Dörr DÖRR Stativ HQ1650C Carbon : recommendable tripod

Da stativ lässt sich bis auf 174 cm einstellen, es macht einen stabilen eindruck, hochwertiges material, kein billiger kunststoff. Für meine zwecke (videofilmen) ist der kugelkopf, der besonders geschmeidig ist, die ideallösung.

Gefällt mir sehr gut und mit praktischer tasche geliefert. Abzug eine wasserwaage im kopf hätte 5 sterne gebracht 😉aufbau und standfestigkeit sehr gut.

Es gibt sie noch, die produkte, bei denen schon das aufpacken spaß macht:* wertige schwarze schachtel* darunter eine dick gepolsterte schwarze tasche mit robustem reissverschluss* darin ein wohl riechendes (kein billig-geruch), exzellentes statives ist sehr gut verarbeitet, alles fühlt sich wertig und stabil an. Es liegt viel besser in der hand und ist auch stabiler verarbeitet als bspw. Das rollei c5i oder c50i aus dem saturn. Ausserdem ist es ziemlich groß: ich (182 cm) wollte mich zu meiner kamera auf keinen fall bücken – und das muss ich auch nicht. Dabei stehen die drei beine fest und sicher auf dem boden. Das bestätigt auch chip im test. Es steht sehr viel stabiler als bspw. Das mantona dslm oder das manfrotto befree – es spielt hier in einer ganz anderen gewichtsklasse, was die stabilität betrifft. Und das war mir mit zwei kleinen kindern wichtig: ich wollte nicht, dass mein kleine das stativ einfach umrennt und dabei die 1000€ kamera beschädigt. Dennoch hat es ein extrem kleines packmaß und geht mit 2 kilo gewicht sogar nocht in die kategorie reisestativ.

Gestern war es soweit für ein video projekt brauchte ich ein neues stativ. Die kosten waren mir ehrlich gesagt wurst wenn es nicht über 400 eur kommen würde, dann wäre ich happy. Ich hatte bisher alles geupgradet, vollformat, meine linsen, sogar einen 300 eur lowepro habe ich mir gegönnt, aber beim stativ habe ich knallhart geschlafen. So kam es dann das ich mich in den nächsten roten technik markt begeben habe um mich beraten zu lassen. Das erste war ein rollei, und irgendwie musste ich an das klapprige weiße mini stativ denken das ich schon mal von dieser marke kaufte und winkte dankend ab. Als nächstes wurde mir das dörr hq1650 vorgestellt. Ich war verwundert das die beine quasi nach oben hin gelagert werden können. Ebenso war ich doch sehr davon beeindruckt wie stabil dieses stativ ist, ich lehnte mich schön breit drüber und war erstaunt das ding würde locker 80 kg stämmen und das obwohl es nicht aus carbon gefertigt ist sondern eben aus aluminium. Ich fragte nach dem preis und dachte mir muss wohl wieder eine rabatt aktion sein 159 eur?.Ich zahlte und nahm es mit ins studioim studio angekommen begutachtete ich diesen langen schwarzen nicht billig aussehenden karton und konnte es kaum erwarten den inhalt zu begutachten.

Habe dieses stativ jetzt 1,5 jahre, in z. Teil hartem einsatz gehabt und es hat alle meine erwartungen erfüllt und mich weit darüber hinaus beeindruckt. Das teil steht wie eine bombe, ob auf uneben felsen, am strand oder in einem bachlauf, nie hat man das gefühl, dass hier jeden moment irgendwas passieren könnte wie bei manch anderem stativ. Letzte woche ist mir dann ein stativfuß abgefallen, eine metallverklebung hatte sich gelöst. Sowas nehme ich erst mal keinem hersteller übel. Stative stehen in hartem gebrauch und da kann sich sowas bei industrieller fertigung immer mal zeigen. Was viel mehr bewunderung verdient ist die problemlose, unkomplizierte und blitzschnelle garantiebearbeitung. Sowas gibt es heute kaum noch. Hier birgt noch jemand für sein produkt und setzt alles daran, dass der kunde schnellstmöglich zufriedengestellt wird, dafür sollte es eigentlich noch einen 6. Hier ist man auch nach dem kauf noch in den allerbesten händen.

Standfestes, wertiges und funktionelles stativ. Nicht ganz so schön finde ich die madenschrauben, von denen hin und wieder einige rausfallen. Hätte man für ein paar cent mehr der grundplatte eine bügel-schraube spendieren können. So muss man ständig den mitgelieferten inbusschlüssel verwenden. Die mittelsäule wird durch eine hülse mit der säulenverriegelung fixiert, was ein bekleben erschwert ohne es komplett zu zerlegen. Der stativkopf ruckelt sich hin und wieder los.

