Manfrotto 391RC2 Mini 3-Wege-Kopf mit Schnellwechselplatte 200 PL – OK aber zurückgeschickt

Ein hochwertiger und präziser 3-wege-kopf. Wichtig für mich ist auch die leichte führung bei einer drehbewegung wenn man ein bewegtes objekt mit der kamera verfolgen will.

Der manfrotto 391rc2 mini ist sehr gut verarbeitet. Nichts wackelt oder klappert. Die adapterplatte passt auch von meinem 492er kopf. Die bedienung ist einfach und gut. Die stabilität ist gut und wird noch besser, wenn man das gummi der adapterschraube (von 1/4″ auf 3/8″) weglässt. Sehr schön ist die sehr präzise, wackelfreie schwenkfunktion (gut für panoramen). Er passt noch in die stativstasche und ist auch an meinem carbonstativ nicht zu schwer. Sehr gut gefällt mir die hohe belastbarkeit. Immerhin ist man mit der eos 7d mit bg und dem 70-200 l is usm schon schnell bei ca. Nachteile sehe ich in der fehlenden friktionseinstellung und die fehlende sicherung gegen unbeabsichtigtes lösen der adapterplatte (das hat sogar mein kleiner 492). Wenn die kamera ins hochformat geschwenkt wird, ist der anschlag leicht über 90°. Im großen und ganzen aber für das geld ein guter, stabiler kopf, welchen ich nicht mehr hergebe.

Leider ist es wahr: man bekommt das, wofür man zahltjedoch gehe ich auch in diesem preissegment davon aus, daß gewisse mindestanforderungen erfüllt werden und sich die hochpreisigen produkte durch anderes auszeichnen. Vorweg die pluspunkte:die verarbeitung passt jedenfalls – genaus, wie auch die haptik ansich einen guten eindruck hinterlässt. Wirklich toll finde ich, wie butterweich sich das ganze um die horizontalachse drehen lässt. Genauso, wie sich der kopf mit der kamera nur über den einen hebel in der horizontalstellung und der neigeachse verstellen lässt. Weniger gut finde ich jedoch, daß bereits eine nicht sooo schwere kombination (50d+bg und 70-2ßß 4l usm) den kopf darin überfordert, wenn man die kamera hockant ausrichten will. Die anschläge dafür haben jedoch die unangenehme eigenschaft über die 0° bzw 90° stellung hinauszugehen, so daß die kamera dann eben nicht im wasser ist. Die schraube, die das arretiert, muß leider sehr fest angezogen werden, damit die kamera bei 0° bzw. Sonst ist der kopf jedoch gut zu gebrauchen, weswegen ich ihn behalten habe – mehr als 3 sterne gibts jedoch nicht dafür.

Verarbeitung ist ok, aber nichts Überragendes. Ich kenne bessere stativköpfe von manfrotto (bspw. Was mich aber am meisten gestört hat, war die fehlende nivelierlibelle und die nicht schöne schnellkupplung. Ich bevorzuge schnellkupplungen, wo man beim “absetzen” der kamera keine zusätzliche hand braucht um den hebel zu bedienen. Einfach “reinklippsen” und fertig. Leider muss man hier den hebel erst “auf machen”, halten, die kamera aufsetzen und dann den hebel wieder festmachen. Zudem sitzt die 200pl nicht ideal auf – es it nicht klar wie rum man sie rein tun muss. Nicht wie ich es von manfrotto gewohnt bin.

Alles geklappt, vielen dank. (unsinnigerweise muss man hier mindestens 13 wörter schreiben, wozu ich aber leider keine zeit habe).

Zu kopf kann ich nur sagen,sehr edele verarbeitung,gutes handling,eben manfrotto,mehr muß man nicht sagen. Sonst super schnelle lieferung wie immer.

Perfekter kopf: relativ klein und kompakt, ermöglicht gedämpfte schwenks bei video und vielfältige verstellungen für foto. Bombenstabile ausführung – eben manfrotto.

