Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″, Sehr stabil, die Verarbeitung aber nicht so gut

Stabile und flexible ausführung. Zusammen mir der cullmann multiklemme cc60 ideal für meine aufgabe. Hat jetzt schon einige wochen im freien verbringen müssen und zeigt noch keine “roststellen”.

Der kugelkopf funktionierte soweit ganz gut nur in einer stellung wird er nicht richtig fest. Da lässt der halt etwas nach. Dieses manko konnte ich aber selber beheben. Der kugelkopf war schon sehr viel im einsatz und funktioniert noch immer.

Die grundfunktionen erfüllt der kugelkopf, mehr nicht. Dafür kostet er auch nicht viel. Für meine systemkamera ausreichend stabil. Keine friktion zum einstellen (oder ist die wurmschraube unter dem cullmann dafür zuständig?.Das gewinde war kaputt)die feder vom sicherungshebel des verriegelungshebels der schnellkupplungsplatte hat keine vernünftige halterung. Sie ist schnell rausgesprungen. Da ich die zusätzliche sicherung nicht brauche, behalte ich den kopf. Ansonsten wäre es ein grund, den kopf einzutauschen. Aber er ist schön leicht und für meine anforderungen ausreichend.

>>sehr gutes preis/leistungverhältnis. >>vollkommen ausreichend für kompakt -u. >>praktisch der festellhebel. Beim wegziehen des hebels hat man die möglichkeit den hebel wieder in eine andere griffposition einrasten zu lassen um besser festellen zu können.

Der kugelkopf machte beim auspacken einen stabilen eindruck, der sich dann auch im einsatz bewies. Ich bin zufrieden mit dem kugelkopf. Ich habe eine hd-camera von panasonic darauf montiert.

Ich habe mir 3 der leichtesten kugelköpfe für meine blitzstative gekauft. Die verarbeitung wirkt auf den ersten blick sehr stabil und auch die verbindung kugelkopf – stativ ist gut. Aber, leider passen nicht alle blitze, bzw. Blitzsteuerungen in den blitzschuh, da dieser zu schmal ist (höhe des einschubschlitzes). Folgende geräte passten ohne probleme: blitze der fa. Metz (dünner plastikschuh) und yongnuo (abgeschrägter metallschuh). Hähnel (dünner plastikschuh). Folgende geräte passten nicht: canon-blitz (dickerer metallschuh, ttl-blitzsteuerung von yongnuo (ebenfalls dickerer metallschuh und gegenkontakte). Gut, dass die yongnuo-steuerung nicht in den blitzschuh passt, kann ich noch verstehen, aber ein original canon blitz, das geht gar nicht.

Key Spezifikationen für Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • CULLMANN Aluminium Kugelkopf mit 1/4″ Anschlussgewinde für Kompakt / System / Bridge Kameras
  • Stabiler Kugelkopf mit sicherer Klemmung, wertige Verarbeitung, eloxiertes Aluminiumgehäuse
  • ideal für unterwegs, leicht und kompakt
  • Made in Germany
  • Lieferumfang: CULLMANN CROSS CB3.1 – Aluminium Kugel Kopf mit 1/4″ Anschlusssgewinde

Kommentare von Käufern

“Sehr zufrieden mit dem Kauf, Nicht perfekt, aber sehr guter Ersatz zu unbrauchbarer Chinaware, Guter Kopf mit Qualitätsmängeln, Ersatzlieferung i.O.”

Mit dem kopf lässt sich insgesamt gut arbeiten – alle mechanismen sind leicht genug zu bedienen. Ich teile die in einer anderen rezension erwähnten sorgen um die schraube an der entriegelung, das spiel dieser hält sich bei mir allerdings noch in engen grenzen. Was mir etwas sauer aufgestoßen ist, ist die tatsache, dass der kopf mmn nicht für 4kg geeignet ist. Selbst bei einem gewicht von ca. 2,5kg (kamera, objektiv, blitz) und sorgfältigem anziehen der schraube ist es schon vorgekommen, dass sich der kopf nur durch druck auf die knöpfe an der hinterseite der kamera bewegt hat und neu eingestellt werden musste. Es ist also vorsicht geboten – während einer längeren sitzung sollte kontrolliert werden, ob der kopf nicht nach und nach “gewandert” ist. Ich rechne bei stativen und köpfen immer mit 1kg unter der maximalangabe, und meine erfahrung mit diesem kopf liegt noch deutlich darunter. Material und konstruktion sind solide und transportfest, der schnellwechselmechanismus funktioniert gut und die dazugehörige platte ist ordentlich beschichtet.

