Dörr Stativkopf 3D Neiger Fluid Style für Foto und Video Test- toller Stativkopf

Für den preis optimal, man kann sogar butterweiche schwenks machen.

Ich benutze den 3d neiger für einen 600-g-camcorder. Auf den ersten eindruck ist er sehr solide und lässt sich auch ruck-frei schwenken. Bei genauerem hinsehen kommen zweifel auf. So lässt sich die kameraebene seitlich nicht exakt horizontal einjustieren, weil sie bereits 0,2 mm vor der horizontalstellung anschlägt. Vielleicht gibt sich das noch, wenn der lack am anschlag im laufe der zeit dünner wird. Die schnellwechselplatte für die kamera stört mich eher als dass sie nützt. Ich setze nämlich nicht mehrere kameras auf den neiger sondern eine kamera auf mehrere stative (z. Außerdem wackelt die platte im eingerasteten zustand leicht.

Nutze mittlerweile zwei dieser neiger, zum filmen mit einer dslr (gh3, gh2). Wenn der stativkopf aufgrund von sonneneinstahlung zum beispiel warm wird wird er allerdings zu leichtgängig. Videoschwenks sind bei dem preis angemessen ruckelfrei. Leider hat dörr keine einheitlichen wechselplatten zum verschrauben an der kamera, sodass man wenn man z. Noch einen kugelkopf dieser marke hat nicht direkt die kamera von “stativ-a” auf “stativ-b” machen kann, sondern erst die platte wechseln muss.

Ich war schon lange auf der suche nach einem preiswerten und möglichst vernünftigen stativkopf. Nach viel recherche im internet und aufgrund von einigen bewertungen habe ich mich dann für diesen stativkopf entschieden. Vielleicht kam auch noch dazu, dass ich ein stativ vom selbigen hersteller besitze. Das war aber bei mir zweitrangig. Ich hatte auch andere ins auge gefasst, aber mir gefielen diese überhaupt nicht. Vorteil bei diesem kopf ist, dass er fluid-gelagert ist und das klappt wunderbar und weich. Das hat nicht jeder in dieser preisklasse. Der schnellverschluss arbeitet sauber und präzise und passt ohne probleme an eine eos 7d. Der hält auch die kamera mit schweren objektiven, auch wenn dieser dann ein wenig absinkt. Ich möchte ihn nicht mehr hergeben und macht richtig spaß damit zu arbeiten.

Ein ganz passabler fluid-video-kopf für bis zu mittel schwere cams. Wenn man ein komplettes rig aus schwerer kamera plus follow-focus etc damit schwenken möchte, gibt der kopf aber lehr schnell nach und kippt nach vorne. Aber für den preis echt unschlagbar.

Ich fliege am 6 juni nach wien und werde dort fotografieren. Dann kann ich meine meinung hier schreibenalles liebes, leute-phptografe.

Der videokopf wirkt gut verarbeitet mit einem corpus aus metall und muttern aus kunststoff. Es ist eine wasserwaage vorhanden und an der schnellwechselplatte ist unten eine flügelschraube, sodaß man keine münze etc. Benötigt um die kamera hier zu fixieren. Die platte ist eher klein und man kann die kamera nicht in längsrichtung verschieben. Sieht man den sehr günstigen preis vermutet man ein schnäppchen. Das gilt, wenn man einen normalen camcorder oder eine leichtere kamera hierauf befestigt. Ich habe eine dslr canon 5d mark ii mit einem 200mm tele lichtstärke 4 aufgesetzt mit extender sowie einem monitor fürs filmen, also insgesamt gut 2 kg, was auch einer canon 5 d mark ii mit 200mm tele mit lichtstärke 2. 8 entsprechen würde vom gewicht her. Selbst mit starkem fixieren der neigungsschraube kippte die kamera nach vorne allein ab und war nicht zu halten. Bein schwenken lief der kopf dann einwandfrei ohne “eingefahren” werden zu müssen.

Sicher darf man bei einem solchen preis keine wunder erwarten. Für die grösse und das gewicht einer kleinen videocam gehts aber ganz gut. Zu leichtgängig wär für video ja auch nicht gut.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Unvollständig – und schlechter Support!
  • Einfacher wäre besser
  • Super Preis Leistungs Verhältnis

Nachteile

  • zu große Fertigungstoleranzen

Nach dem erwerb einer canon videokamera, anschließendem erwerb einer panasonic videokamera, war die suche nach einem guten, leichten, aber ruckelfrei führbaren videokopf angesagt. Da dieser nur eine kleine panasonic hdc sd 100 tragen muß,waren mir manfrotto und co. Da steht ein stativkopf zu unrecht in einer nische. Was man hier für sein geld bekommt, braucht sich neben der namhaften konkurrenz nicht verstecken.

