Manfrotto MTPIXIEVO-RD Pixi Evo Mini-Stativ – Da will man nicht mehr darauf verzichten

Keine evolution am stativmarkt – aber sehr durchdacht und sehr funktionell. Bereits seit märz 2014 haben wir bei familie stativfreak ein manfrotto pixi im einsatz. Da uns dieses allerdings in pink “zugeflogen” ist, nutzt dieses bisher mehr meine liebe frau. Im oktober diesen jahres hat manfrotto die evolution des pixi statives vorgestellt mit dem neuen mini- oder tischstativ unter den namen manfrotto pixi evo mit dem bestellcode mtpixievo-bk (für das schwarze) oder mtpixievo-wh (für das weiße) oder mtpixievo-rd (für das rote). Ich persönlich finde da rote ja am schicksten, habe aber selbst das schwarze näher betrachten dürfen. Die pressemittteilung zum pixi evo hatte ich auch dazu auf stativfreak. Jetzt im urlaub kam ich endlich mal dazu das kleine teil zu testen und mal näher anzuschauen. Auf der verpackung wirbt manfrotto mit den folgenden features- rotating wheel (das rad zur kamerabefestigung)- aluminium ball head- locking knob- 20 cm (damit ist wohl das packmaß gemeint)- 2,5 kg (damit ist wohl die belastungsgrenze gemeint)- 2 section- leg angle selector (das muss der verstellknopf sein mit dem ich die beine in einer stellung arretieren kann)- aluminium legs (das sind die “inneren beine”)- leg extension button (was ein wohlklingender begriff :-))- portrait poition (der ausschnitt um die kugel 90 grad zur seite zu kippen)- 5 leg positions (die beine lassen sich in 5 verschiedenen positionen ausziehen und klacken dann jeweils ein)- ground level position (damit kann man eben ganz runter und bodennah arbeiten)manfrotto gibt als zielgruppe für das pixi evo an:- dslr with standard kit lenses- compact system cameras- compact cameraskugelkopfwährend das erste pixi (das mit den nicht längenverstellbaren beinen) noch einen knopf hatte zum drücken und lösen der kugel hat das neue pixi evo einen drehbaren feststellknopf der feinfühligeres feststellen und öffnen des eingebauten kugelkopfes ermöglicht.

Ich nutze das manfrotto pixi evo um mit meiner canon eos m zu filmen. Es ist ziemlich stabil für diesen zweck und recht gut in verschiedenen einstellungspositionen zu nutzen.

  • Da will man nicht mehr darauf verzichten
  • Qualitativ sehr hochwertiges Produkt.
  • Manfrotto Pixi Evo

Nach einiger zeit in gebrauch mit zoomh4n muss ich sagen, dass dies bis dato der beste staender ist, den ich jemals hatte. Er ist stabil, beweglich, prima handzuhaben. Hatte vorher einen biegsamen ministativ, bei dem ist aber die aufnahme ruckzuck gebroche, da aus billigstem plastik. Lieber geld investieren in etwas besseres, das haelt dann auch und man kann damit beruhigt arbeiten.

Da will man nicht mehr darauf verzichten. Hatten das kleine stativ für die videokamera angeschafft, um gerade bei langen brennweiten möglichst verwacklungsfreie aufnahmen zu haben. Es funktioniert prima, ist durchdacht, leicht und sieht auch noch hübsch aus – was will man mehr.

Merkmal der Manfrotto MTPIXIEVO-RD Pixi Evo Mini-Stativ (2 Segment) rot

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 2 unterschiedliche Beinanstellwinkel mit Schieberegler und ermöglicht daher Aufnahmen in Bodenhöhe
  • Zwei Beinsegmente, die in 5 Schritten ausziehbar sind, um beim Aufstellen Höhenunterschiede auf unebenen Flächen ausgleichen zu können
  • Mit dem PIXI EVO sind auch Portraitaufnahmen möglich, da sich die Kamera um 90° neigen lässt.
  • Darüber hinaus eignet sich das PIXI EVO für eine Vielzahl unterschiedlicher Geräte mit einem Gewicht von bis zu 2,5 kg und ist dabei dank seiner Konstruktion aus Adapto und Aluminium extrem leicht. Es lässt sich daher problemlos überall mit hinnehmen.
  • Lieferumfang:Pixi Evo Stativ Rot