Mein cullmann magnesit 525m-stativ ist standartmäßig mit einem cw25 3-wege-kopf ausgestattet. Je mehr ich mit diesem stativkopf gearbeitet habe, desto lästiger wurde meines erachtens das schnelle einstellen des kamerablickwinkels. Jede achse muss immerhin einzeln und nacheinander justiert werden, was einem viel zeit rauben kann. Ich entschied ich daher für den cullmann cross cb7. Dieser kann nach dem lösen einer einzigen stellschraube in allen achsen gleichzeitig und vollkommen unkompliziert verstellt werden. Das abzulichtende objekt ist in sekundenschnelle eingefangen und fixiert. Dank der culmann schnellwechselplatte ist die kamera schnell mit dem stativ adaptiert. 3 kugelkopf verwendet cullmann zudem eine neue generation des schnellwechselplatten-verschlusses. Die schnellwechselplatte unterhalb der kamera “klickt” nun nahezu automatisch in den stativseitigen träger ein. Ich kann den kugelkopf uneingeschränkt empfehlen. Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″ Einkaufsführer

Was gibt es mehr zu sagen über einen kugelkopf?. Er erfüllt einfach seinen job, und das souverän und sehr verläßlich.

Wie in der produktbeschreibung angeführt, für die leichteren kompakt- / bridge- / systemkameras bestens geeignet. Die bezeichnung “mit wechselteller” ist irreführend, da keine wechselplatten mit ausgeliefert werden. Wer ohne wasserwaage / libelle auskommt und seine (leichte) kamera nur stufenlos neigen, kippen und schwenken will, wird anderswo kaum ein preisgünstigeres teil finden. Ich verwende diesen kugelkopf für micro-four-thirds-kameras auf einem stabilen stativ auch in verbindung mit dem produkt “professioneller 3d einstellschlitten minadax – 4-wege makroschiene für panorama- und makrofotografie”.

Ich finde die halterung super, stabil und leicht zu neigen und drehen. Die verarbeitung ist in ornung, keinerlei kratzer und beschädigungen. Auch der preis ist in ordnung, lieferung durch amazon am nächsten tag als primekundeich benutze mehrere halterungen von cullmann, so kann ich an jedere kamera die grundplatte montiert lassen und wechsele nur nich die stative mit den festen köpfen.

Da hat cullmann einen super kugelkopf produziert. Ich besitze bereits ein dreibein- und einbeinstativ von cullmann das ich auf wanderungen mitnehme. Wenn ich aber hochformatbilder machen wollte ging dies nur freihändig. Nun kann ich bequem vom stativ aus alle art von fotos schießen. Die verarbeitung ist auch von guter qualiät. Einfach auf das einbeinstativ schrauben und schon geht es los. Ich bin vollstens zufrieden.

Insbesondere für porträtfotos sehr geeignet. Das ständige an- und abschrauben der kamera hat mich vorher fast verrückt gemacht. Die feststellschraube ist sehr groß und wirkt im ersten moment etwas plump. Nach erstmaliger benutzung habe ich jedoch ihren vorteil erkannt: wesentlich geringerer kraftaufwand beim feststellendie integrierte wasserwage ist meiner meinung nach ein überflüssiges gimmick. Für ernsthafte benutzung viel zu klein und unter der kamera versteckt. Die schnellkupplung an sich macht einen soliden eindruck.

Dieser artikel hält alles was er verspricht, einfach super nur zum empfehlen. Leider ist das wieder ein artikel der bei seiner rezension einen roman als beschreibung benötigt was nicht notwendig ist, schade.

Hochwertige präzise verarbeitung, guter halt und stop der kugel über den gummi aramierten feststellknopf. Hervorragende idee mit der wendeplatte für adaption der kamera oder verwenundung als blitzschuh. Zur verwendung meines nikon sb800 musste ich jedoch die befestigungsschraube 1 mm abschleifen, da ansonsten die bodenkontakte des sb800 dort kontakt bekommen hätten. Nach dieser prodzedur super ergebnisse mit dem sb800 – gary fong power snot auf dem helios 12 aus 2,5 m höhe.