Lässt sich sauber und flüssig bewegen, ist gut verarbeitet und somit ziemlich stabil. Am preis-/leistungsverhältnis ist nichts auszusetzen.

Den fluid-stativkopf von dörr habe ich mir angeschafft, um mit meinem panasonic camcorder flüssige schwenks durchzuführen. Dies gelingt soweit sehr gut. Der stativkopf lässt sich sicher auf einem stativ montieren, auch die schnellspannplatte (schraube lässt sich ohne hilfsmittel anziehen), lässt sich schnell auf dem kopf befestigen. Hat man das den fluid-schwenker richtig eingestellt, sind sehr ruhige und flüssige schwenks in unterschiedlichen geschwindigkeiten möglich. Lediglich das feststellen des kopfes ist nicht “auf den punkt” möglich. Hierbei schwenkt er immer etwas nach, auch muss man den handgriff sehr stark anziehen. Dafür ziehe ich einen stern ab. Das preis-leistung-verhältnis verdient in meinen augen aber 5 sterne. Alles in allem ein produkt, dass ich empfehlen kann.

Ich habe einen leichten statievkopf für meine nex-vg30 gesucht. Den kopf habe ich mit einem stativ togopod lisa mark ii kombiniert. Das ganze wiegt zusammen nur 1450 g und ist somit gut zu transportieren. Beim schwenken sind gleichmässige bewegungen möglich obwohl der kopf relatiev schwergängig ist. Da es mir um einen leichten transport geht bin ich mit dem produckt sehr zufrieden.

Habe mir dem stativkopf für meinen rollstuhl zugelegt, dort ist ein stativ angeschraubt und auf dieses setze ich den kopf. Selbst mit einer schweren kamera habe ich keinerlei probleme. Kameraschwenks seitlich und von oben nach unten gelingen flüssig und ohne zu wackeln.

So muss ein stativkopf sein. Er ist sauber und stabil verarbeitet. Mit der waage lässt sich die kamera schnell ausnivilieren. Hier wackelt, kratzt oder ratscht nichts. Habe einige köpfe vor dem kauf ausprobiert. Der preis geht vollkommen in ordnungdarum klare kaufempfehlung.

Mein exemplar des stativkopfs kam etwas ölverschmiert bei mir an, ließ sich aber problemlos reinigen. Davon abgesehen bin ich vollkommen zufrieden. Die kamera wird in allen positionen sicher gehalten, der schnellverschluss hält gut, und der fluideffekt hilft sehr beim sanften schwenken der kamera.

Trotz “prime” kam das produkt recht spät an. Dann stellte sich ärgerlicherweise noch heraus, dass das gewinde des dörr-stativkopfes noch nicht mal auf mein vorhandenes dörr()-stativ passte. Hotline kontaktiert: dort erhielt ich die patzige antwort, dass ein gewindeadapter notwendig sei. Dabei handele es sich um “pfennigware”, die ich im internet separat bestellen solle oder etwa bei media-markt o. Ich bin dann die 10 kilometer zum nächsten einkaufszentrum mit einem media-markt gefahren und wurde dort – wie von mir nicht anders erwartet – mit dem hinweis abgewimmelt, dass man stativzubehör nicht führe. Auch in einem benachbarten fotofachgeschäft war der adapter nicht erhältlich. Rundreise also umsonst unternommen.Im internet gibt es den adapter zwar für wenige cent, aber mit standardversand dauert das als warensendung eine woche. Ansonsten wurde nur die option “versicherter versand” für plus rund 5 euro angeboten. Hätte dörr wie andere stativkopfanbieter also den “pfennigartikel” -adapter mit beigefügt, wäre der ganze aufwand und Ärger nicht entstanden. Aber das wolle man halt nicht, so die hotline, da man ja nicht wisse, was genau der benutzer brauche. Bevor ich zwecks beschaffung dieses “pfennigartikels” also weitere klimmzüge unternehme und mich weiter von der hotline im regen stehen lasse, habe ich den dörr-stativkopf also kurzerhand zurückgeschickt und ein konkurrenzprodukt bestellt. Da lagen standardmäßig entsprechende adapterschrauben bei.