Taschenstativ für dslms und kompakte, nicht jedoch für schwere dslrs. . Kugelkopf und halterung des stativs sind aus metall, ebenfalls die 3 in der halterung des kugekopfes per scharnier befestigten füße. Aus kunststoff hergestellt sind die 3 verschiebbaren und in verschiedenen rasterstellungen arretierbaren beinverlängerungen, ebenso wie die befestigungsplatte für die kamera, die auf der stativkugel sitzt. Das ministativ ist zusammengeklappt 23 cm lang. Mittels eines an der kopfhalterung befestigten hebels kann die spreizung der beine für 2 stellungen eingestellt werden: in der breiten spreizung ist die kameraplatte (ohne auszug) bei ca. 10cm höhe, in der geringeren spreizung bei etwa 15 cm höhe. Werden die auszüge benutzt, federt das stativ merklich. Die nutzung der auszüge kann nur für leichte kompaktkameras empfohlen werden. Die feststellschraube für den kugelkopf dient gleichzeitig der friktionseinstellung und läßt sich insoweit gut handhaben. Eine kamera läßt sich mühelos auf die kameraplatte aufschrauben und sitzt auch fest.

I am very happy with the material,good quality stuff over the price. Fast process done with the amazon.

Nach einiger zeit in gebrauch mit zoomh4n muss ich sagen, dass dies bis dato der beste staender ist, den ich jemals hatte. Er ist stabil, beweglich, prima handzuhaben. Hatte vorher einen biegsamen ministativ, bei dem ist aber die aufnahme ruckzuck gebroche, da aus billigstem plastik. Lieber geld investieren in etwas besseres, das haelt dann auch und man kann damit beruhigt arbeiten.

Tischstativ für systemkamera. Auf reisen, wenn ich keine lust habe mein richtiges stativ mitzuschleppen passt dieses kleine stativ an die kameratasche. Reicht für eine systemkamera aus. Etwas störend ist das die beine einklappen wenn man das stativ anhebt, hier würde ich mir wünschen das die beine in ihrer position bleiben.

Mir wäre eine etwas größer version der ersten generation lieber gewesen. Das pixi find ich persönlich hochwertiger verarbeitet als das pixi evo. Trotz der höheren belastbarkeit ist das stativ druckanfälliger und gibt an den füßen mehr nach. Erst wenn man die beine auf ganz flach stellt steht das stativ recht stabil. Generell würd ich es als druckempfindlicher beschreiben obwohl es für mehr gewicht ausgelegt ist. An sich ein sehr funktionsfähiges kleines stativ. Im nachhinein würd ich es mir aber nicht noch einmal kaufen. Aufpreis zum pixi ist für mich unverständlich. Ein pixi in der größe vom pixi evo wäre mir wie gesagt lieber gewesen.

Ich benutze dieses stativ nur mit meinem iphone. Stabile und praktische ausführung. Für meine zwecke absolut ok.

Nur für leichte dslrs mit kleinen objektiven. Nur für leichte dslrs mit kleinen objektiven geeignet, leider passt da die angabe des herstellers nicht wirklich. Mein exemplar ging wieder zurück und ich bin beim pendant von rollei gelandet, auch wenn dieser leider deutlich teurer ist. Aber dafür werden auch profi dslr mit etwas größeren objektiven gehalten.

Die vorteile überwiegen insgesamt. Das manfrotto pixi evo mini-stativ ist nicht so stabil wie mein cullmann mini magic, das mit seinem austauschbarem stativkopf, aber auch fast 3 mal so viel auf die waage bringt, und noch einmal teurer war. Beim kleinen manfrotto überzeugen hingegen sein gewichtsvorteil und seine wesentlich flexibleren aufstellungsmöglichkeiten (2 unterschiedliche winkeleinstellungen der beine, die sich wiederum in 5 schritten ausziehen lassen). So lassen sich selbst aufnahmen in bodennähe realisieren. – die maximale höhe des stativs sind nicht ganz 20 cm. – die maximale belastung wird mit 2,5 kg angegeben. – für zoomobjektive soll es bis 200 mm geeignet sein. Kameras lassen sich mit hilfe eines feststellrads sicher am kugelkopf anbringen. Der kugelkopf selbst ist fest am stativ befestigt. Seine kugel lässt sich durch eine feststellschraube gut arretieren.