Ich habe mir diesen kugelkopf als alternative zum mitgelieferten kopf des nanomax 200t cb5. 1 reisestativs gekauft, um dem lästigen schrauben zu entgehen und um den komfort einer wechselplatte zu haben. Der kopf hat sich in 4 wochen urlaub absolut bewährt. Er hält meine kamera (sony alpha 65 inkl. 18-250er objektiv) sicher und fest. Es hakt nichts, der kopf bleibt in seiner position und das herausnehmen und einsetzen der kamera funktionieren einwandfrei.

Ich habe mir den kugelkopf bestellt, um meine sony dsc-hx20vt im auto zu befestigen. Eigentlich ist er für meine kamera fast überdimensioniert, aber vielleicht kommt auf diesen kopf auch mal eine schwerere kamera. Übrigens, nicht nur der kopf oben sondern auch unten hat eine 1/4 ” gewindeaufnahme. Genial finde ich, dass man den spannhebel durch simples herausziehen auf einer verzahnung versetzen kann. Eine feder lässt ihn dann wieder einrasten. So kann er beim spannen nicht unten aufstoßen.

Macht optisch einen guten eindruck, jedoch funktioniert die “schnellkupplungseinheit” nicht immer richtig. Wenn man die platte in die arretierung schiebt schnappt der verschluss meistens nicht zu. Bei meinem anderen kugelgelenk von einem nicht so namhaften hersteller funktioniert der mechanismus wesentlich besser. Das teil kostet mit 19€ weniger und ist auf 6kg ausgelegtdie wasserwaagen zur ausrichtung kann man auch nur benutzen wenn die kamera nicht montiert ist, da sonst alles verdeckt ist.

Ich habe diesen set für meine sony nex vg20 bestellt. Nach sehr viel einsatz habe ich meine rezension nochmal bearbeitet und noch einen stern runtergesetzt. Das produkt von cullmann hat bei mir einen sehr breiten einsatz gefunden. So benutzte ich diesen für meinen dslr-kamerawagen, sowie für die flycam. Der kugelkopf wurde sehr gut verarbeitet. Die kugel wird sehr gut befestigt, sodass ich diese mit voller kraft nicht mehr bewegen kann. Man braucht sich also keine sorgen zu machen, dass ihre teure kamera hinfällt. Kurz davor habe ich mich jedoch schon etwas geärgert dass ich die kugel bewegen konnte. Aus neugier die feststellschraube des kugelkopfes abgeschraubt und wieder zugeschraubt – problem gelöst, irgendwie. Die kameraplatte ist tatsächlich sehr klein.

Habe diesen kugelkopf gekauft, weil er wasserwaagen besitzt. Sogar 3 stück, so dass man die kamera auch mal hochkant gerade stellen kann. Und dieser kugelkopf passt auch auf andere stative. Ruckzuck hat man die platte entfernt und wieder draufgeklickt (zum montieren muss man die hebel somit nicht betätigen – sehr praktisch). Was ich auch gut finde: wenn man den hebel für den kugelkopf löst, kann man den gesamten kopf verdrehen. Zieht man ihn wieder fest, ist alles fest. Sehr geschickt von cullmann gelöstaber: ein panorama aus mehreren aufnahmen ist hiermit nicht möglich. Denn: löst man die feststellschraube, so kippt die kamera nebst objektiv und man muss alles neu ausrichten. Auch eignet es sich nicht für kameras mit schweren tele-objektiven. Man muss extrem fest schrauben, ansonsten senkt sich das ganze noch während der aufnahme. Habe mir daher die sirui kx-20 zugelegt. Hält in jeder lage – ist aber auch ne ganz andere preisklasse und für mehr als 20 kg ausgelegt, statt nur für 4 kg.