Wer nicht ein vermögen ausgeben kann (oder will) und trotzdem was ordentliches sucht, ist mit diesem neige-drehkopf von dörr gut bedient. Ich verwende ihn für makro-aufnahmen mit meiner canon 600d, mit vorsatzlinse und fernauslöser. Wichtig dabei ist mir die präzise ansteuerung des objektdetails für den autofocus-punkt, der dann die schärfe optimiert. Da darf nichts zurückfedern, sondern muss ruhig die position halten. Jetzt mit dem fernauslöser klicken – und man hat ein technisch gutes bild. Etwas geärgert hat mich, dass dieser neiger schon einen vorkunden gehabt haben könnte und von dem zurück gegeben wurde, leider nicht ganz mackenfrei und sogar mit einem angerissenen dämpfungsring an der einschraubstelle des führungsgriffes. Das war nicht ok und deshalb ein punkt abzug. Den ring konnte ich aus eigenen beständen ersetzen und mir deshalb das leidige rückgabeverfahren ersparen. Denn wie gesagt: eigentlich ein solides teil, das tut, was es soll.

Merkmal der Dörr Stativkopf 3D Neiger Fluid Style für Foto und Video

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • ruckfreies Schwenken durch Fluideffekt
  • passend an alle Stative und Kameras
  • mit Wasserwaage
  • Stativkopf 3d Fluid Style

 walimex wal-666 semi-pro-stativ (161 cm)das mit dem 3d fluid style funktioniert sehr gut, ihr seht es im videobeispiel. Es ist eine klare kaufempfehlung für jeden profi/hobby filmer. Wenn ihr mehr produkte sehen wollt besucht mein kanal auf youtube (rund um tech): [.

Dörr stativkopf 3d neigerder kinokopfneiger hat eine zu starke paste die bewegung hemmtund die halteschraube bei drehbewegung öffnet. Ich mußte die paste entfernen, neu mit gleitpaste einschmieren,jetzt ist alles ok. Dieselbe procedure bei der vertikalen bewegung.

Besten Dörr Stativkopf 3D Neiger Fluid Style für Foto und Video Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Dörr Stativkopf 3D Neiger Fluid Style für Foto und Video
Rating
5,0 of 5 stars, based on 20 reviews

Ein Gedanke zu “Dörr Stativkopf 3D Neiger Fluid Style für Foto und Video Test- toller Stativkopf

  1. Rezension bezieht sich auf : Dörr Stativkopf 3D Neiger Fluid Style für Foto und Video

    Aufgrund der anderen rezensionen habe ich mir diesen kopf bestellt. Die verarbeitung wirkt – rein optisch betrachtet – absolut solide. Auch stinken tut nichts, was bei anderen produkten dieser preisklasse (habe mir mehrere verschiedene köpfe zum vergleichen bestellt) nicht selbstverständlich ist. Leider sitzen die schwenk-achse (zum panorama machen) und die nach-vorne-kipp-achse selbst bei vollkommen geöffneten fixierungen (schraube und hebel sogar entfernt) so dermaßen fest, dass man schon ordentlich kraft braucht, um etwas zu bewegen – bei mir fängt das stativ auf dem boden an zu rutschen, ich muss es festhalten um überhaupt schwenken zu können. Andere rezensionen berichten gegenteiliges – dass das schwenken und kippen sehr schön weich laufen würde. Dies kann ich absolut nicht nachvollziehen. Es muss wohl an zu großen fertigungstoleranzen oder zu festem schmiermittel liegen. Einzig die seitliche kipp-achse lässt sich frei bewegen, wenn man die flügelschraube löst, und sitzt bei angezogener schraube bombenfest. Ich werde diesen stativkopf zurückschicken. Ich will ja einen haben den man auch bewegen kann, ohne fast schon gewalt anzuwenden :-).
    1. Aufgrund der anderen rezensionen habe ich mir diesen kopf bestellt. Die verarbeitung wirkt – rein optisch betrachtet – absolut solide. Auch stinken tut nichts, was bei anderen produkten dieser preisklasse (habe mir mehrere verschiedene köpfe zum vergleichen bestellt) nicht selbstverständlich ist. Leider sitzen die schwenk-achse (zum panorama machen) und die nach-vorne-kipp-achse selbst bei vollkommen geöffneten fixierungen (schraube und hebel sogar entfernt) so dermaßen fest, dass man schon ordentlich kraft braucht, um etwas zu bewegen – bei mir fängt das stativ auf dem boden an zu rutschen, ich muss es festhalten um überhaupt schwenken zu können. Andere rezensionen berichten gegenteiliges – dass das schwenken und kippen sehr schön weich laufen würde. Dies kann ich absolut nicht nachvollziehen. Es muss wohl an zu großen fertigungstoleranzen oder zu festem schmiermittel liegen. Einzig die seitliche kipp-achse lässt sich frei bewegen, wenn man die flügelschraube löst, und sitzt bei angezogener schraube bombenfest. Ich werde diesen stativkopf zurückschicken. Ich will ja einen haben den man auch bewegen kann, ohne fast schon gewalt anzuwenden :-).

Kommentarfunktion ist geschlossen.