DÖRR Stativ HQ1650C Carbon, 4-teilig mit Kugelkopf HQ33

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Aus hochwertigem Carbon in 8 Lagen, Vollmaterial CNC gefräst, 4-teilig mit 3 Beinauszügen und Dreh-Schnellverschlüsse, Belastbarkeit 15 kg, Höhe min./max. 44 – 173,5 cm
  • Neigungswinkel in 4 Stufen verstellbar, Stativbeine komplett umkehrbar, rutschfeste Gummifüße & Spikes, Stativgewinde 1/4″ und 3/8″, integriertes Einbeinstativ
  • Stufenlos einstellbare Mittelsäule & umkehrbar für Makroaufnahmen, Profi-Kugelkopf aus hochwertigem Aluminium mit 1/4″ Schnellwechselplatte, Stativanschluss 3/8″
  • Inklusive Zubehör-Ablagenetz + gut gepolsterte Stativtasche mit Schultergurt
  • Lieferumfang:DÖRR Foto-und Videostativ HQ1650C Carbon, DÖRR Profi-Kugelkopf HQ33 + Schnellwechselplatte mit 1/4″ Kameraanschluss & Handschlaufe + Schutzmanschette, Ablagenetz , 2 Inbusschlüssel, Stativtasche mit Schultergurt

Ich bin was stative angeht noch ein leihe. Habe mich aber vor dem kauf sehr gründlich informiert und mich schließlich für dieses stativ entschieden. Wenn man es auspackt ist man schon begeistert, wie wertig das produkt aussieht. Die stativbeine sind sehr schwergängig , aber das wird sich mit der häufigen benutzung ändern oder wem das nicht gefällt kann auch die innbusschrauben etwas lösen. Die innbusschlüssel sind in der kugelkopfplatte untergebracht. Bei einigen rezessionen wird das als nachteil gesehen, weil das anbringen dieser platte an die kamera mit diesen schlüsseln gemacht werden muss. Ich sehe darin kein nachteil, den ich brauche dies nur einmal zu tun. Die platte werde ich immer dran lassen und wer eine weitere kamera besitzt, der kann auch eine zweite platte kaufen. Damit ist man auch schneller fertig als anderen, die ständig alles auseinander bauen müssen. Außerdem passen die platten auch auf andere stativaufnahmen.

Nach dem im anfangs nur ein billigstativ hatte und die ergebnis bei langzeitbelichtungen nur dürftig warenentschloss ich mich nun für diese teil. Es fühlt sich richtig hochwertig an was es auch ist.

Ich bin zufällig nach unzählig gelesenen testberichten auf dieses stativ gestoßen und bin sehr begeistert für diese geld ein so gutes, leichtes, kelin zusammenlegbares, super stabiles und bomenfeststehendes stativ zu bekommen. Ich habe die firma dörr vorher nicht gekannt – chapeau.

Ich fotografiere mit wachsender begeisterung und habe ein stabiles, hohes und vielseitig verwendbares stativ gesucht, dass nicht über 200,00 euro kostet. In diversen testberichten (u. Der colorfoto) taucht das dörr hq1650 bzw. Das dörr hq1615 (carbon statt alu) als preis-leistungssieger auf – und wird auch in der funktion “gut” bis “sehr gut” beurteilt. Als ambitionierter hobbyfotograf kann ich nur sagen: mit diesem stativ habe ich alles, was ich brauche. Auf- und abbau ++das stativ lässt sich unkompliziert auf- und abbauen, der mitgelieferte kugelkopf dörr hq33 gut justieren (auch für teleaufnahmen). Schön ist auch, dass eine vernünftige stativtasche mitgeliefert wird – bei vielen stativen in diesem preissegment muss man hier noch einmal um die 50,00 euro investieren. Stabilität ++steht selbst bei wind und wetter am meer felsenfest. Perfekt, wenn man eine wetterfeste kamera hat :-)ich nutze das stativ mit einer olympus e-m1 und den pro-objektiven (z.

Aluminium ist zwar unwesentlich schwerer aber deutlich günstiger als carbon und vor allem stabiler, es zerbricht nicht so schnell; optimal wenn man es nicht täglich benutzen muss.

DÖRR Stativ HQ1650C Carbon, 4-teilig mit Kugelkopf HQ33 : Halloich bin normalerweise kein rezensionsschreiber, bei diesem produkt möchte ich mich mal äußern. Das stativ ist sehr wertig und stabil und ich kann mich den anderen nur anschließen. Nun ging mir ein gummifuß verloren. Dieser wurde mir kostenfrei innerhalb von 2 werktagen durch den service der fa. Ein sehr freundlicher kontakt am telefon und wirkliche ein herausragender service. Nochmals vielen herzlichen dank.

Vor dem dörr hatte ich ein seeeehr günstiges stativ im einsatz. Es hat auch seinen zweck erfüllt, vor allem mit leichten kameras und objektiven. Da aber langsam meien objektive und nun auch meine kamera immer schwerer wurden, hat es mich immer mehr gestört (schwer einzustellen, bei langen belichtungen dann doch wackler). Nun hab ich das dörr und die unterschiede sind merklich. Der kopf ist viel besser zu justieren und fixieren und es steht einfach stabiler.

Super tripod, very stable, very light and made with high quality material. The ball head is a little stiff, but that is no real problem.

Jetzt auch von meiner zeitung “digital photo” als “gut” getestet. Ich bin mehr als begeistert durch dieses preis/leistungsverhältnis. Macht was es soll und das mehr als gut.

Einen punkt abzug wegen etwas zu kleiner tasche,aber ansonsten recht passabel. Finger hatte ich auch schon eingeklemmt,was aber nicht unbedingt am stativ liegen muß.

Summary
Review Date
Reviewed Item
DÖRR Stativ HQ1650C Carbon, 4-teilig mit Kugelkopf HQ33
Rating
5,0 of 5 stars, based on 17 reviews