Aufgrund der rezensionen und der hier beschriebenen probleme habe ich den kopf gleich nach erhalt sorgfältig geprüft und folgendes festgestellt:- wie von anderen rezensenten bereits beschrieben wackelt der feststellhebel in allen positionen. – nach abschrauben des hebels fand ich an der geschmierten verbindungsstelle im fett jede menge metallspäne. – nach säuberung zeigte sich, dass der doppelsechskant im hebel (wie bei einem ringschlüssel) sehr unsauber gearbeitet war (daher wohl das wackeln), was befürchten lässt, dass sich die kugel irgenwann nicht mehr festziehen lässt, weil der doppelsechskant überspringt. Grundsätzlich gefällt mir der kopf, er ist ausreichend stabil für meine 60d mit einem mittelschweren objektiv und macht ansonsten einen soliden eindruck. Erfreulich: die schnellkupplungsplatte ist dabei, genauso wie ein gewindeadapter. Weniger erefreulich: die vertikale wasserwaage ist so klein, dass sie eigentlich nutzlos ist, aber das ist jammern auf hohem niveau, es geht auch ohne. Dieses exemplar geht zurück und ich hoffe auf qualitativ einwandfreien ersatz. Wenn das “hebelproblem” nicht wäre, würde ich gern 5 sterne und eine empfehlung geben, weil das preis/leistungsverhältnis absolut in ordnung ist, so werden es momentan nur 3 mit der empfehlung, bei kauf unbedingt den hebelmechanismus zu prüfen. 2013: heute ist nun die ersatzlieferung (wie immer sehr schnell) gekommen. Dieser kopf ist graduell besser. Keine späne, doppelsechskant sieht deutlich besser aus und der hebel wackelt deutlich weniger (etwas spiel ist wohl konstruktionsbedingt, wobei mir nicht klar ist, warum das sein muss). Jedenfalls lässt sich die kugel sehr gut feststellen und auch mit dem relativ großen und schweren tamron 70-300mm wackelt und bewegt sich da nichts. Die schraube unter der schnellwechselplatte (bei einigen rezensenten moniert) sitzt bei mir bombenfest.

Für mein altes cullmann-stativ, bei dem der 90er-jahre panoramkopf den geist aufgab, suchte ich einen ersatz der in preislicher relation zum alter der “gurke” sein sollte. Das ist sicher kein studio-teil aber perfekt um einem alten “aluschnapper” das gnadenbrot zu geben. Denn zu schade zum wegwerden war das gute stück allemal und so kann ich es als blitzstativ oder für die kompaktkamera verwenden. Das teil ist erschreckend klein aber durchaus brauchbar. Klar dürfte sein, dass dslr mit kit schon grenzwertig ist. Ich würde das nicht machen und dafür ein “richtiges stativ” mit einem “richtigen kugelkopf” nehmen.

Niedriges gewicht, super qualität, bezahlbar. Ich habe mehere davon um auch in ungünstigen positionen eine bleibende ausrichtung zu gewährleisten. Im auto vibrationsbeständig. Für eine sony actioncam auch im fahrenden suv perfekt, für eine gh5 mit 1kg nur in ruheposition.

Wer zieht denn heute noch mit einem stativ durch die gegend, bei immer besseren bildstabilisatoren ?. Ich tue es noch, weil ich meine langzeitbelichtungen und belichtungsreihen (insbesondere für hdr) sonst nicht in der erwarteten qualität hinkriege. Wenn ich dann auf meinen sperrigen und umständlichen drei-wege-neiger verzichten kann und dafür einen zuverlässigen kugelkopf zur verfügung habe, bin ich schon recht froh. Die in den sucher zuschaltbaren gitterlinien erleichtern die ausrichtung der kamera, und schnell ist man damit auch noch – mit etwas Übung.

Optimierte kopie des slik af 1100e 1/10,2 cm (4 zoll) pistolengriffs, der nur noch schwer und überteuert zu bekommen ist. Wie man es nicht machen sollte zeigt der bilora 1157 professional auto-kugelgriff stativ, den ich nun mehrfach selbst testen konnte und bei dem einfach einfach die klemmung nicht funktioniert (egal wie viel positive rezensionen er erhält, das teil ist nur billiger chinaschrott)anders der cullmann, der zwar auch aus china kommt, aber dessen – im cullmann system kompatible – cullmann magnesit mx445 schnellkupplungseinheit wenigstens funktioniert. Zwar ist die wechselplatte schon sehr klein und sollte am besten mit einem großen schraubenzieher, statt mit der klappschraube angezogen werden, aber klemmung und sicherung funktionieren einwandfrei. Der drehbare “panormakopf” ist etwas hakelig, die klemmung etwas fummelig. Der ganze aufbau ist spielfrei, wackelig wird die sache erst durch die kopplung der schnellkupplgsplatte mit der kamera, speziell, wenn an dieser ein batteriegriff aus plastik angebracht ist. Der pistolengriff ist zudem eher für kleine hände ausgelegt. Die klemmung über die relativ kleine kugel funktioniert aber perfekt, kein wunder der komplette untere teil ist identisch so von slik bekannt. Hält problemlos eine nikon d7000 mit batteriegriff und standardzooms. Insgesamt empfehlenswert, für 40 euro kein schnäppchen, aber um welten besser als der bereits erwähnet bilora 1157 für etwa 25 euro und deutlich billiger als der mit 80 euro viel zu teure slik. Wer auf pistolenköpfe steht und einen relativ leichten kopf für den alltag oder die reise sucht, hier hat er ihn gefunden.