Top ministativ, sehr stabil und flexibel einstellbar. Es ist zudem sehr leicht und handlich. Hält locker meine 6d inkl 70/200 2.

Die vorteile überwiegen insgesamt. Das manfrotto pixi evo mini-stativ ist nicht so stabil wie mein cullmann mini magic, das mit seinem austauschbarem stativkopf, aber auch fast 3 mal so viel auf die waage bringt, und noch einmal teurer war. Beim kleinen manfrotto überzeugen hingegen sein gewichtsvorteil und seine wesentlich flexibleren aufstellungsmöglichkeiten (2 unterschiedliche winkeleinstellungen der beine, die sich wiederum in 5 schritten ausziehen lassen). So lassen sich selbst aufnahmen in bodennähe realisieren. – die maximale höhe des stativs sind nicht ganz 20 cm. – die maximale belastung wird mit 2,5 kg angegeben. – für zoomobjektive soll es bis 200 mm geeignet sein. Kameras lassen sich mit hilfe eines feststellrads sicher am kugelkopf anbringen. Der kugelkopf selbst ist fest am stativ befestigt. Seine kugel lässt sich durch eine feststellschraube gut arretieren.

Ein wenig klapprig in der verarbeitung (deshalb 1 stern abzug) aber es hält und tut was es soll. Ich hätte mir noch eine dritte einrast-möglichkeit der beine gewünscht, weil man manchmal weniger grundfläche hat um es aufzustellen aber das ist ok.

Ich nutze das manfrotto pixi evo um mit meiner canon eos m zu filmen. Es ist ziemlich stabil für diesen zweck und recht gut in verschiedenen einstellungspositionen zu nutzen.

Das pixi ist für mich zu einem “immer-dabei” stativ geworden. Es ist klein und leicht und passt dadurch in meine umhängetasche. So sind auch mal spontan langzeitbelichtungen möglich, wenn man auch einen erhöhten untergrund braucht. Es besteht aus einem fest verbauten kugelkopf und wird mittels schraubverbindung an der kamera befestigt. Eine schnellwechselplatte ist bei diesem stativ nicht vorgesehen. Die dürfte man nur selten vermissen, die kamera lässt sich auch ohne schnellkupplung blitzschnell befestigen. Ich ertappe mich selbst dabei, wie ich das stativ einfach kurz zusammenklappe und die kamera daran herum trage. Zusammengeklappt ergeben die beine einen recht guten griff. Es gibt keine integrierte wasserwaage. Die beine kann man in zwei verschiedenen winkel aufstellen. Einmal, dass sie fast ganz auf dem boden aufliegen, die kamera befindet sich dann ca. Bei der zweiten einstellung, wandert die anschlussplatte in eine höhe von 14cm bei eingezogenen segmenten oder 18cm, zieht man die beine vollständig aus.

Taschenstativ für dslms und kompakte, nicht jedoch für schwere dslrs. . Kugelkopf und halterung des stativs sind aus metall, ebenfalls die 3 in der halterung des kugekopfes per scharnier befestigten füße. Aus kunststoff hergestellt sind die 3 verschiebbaren und in verschiedenen rasterstellungen arretierbaren beinverlängerungen, ebenso wie die befestigungsplatte für die kamera, die auf der stativkugel sitzt. Das ministativ ist zusammengeklappt 23 cm lang. Mittels eines an der kopfhalterung befestigten hebels kann die spreizung der beine für 2 stellungen eingestellt werden: in der breiten spreizung ist die kameraplatte (ohne auszug) bei ca. 10cm höhe, in der geringeren spreizung bei etwa 15 cm höhe. Werden die auszüge benutzt, federt das stativ merklich. Die nutzung der auszüge kann nur für leichte kompaktkameras empfohlen werden. Die feststellschraube für den kugelkopf dient gleichzeitig der friktionseinstellung und läßt sich insoweit gut handhaben. Eine kamera läßt sich mühelos auf die kameraplatte aufschrauben und sitzt auch fest.