Hier sind die Spezifikationen für die Manfrotto 391RC2 Mini 3-Wege-Kopf mit Schnellwechselplatte 200 PL:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Aluminium 3-Wege-Neigekopf sowohl für Foto- als auch für Videoanwendungen
  • Ausgestettet mit einer 200 PL Schnellwechselplatte
  • verfügt über Tefloneinlagen für weiche Schwenk- und Neigebewegungen
  • Kippbewegungen können über getrennte Klemmsysteme individuell arretiert werden
  • Lieferumfang: Manfrotto 391RC2 Mini 3-Wege-Kopf mit Schnellwechselplatte 200 PL

Kommentare von Käufern :

  • Licht und Schatten
  • You get what you pay for
  • Hochwertig und präzise

Besten Manfrotto 391RC2 Mini 3-Wege-Kopf mit Schnellwechselplatte 200 PL

Summary
Review Date
Reviewed Item
Manfrotto 391RC2 Mini 3-Wege-Kopf mit Schnellwechselplatte 200 PL
Rating
5,0 of 5 stars, based on 10 reviews

Ein Gedanke zu “Manfrotto 391RC2 Mini 3-Wege-Kopf mit Schnellwechselplatte 200 PL – OK aber zurückgeschickt

  1. Rezension bezieht sich auf : Manfrotto 391RC2 Mini 3-Wege-Kopf mit Schnellwechselplatte 200 PL

    Vornweg: meine komplette stativtechnik inkl. Meine dslrs sind nicht die allerleichtesten (u. All das kann mit teleobjektiv auch schon mal um die 4 kg wiegen und kostet dann ein paar tausend euro. Um mein neues tele zuverlässig auf dem einbein befestigen zu können, hatte ich ich mir sowohl den mh293d3-q2 als auch diesen kopf hier geholt. Und auch bei diesem hier gilt leider wieder: man kann dem 3-wege-kopf definitiv keine 4000 euro teure fotoausrüstung auf dem einbeinstativ anvertrauenda die aufnahmeeinrichtung der schnellwechselplatte keine zusätzliche sicherung hat, fehlt schon alleine das gefühl, dass das ganze zuverlässig sein kann. Und ich werde es ganz sicher auch nicht darauf ankommen lassen. Okay, für jemanden, der eine 1kg ausrüstung draufsetzen will und der damit leben kann, bei einer unaufmerksamkeit den “absturz” der ausrüstung wegzustecken, mag das klappen. Ich für meinen teil schicke das sofort zurück. Wenigstens danke an amazon für die schnelle lieferung, aber manfrotto müsste man für dieses (angeblich bis 4kg gewicht freigegebene teil) eigentlich 0 punkte geben. Ich frage mich, was manfrotto sich dabei denkt – und “made in china” sind diese dinger mittlerweile auch noch.
    1. Vornweg: meine komplette stativtechnik inkl. Meine dslrs sind nicht die allerleichtesten (u. All das kann mit teleobjektiv auch schon mal um die 4 kg wiegen und kostet dann ein paar tausend euro. Um mein neues tele zuverlässig auf dem einbein befestigen zu können, hatte ich ich mir sowohl den mh293d3-q2 als auch diesen kopf hier geholt. Und auch bei diesem hier gilt leider wieder: man kann dem 3-wege-kopf definitiv keine 4000 euro teure fotoausrüstung auf dem einbeinstativ anvertrauenda die aufnahmeeinrichtung der schnellwechselplatte keine zusätzliche sicherung hat, fehlt schon alleine das gefühl, dass das ganze zuverlässig sein kann. Und ich werde es ganz sicher auch nicht darauf ankommen lassen. Okay, für jemanden, der eine 1kg ausrüstung draufsetzen will und der damit leben kann, bei einer unaufmerksamkeit den “absturz” der ausrüstung wegzustecken, mag das klappen. Ich für meinen teil schicke das sofort zurück. Wenigstens danke an amazon für die schnelle lieferung, aber manfrotto müsste man für dieses (angeblich bis 4kg gewicht freigegebene teil) eigentlich 0 punkte geben. Ich frage mich, was manfrotto sich dabei denkt – und “made in china” sind diese dinger mittlerweile auch noch.
      1. Der neiger klemmt und wackelt. So kann man ohne grossen aufwand seinen guten ruf verderbenohne qualitätskontrolle gibt es dauerhaft aus fernost meist schrott.
  2. Rezension bezieht sich auf : Manfrotto 391RC2 Mini 3-Wege-Kopf mit Schnellwechselplatte 200 PL

    Der neiger klemmt und wackelt. So kann man ohne grossen aufwand seinen guten ruf verderbenohne qualitätskontrolle gibt es dauerhaft aus fernost meist schrott.
    1. Sieht gut aus, läßt sich gut führen, aber () die feststellung des neigekopfes ist mangelhaft. Viel zu schwach um die d300s zu halten.
  3. Rezension bezieht sich auf : Manfrotto 391RC2 Mini 3-Wege-Kopf mit Schnellwechselplatte 200 PL

    Sieht gut aus, läßt sich gut führen, aber () die feststellung des neigekopfes ist mangelhaft. Viel zu schwach um die d300s zu halten.

Kommentarfunktion ist geschlossen.