Klein und doch stabil, ich bin begeistert. Sehr gut verarbeitet und schnell zwischen blitzschuh und kameraauflage umschraubbar. Ich habe gerade noch einen zweiten kopf gekauft, werde die beiden für zwei systemblitze nutzen. Oder styroporplatten oder abschatter, je nachdem. Passt auch super aufs gorillapod. Für unterwegs mit kleiner kamera.

Ich wollte den kugelkopf auf dem cullman nanomax 200t verwenden, leider scheint das teil nicht korrekt zu funktionieren. Es machte beim auspacken einen wertigen eindruck, lag gut in der hand. Doch leider ist es nicht so toll verarbeitet, die arretierung der schnellwechselplatte ist wie schon oft geschrieben etwas “gewöhnungsbedürftig”. Wenn man den kopf ausgerichtet hat und die schraube dreht um den kopf fest zu stellen, dann dreht sich der kopf ein stück nach unten und zur seite. Auch wenn man den kopf fest hält. Daher sende ich diesen artikel auch direkt zurück.

3 habe ich als ergänzung zum standardstativkopf des magnesit 522 erworben. Er wird verwendet mit den kameras eos500/700, beide mit batteriehandgriff und dem schweren ef-s 15-85 sowie der leichten canon g12. Der kugelkopf selbst ist sehr sauber verarbeitet und klemmt hervorragend. Die mitgelieferte kupplungsplatte der schnellkupplungseinheit habe ich durch die optional lieferbare große schnellkupplungsplatte ersetzt, die ich sehr empfehlen kann. Durch den kugelkopf lässt sich die relativ schwere slr kamera sehr gut und genau auf das motiv ausrichten. Die einsatzmöglichkeiten der kamera werden nicht durch den kugelkopf sondern durch den schwerkraftmäßig selbstausfahrenden objektivtubus des ef_s 15-85 begrenzt. 3 in verbindung mit dem reisestativ magnesit 522 und der großen schnellkupplungsplatte ist eine empfehlung. Weiterhin ist der cullmann kundenservice besonders hervorzuheben.

Der kugelkopf erfüllt voll meine erwartungen. Da ich diesen kopf mit einer nur leichten videokamera nutze, sind sogar softe schwenks möglich, sofern man den arretierungshebel entsprechend sauber justiert. Klasse ist auch, dass der wechselteller seinem namen doppelt gerecht wird. Denn je nachdem wie man ihn montiert, können geräte mit 1/4zoll-gewinde (z. Kameras) oder 3/4zoll-gewinde (z. Zudem ist der kopf selbst auf der unterseite mit einem 3/4zoll-gewinde ausgestattet (inklusive adapter auf 1/4zoll), um selbst irgendwo montiert werden zu können, z. Kurzum: qualität note 1, preis-leistungs-verhältnis m.

Cullmann ist bei stativen ein gut eingeführter markenname, und bei dem produkt kann ich ausnahmsweise nicht sehen, dass da vergangene glorie vermarktet wurde, wie bei sovielen anderen marken: der kamerakopf lässt sich mit wenigen schraubumdrehungen in einen blitzschuh umwandeln und der kugelkopf erlaubt etwa 45° neigung in alle richtungen, und in einer raste 90°. Die fixierschraube ist bedienungsfreundlich gummiarmiert und fixiert nicht nur die kugel, sondern auch das drehgewinde. Wechsel zwischen hoch- und querformat ist also kein problem, und man muss dazu auch nicht mit dem stativ herumfuhrwerken. Für kompaktkameras oder slave-blitzgeräte – dafür habe ich’s ja gekauft – ist die tragkraft von 1kg mehr als ausreichend. Und für die 85g (ich hab’s nicht nachgewogen) ist das ein schwer beeindruckendes teil.