Ich habe mir für meinen urlaub ein neues kleines stativ für meine olympus om-d e m10 zugelegt. Das stativ ist aus kunststoff und sehr leicht. Für den ein oder anderen fehlt sicher eine schnellwechselplatte aber da ich die kamera an einem sun-sniper tragegurt befestigt habe stört mich das nicht. Im gegenteil, ich laufe so nicht in gefahr die wechselplatte zu verlieren. Die stativbeine lassen sich in der länge in je 3 stufen ausziehen und ein kleiner schieber löst eine winkelsperre für die stativbeine so das diese sehr flach ausgeklappt werden können. Der kugelkopf hält die kleine olympus gut und sicher. Sind die beine jedoch komplett ausgefahren stehtdas stativ zwar immer noch sicher aber wenn man zu fest auf den auslöser drückt hat man das gefühl das man das stativ ein stück nach unten drückt. Bei einem preis von mittlerweile fast 50 € sollte das eigentlich nicht mehr passieren. Allerdings muss man sagen das sich alle teile sehr schnell und leicht einstellen lassen, das fühlt sich auch alles sehr locker und trotzdem fertig an.

Das teil ist einfach nur geil. Mehr fällt mir dazu nicht ein. Qualität macht sich einfach bezahlt. Wer bereit ist ein wenig mehr auszugeben ist hier richtig.

Kann dieses produkt nur weiter empfehlen. Hat nicht nur ein schönes modernes design sondern ist auch noch sehr hochwertig verarbeitet. Hält was es verspricht und der preis ist absolut gerechtfertigt.Da ist jeder einzelne euro gut angelegt. Zur meiner Überraschung ist es erstaunlich schwer nicht zum negertiven, das metall und der hochwertige kunststoff ist eben schwerer als wie bei den billigen smartphone stativen. Man merkt beim anfassen schon das man da etwas hochwertigeres gekauft hat. Für alle die wie ich lieber mehr geld ausgeben um etwas qualitativ hochwertiges zu kaufen, denen kann ich es nur weiter empfehlen.

Ein tolles tisch- boden- hand- stativ für smartphone nutzung. Ich nutze das stativ mit der stativhalterung von manfrotto zusammen mit meinem samsung s7 im outdoorbereich. Es liegt gut in der hand, ist durch den großen gelenkkopf schnell justierbar und flexibel und steht auf den allermeisten untergründen sehr stabil und fest. Es gibt allerdings einen schwachpunkt: die stellschraube für die aufnahme von halterungen und anderem wird mittels einer nut und einer sogenannten stahlfeder (klammer) unter der gummierten fläche gehalten. Erhöht man hier allerdings den zug um gegenstände vernünftig zu fixieren, wird über kurz oder lang diese kleine feder brechen und die schraube fällt aus der fassung, dem plastikstellrädchen. Pfiffige menschen können das reparieren oder ersetzen, aber das sollte man vorher wissen. Das problem ist denke ich die gummierte fläche, die immer ein wenig nachgibt beim anziehen der schraube. Und bei einigen bewegungsabläufen können schwere erweiterungen den halt lösen, so schraubt man gelegentlich hinterher und irgendwann kommt der knackpunkt. Hier sollte manfrotto über eine mögliche einfache ersatzkiste nachdenken. Ansonsten gibt es nichts zu bemängeln. Besten Manfrotto MTPIXIEVO-RD Pixi Evo Mini-Stativ (2 Segment) rot Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Manfrotto MTPIXIEVO-RD Pixi Evo Mini-Stativ (2 Segment) rot
Rating
3 of 5 stars, based on 35 reviews

Ein Gedanke zu “Manfrotto MTPIXIEVO-RD Pixi Evo Mini-Stativ – Da will man nicht mehr darauf verzichten

  1. Rezension bezieht sich auf : Manfrotto MTPIXIEVO-RD Pixi Evo Mini-Stativ (2 Segment) rot

    Erfüllt vollkommen meine erwartungen. Es ist nicht schwer und kann meine canon 70d mit einem 24-105mm l objektiv stabil halten. Einfach perfekt für unterwegs.
    1. Erfüllt vollkommen meine erwartungen. Es ist nicht schwer und kann meine canon 70d mit einem 24-105mm l objektiv stabil halten. Einfach perfekt für unterwegs.
      1. Qualitativ sehr hochwertiges produkt. . Ich nutze das stativ zum vloggen mit meiner canon m3 und einem 11 zu 22 mm objektiv. Es liegt super in der hand, hat ein kompaktes packmaß und ist für mich praktischer als ein gorillapod,da die ausrichtung standstabilität sofort gegeben ist. Durch den schiebemechanismus lässt sich das stativ einfach und weiterhin stabil vergrößern.
  2. Rezension bezieht sich auf : Manfrotto MTPIXIEVO-RD Pixi Evo Mini-Stativ (2 Segment) rot

