativ kann das scout nicht mithalten. Wer jedoch ein gutes einsteiger modell für erste einsätze ob outdoor- oder innenaufnahmen kaufen möchte, sollte hier zuschlagen. Nach einigen monaten im einsatz kann ich nur kleinere mängel feststellen:die obere stange, auf der sich auch der stativkopf befindet, lockert sich etwas und wird leicht instabil, wenn man größere objektive benutzt. Ein weiteres kleines manko ist, dass sich der kugelkopf ab und an lockert. Aber wie gesagt, es hält sich alles in grenzen und bei so einem günstigen preis wird hier viel geboten. Am meisten beeindruckt hat mich die maximale und minimale höhe des stativs. Es ist einerseits kompakt genug um auch mal schnell verstaut zu werden, andererseits aber auch für viele einsatzzwecke (bei mir natur und architektur) benutzt werden.
  25. Um eines gleich vorweg zu nehmen. Mit einem teuren manfrotto-stativ kann das scout nicht mithalten. Wer jedoch ein gutes einsteiger modell für erste einsätze ob outdoor- oder innenaufnahmen kaufen möchte, sollte hier zuschlagen. Nach einigen monaten im einsatz kann ich nur kleinere mängel feststellen:die obere stange, auf der sich auch der stativkopf befindet, lockert sich etwas und wird leicht instabil, wenn man größere objektive benutzt. Ein weiteres kleines manko ist, dass sich der kugelkopf ab und an lockert. Aber wie gesagt, es hält sich alles in grenzen und bei so einem günstigen preis wird hier viel geboten. Am meisten beeindruckt hat mich die maximale und minimale höhe des stativs. Es ist einerseits kompakt genug um auch mal schnell verstaut zu werden, andererseits aber auch für viele einsatzzwecke (bei mir natur und architektur) benutzt werden.
    1. Ein super stativ für kleines geldder kugelkopf ist super verarbeitet und hält auch entsprechend große kameras. Ich nutze das stativ für meine eos 550d und einem 70-300mm objektiv. Selbst bei langzeitaufnahmen gibt der stativkopf nicht nach. Es ist sehr leicht und kann bequem am fotorucksack platziert werden. Zur noch besseren stabilisierung hab ich mir an der teleskopstange unten eine kleine ringöse angeschraubt. Hängt man da den fotorucksack oder ein anderes gewicht dran, steht es bombenfestich würde es immer wieder kaufen.
      1. Ein super stativ für kleines geldder kugelkopf ist super verarbeitet und hält auch entsprechend große kameras. Ich nutze das stativ für meine eos 550d und einem 70-300mm objektiv. Selbst bei langzeitaufnahmen gibt der stativkopf nicht nach. Es ist sehr leicht und kann bequem am fotorucksack platziert werden. Zur noch besseren stabilisierung hab ich mir an der teleskopstange unten eine kleine ringöse angeschraubt. Hängt man da den fotorucksack oder ein anderes gewicht dran, steht es bombenfestich würde es immer wieder kaufen.
  26. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Good quality material and easy to take on a travel not lightweight of course for that price you cant suffer.
  27. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Good quality material and easy to take on a travel not lightweight of course for that price you cant suffer.
    1. Für das geld ist das stativ einwandfrei. Es steht stabil, wenn man mit selbstauslöser langzeitbelichtet und auch, wenn man portraifotos macht. Einziges manko ist der kopf, der bei hohem gewicht und teleobjektiv fester eingespannt werden muss. Aber wenn man sich ein teleobjektiv leistet, dann ist da auch ein hochwertigerer kopf drinnen. Kann das produkt nur empfehlen.
  28. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Für das geld ist das stativ einwandfrei. Es steht stabil, wenn man mit selbstauslöser langzeitbelichtet und auch, wenn man portraifotos macht. Einziges manko ist der kopf, der bei hohem gewicht und teleobjektiv fester eingespannt werden muss. Aber wenn man sich ein teleobjektiv leistet, dann ist da auch ein hochwertigerer kopf drinnen. Kann das produkt nur empfehlen.
  29. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Dieses kamerastativ ist gut, leider klappt das zusammenklappen an einem bein nicht ganz so gut, aber es klappt. Ansonsten macht es spaß mit dem stativ zu arbeiten. Das stativ ist sehr vielseitig einsetzbar.
    1. Dieses kamerastativ ist gut, leider klappt das zusammenklappen an einem bein nicht ganz so gut, aber es klappt. Ansonsten macht es spaß mit dem stativ zu arbeiten. Das stativ ist sehr vielseitig einsetzbar.
  30. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Hab das stativ nun seit ziemlich genau 2 jahren ( war damals noch teuer). Bin viel landschaftlich unterwegs und es hat schon viel mit gemacht. Ob zu hälft im wasser oder im acker keine problem. 1 stern abzug weil : es könnte 5 sterne bekommen wenn man ein einbein daraus machen könnteoder das packmaß noch etwas kleiner sein könnte.
  31. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Hab das stativ nun seit ziemlich genau 2 jahren ( war damals noch teuer). Bin viel landschaftlich unterwegs und es hat schon viel mit gemacht. Ob zu hälft im wasser oder im acker keine problem. 1 stern abzug weil : es könnte 5 sterne bekommen wenn man ein einbein daraus machen könnteoder das packmaß noch etwas kleiner sein könnte.
    1. This tripod is extremely good for the price. I find it very robust for long exposures of time-lapse photography. I also noticed a strong smell on the first days, but it was soon gone after leaving the tripod on the first hours outside.
      1. This tripod is extremely good for the price. I find it very robust for long exposures of time-lapse photography. I also noticed a strong smell on the first days, but it was soon gone after leaving the tripod on the first hours outside.
  32. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Das stativ hat eine schöne arbeitshoche die durch die super stabiellen beine unterstützt wird. Super kauf binn zufrieden mit dem preis leistungs verhältnis.
  33. Rezension bezieht sich auf : Mantona Basic Scout Set Fotostativ, Kamerastativ bis 144cm, + Tragetasche, Kugelkopf, Wasserwaage, umkehrbare Mittelsäule, für Reisen und Outdoor Fotografie für DSLR Kamera, kompakt leichtes Stativ

    Das stativ hat eine schöne arbeitshoche die durch die super stabiellen beine unterstützt wird. Super kauf binn zufrieden mit dem preis leistungs verhältnis.

Kommentarfunktion ist geschlossen.