Nachdem ich mir im april schon ein einbeinstativ von cullmann zugelegt hatte, brauchte ich noch einen stativkopf. Die auswahl ist groß und verwirrend. Für mich ist es wichtig gewesen, dass das teil ein schnellkupplungssystem hat, damit ich meine kamera problemlos und schnell ans stativ klemmen und wieder lösen kann. Wer sich für ein einbeinstativ entscheidet, tut dies nicht, weil er gerne im studio arbeitet. Und ich hatte mich dafür entschieden, weil ich hauptsächlich gerne naturaufnahmen mache, insbesondere tierfotografie. Da muss es dann mal schnell gehen mit den aufnahmen und auch gerne schnell gehen mit den paar handgriffen, bevor die kamera fast am stativ sitzt. Nach längerer Überlegung habe ich mich dann für den cullmann cross cb10 stativkopf entschieden. Unter 40,00 euro sind ein guter preis und cullmann ist gernerell ein guter name. Die bewertungen im internet waren okay und der preis annehmbar. Einen billigeren stativkopf wollte ich nicht haben.

Leider hält der kugelkopf die 5dmkii mit 24-70mm 2. 8l usm nicht sehr gut aus bzw. Kippt der kugelkopf leicht nach vorne. Das merkt man spätestens bei einer langzeitbelichtung. 8l usm wiegt etwa 2kg ohne batteriegriff. Die tragfähigkeit wird mit 4kg angegeben. Gemerkt habe ich das bei einer 2 minütigen langzeitbelichtung, die danach doch recht verschwommen erscheint. Nach mehreren tests, immer das selbe ergebnis, egal wie fest man zu drückt. Der kugelkopf ist fest und absolut spielfrei am stativ befestigt. Die kamera wurde waagerecht ausgerichtet auf einem magnesit 525. Beim cw30 stativkopf bewegt sich da nichts, auch bei schräger ausrichtung. 3 punkte gibts für die qualitative verarbeitung. Jedoch nützt es einem wenig wenn die kamera nicht absolut arretiert ist.

. Aber an die qualität von vor einigen jahren kommt der stativ-kopf nicht dran. Beim auspacken viel mir das lediglich aufgeklebte cullmann-logo entgegen; da der rest, sprich funktion, aber in ordnung war, gings nicht zurück. Beim einsatz positiv aufgefallen sind mir:-kompakt-intuitive bedienung-relativ geringes gewicht-praktische wasserwaage-gutespreis/leistungsverhältnis, bleibt noch geld für ein eis. Verbesserungswürdig:-nur eine spannschraube zum feststellen/lösen von kugelneigung und drehung des stativkopfes-schnellwechsel-verschluss wirkt etwas klapprig, hält aber bis jetzt super. Alles in allem aber ein lohnenswerter kauf.

7 kugel-stativkopf von cullmann hat mich fast vollständig überzeugt. Auf der habenseite stehen meiner ansicht nach:+ günstiger preis+ geringes eigengewicht+ sehr einfache und intuitive bedienung+ kompatibilität zu vielen cullmann-produkten+ anschlussvielfaltlediglich die stabilität bei schweren aufbauten wie led-videoleuchten ist als kritikpunkt zu bezeichnen. Auch wenn diese meist unter dem vom cullmann als maximallast angegebenen 1000 g liegen, scheint die räumliche ausdehnung entsprechender produkte für eine gewisse instabilität zu sorgen, bedrohlich aber auf keinem fall. Auch die montage von geräten auf den blitzschuh wirkt zuweilen etwas wackelig, ein etwas hochwertigeres material für den adapter hätte hier auf keinem fall geschadet. 7 wirkt hochwertig und sollte den angegeben spezifikationen mühelos standhalten. Fazit: gutes gesamtpaket für wenig geld mit nur wenigen schwächen. Wer eine günstige montagemöglichkeit für aufbauten mit blitzschuh sucht und den adapter nicht gerade für den täglichen einsatz braucht wird hier glücklich.

Der kopf ist sehr stabil und trägt auch in der 90 grad position problemlos eine d80 mit 300 mm objektiv , 48er metz blitz und akku power pack. Was mir nicht gefällt ist das gewinde im kopf selber. Das ist unsauber ausgeschnitten und eigentlich für die großen kameragewinde nicht geeignet. Mit dem eingeschraubten adapter auf die kleinen kameragewinde hällt der kopf bombenfest. Damit kann man die kamera sogar mit dem stativ auf dem rücken transportieren.

Kann mich nur der vorhandenen rezession anschließen – ich hab den kugelkopf auf einem einbeistativ und drauf die nikon d80 mit einen 70 – 300er nikore – kein problem – da neigt sich nichts, da bewegt sich nichts – hält einfach fest auch ohne die festellschraube mit gewalt zuzudrehen. Was mir nicht gefällt, das cullmann-pikerl über innensechskantschraube hab ich schon verloren und die schraube ist somit offen und sichtbar – ist nicht schön. – aber trotzdem ist der kugelkopf nur zu empfehlen.