    Qualitativ sehr hochwertiges produkt. . Ich nutze das stativ zum vloggen mit meiner canon m3 und einem 11 zu 22 mm objektiv. Es liegt super in der hand, hat ein kompaktes packmaß und ist für mich praktischer als ein gorillapod,da die ausrichtung standstabilität sofort gegeben ist. Durch den schiebemechanismus lässt sich das stativ einfach und weiterhin stabil vergrößern.
    1. Steady, strong, (relatively large) compact tripodfast and firm attachment of a camera. Excellent for low angle photo’s and macro photo’s.
  3. Rezension bezieht sich auf : Manfrotto MTPIXIEVO-RD Pixi Evo Mini-Stativ (2 Segment) rot

    Steady, strong, (relatively large) compact tripodfast and firm attachment of a camera. Excellent for low angle photo’s and macro photo’s.
    1. Gutes und kompaktes mini-stativ. Die verarbeitungsqualität ist leider nicht zu 100% perfekt, aber wirklich ausreichend für ein produkt dieser preisklasse. Ich habe mich für das stativ von manfrotto entschieden, da ich äusserst unzufrieden mit dem relativ hohen verschleiß des gorillapods war. Dieses stativ bietet zwar nicht ganz so viele möglichkeiten bezüglich befestigung an objekten aber mir war da die stabilität wichtiger. Im grossen und ganzen würde ich dieses stativ allen weiterempfehlen die ein leichtes, kompaktes und robustes stativ für ihr smartphone oder ihre kamera suchen.
      1. Gutes und kompaktes mini-stativ. Die verarbeitungsqualität ist leider nicht zu 100% perfekt, aber wirklich ausreichend für ein produkt dieser preisklasse. Ich habe mich für das stativ von manfrotto entschieden, da ich äusserst unzufrieden mit dem relativ hohen verschleiß des gorillapods war. Dieses stativ bietet zwar nicht ganz so viele möglichkeiten bezüglich befestigung an objekten aber mir war da die stabilität wichtiger. Im grossen und ganzen würde ich dieses stativ allen weiterempfehlen die ein leichtes, kompaktes und robustes stativ für ihr smartphone oder ihre kamera suchen.
  4. Rezension bezieht sich auf : Manfrotto MTPIXIEVO-RD Pixi Evo Mini-Stativ (2 Segment) rot

    Ich habe mir diese stativ für meine lg360cam zugelegt. Zusätzlich benutze ich es noch für meine olympus om-d 10 mark ii. Für beide kameras ist dieses dreibeinstativ wirklich klasse. Es ist schön leicht, so daß ich es auch bei wanderungen mit dabei habe. Die verarbeitung ist sehr hochwertig und der kugelkopf läßt sich schön fest stellen.
    1. Ich habe mir diese stativ für meine lg360cam zugelegt. Zusätzlich benutze ich es noch für meine olympus om-d 10 mark ii. Für beide kameras ist dieses dreibeinstativ wirklich klasse. Es ist schön leicht, so daß ich es auch bei wanderungen mit dabei habe. Die verarbeitung ist sehr hochwertig und der kugelkopf läßt sich schön fest stellen.
  5. Rezension bezieht sich auf : Manfrotto MTPIXIEVO-RD Pixi Evo Mini-Stativ (2 Segment) rot

    Geniales kleinstativ von manfrotto zur schnellen stabilisierung von kleinen stativen. Ich nutze es unter einem gimbal um am gerät zu arbeiten.
    1. Geniales kleinstativ von manfrotto zur schnellen stabilisierung von kleinen stativen. Ich nutze es unter einem gimbal um am gerät zu arbeiten.

Kommentarfunktion ist geschlossen.