Ein Gedanke zu “Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″, Sehr stabil, die Verarbeitung aber nicht so gut

  1. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Ansich war ich von dem kugelkopf begeistert. Er lässt sich unproblematisch montieren und bedienen. Gerade wenn man nur eine aufsteckblitz mit funkauslöser dabei hat. Leider ist beim letzten fotoshooting die beiden stege des blitzschuhs abgebrochen, wodruch der aufsteckblitz mit funkadapter zu boden ging. Dabei war der neigewinkel nicht wirklich exterm. Jetzt habe ich einen defekten blitzschuh und funkauslöser – der blitz hatte den sturz zum glück überlebt. Sehr schade, dann eigenlicht ist das produkt nicht schlecht, nur sollte man vielleicht eher auf einen blitzschuh aus metall umschwenken.
  2. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Ansich war ich von dem kugelkopf begeistert. Er lässt sich unproblematisch montieren und bedienen. Gerade wenn man nur eine aufsteckblitz mit funkauslöser dabei hat. Leider ist beim letzten fotoshooting die beiden stege des blitzschuhs abgebrochen, wodruch der aufsteckblitz mit funkadapter zu boden ging. Dabei war der neigewinkel nicht wirklich exterm. Jetzt habe ich einen defekten blitzschuh und funkauslöser – der blitz hatte den sturz zum glück überlebt. Sehr schade, dann eigenlicht ist das produkt nicht schlecht, nur sollte man vielleicht eher auf einen blitzschuh aus metall umschwenken.
  3. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Reliable and stronger than the specs, and better than the price. 95 % novoflex for 20 % less money.
    1. Ich habe den kugelkopf nicht einzeln gekauft sondern zusammen mit einem anderen cullmann-produkt bei amazon. Nach etwa einem monat und wenigen einsätzen hat der kugelkopf seinen geist aufgegeben und lässt sich nicht mehr feststellen. Ich habe darauf hin den kugelkopf auseinander genommen, wieder zusammengesetzt und alles schön festgezogen aber da war nix zu machen. Daher kann ich von dem kauf dieses und jeden anderen produkts, bei dem dieser kugelkopf mit dabei ist, nur abraten.
  4. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Ich habe den kugelkopf nicht einzeln gekauft sondern zusammen mit einem anderen cullmann-produkt bei amazon. Nach etwa einem monat und wenigen einsätzen hat der kugelkopf seinen geist aufgegeben und lässt sich nicht mehr feststellen. Ich habe darauf hin den kugelkopf auseinander genommen, wieder zusammengesetzt und alles schön festgezogen aber da war nix zu machen. Daher kann ich von dem kauf dieses und jeden anderen produkts, bei dem dieser kugelkopf mit dabei ist, nur abraten.
    1. Habe zwei oder drei davon, kann nur wirklich diesen kugelkopf empfehlen. Für kleine monitore, tablets, ist nicht mit all den anderen in der kategorie zu vergleichen.
      1. Habe zwei oder drei davon, kann nur wirklich diesen kugelkopf empfehlen. Für kleine monitore, tablets, ist nicht mit all den anderen in der kategorie zu vergleichen.
  5. Leider kann dieser kugelkopf nichtmal meine canon 5d mark2 halten, sondern fällt im festgestellten modus einfach zur seite, da er nicht fest genug hält.
  6. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Leider kann dieser kugelkopf nichtmal meine canon 5d mark2 halten, sondern fällt im festgestellten modus einfach zur seite, da er nicht fest genug hält.
    1. Die stabilität ist hervorragend, viel besser wie bei anderen stativen. Kann ich nur weiter empfehlen. Auch der preis ist angemessen.
      1. Die stabilität ist hervorragend, viel besser wie bei anderen stativen. Kann ich nur weiter empfehlen. Auch der preis ist angemessen.
  7. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Ich benötige den kugelkopf nur als kleine montage einer kamera in einen automaten. Sie erfüllt vollkommen seinen zweck. Nur die montage ist nicht sehr einfach gelöst, da keine schnellwechselplatte vorhanden ist.
    1. Ich benötige den kugelkopf nur als kleine montage einer kamera in einen automaten. Sie erfüllt vollkommen seinen zweck. Nur die montage ist nicht sehr einfach gelöst, da keine schnellwechselplatte vorhanden ist.
      1. Habe mir das handstativ von cullmann für meine gopro 3 gekauft. Der originale kugelkopf, der befestigt ist, ist nicht zu gebrauchen. Habe ihn durch diesen kugelkopf ersetzt.
  8. Habe mir das handstativ von cullmann für meine gopro 3 gekauft. Der originale kugelkopf, der befestigt ist, ist nicht zu gebrauchen. Habe ihn durch diesen kugelkopf ersetzt.
  9. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Bietet absoluten stabilität egal wie viel mann daraufladet hält bomben fest 1/4 auf 1/4 gewinde würde ich wieder kaufen gutes produkt .
  10. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Bietet absoluten stabilität egal wie viel mann daraufladet hält bomben fest 1/4 auf 1/4 gewinde würde ich wieder kaufen gutes produkt .
  11. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Vielleicht war mein exemplar nur schlecht gearbeitet, auf alle fälle klemmte es sehr schlecht. In der wagerechten ging es noch mit müh und not, im hochformat auf keinen fall. Zusätzlich ist die klemmung des kugelkopf schlecht auf die klemmung der rotation abgestimmt- löst man die feststellschraube ein bißchen, um die kamera zu drehen, so fällt sie auch gleich aus der position. Habe das teil zurückgeschickt und mir dieses http://www. De/gp/product/b0045hkjzu/ref=cm_cr_ryp_prd_ttl_sol_12 bestellt. Ministativ für nur 3 € mehr als dieser kugelkopf machen bisher einen besseren eindruck.
  12. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Vielleicht war mein exemplar nur schlecht gearbeitet, auf alle fälle klemmte es sehr schlecht. In der wagerechten ging es noch mit müh und not, im hochformat auf keinen fall. Zusätzlich ist die klemmung des kugelkopf schlecht auf die klemmung der rotation abgestimmt- löst man die feststellschraube ein bißchen, um die kamera zu drehen, so fällt sie auch gleich aus der position. Habe das teil zurückgeschickt und mir dieses http://www. De/gp/product/b0045hkjzu/ref=cm_cr_ryp_prd_ttl_sol_12 bestellt. Ministativ für nur 3 € mehr als dieser kugelkopf machen bisher einen besseren eindruck.
    1. Голова простая,но хорошая. Качество отличная. Негде не лъюфтит,всё оченъ стабилъно. У меня КАНОН 650Д,С обэктивам СИГМА 75-300 держется стабилъноГолова простая,но хорошая. Качество отличная. Негде не лъюфтит,всё оченъ стабилъно. У меня КАНОН 650Д,С обэктивам СИГМА 75-300 держется стабилъно на лъюбон углу. Я думаю што даже телескоп можно поставитъ.
      1. Голова простая,но хорошая. Качество отличная. Негде не лъюфтит,всё оченъ стабилъно. У меня КАНОН 650Д,С обэктивам СИГМА 75-300 держется стабилъноГолова простая,но хорошая. Качество отличная. Негде не лъюфтит,всё оченъ стабилъно. У меня КАНОН 650Д,С обэктивам СИГМА 75-300 держется стабилъно на лъюбон углу. Я думаю што даже телескоп можно поставитъ.
  13. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Es ist eine sehr stabile ausführung. Ich habe eine relativ schwere schultervideokamera und da passt dieser aluminiumkopf prima. Sehr schnelle lieferung durch amazon.
  14. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Es ist eine sehr stabile ausführung. Ich habe eine relativ schwere schultervideokamera und da passt dieser aluminiumkopf prima. Sehr schnelle lieferung durch amazon.
  15. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Artikel entspricht voll und ganz der beschreibung. Keinerlei mängel erkennbar. Passgenauigkeit einwandfrei. Würde es immer wieder kaufen.
  16. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Artikel entspricht voll und ganz der beschreibung. Keinerlei mängel erkennbar. Passgenauigkeit einwandfrei. Würde es immer wieder kaufen.
  17. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Ich war auf der suche nach einem kopf für mein ministativ cullmann magnesit copter und wollte es mit einer eos 550d dslr mit angesetztem ef-s 15-85 objektiv nutzen. Diese kombination wiegt gerade einmal 1,2 kg, doch der kopf knickt bei leichter schrägestellung der kamera bereits weg. Dabei könnte im schlimmsten fall das objektiv gegen die stativbeine schlagen. Die rückgabe klappte beim händler problemlos, danke dafür. Dieser bestätigte mir sogar, dass er einen änhlichen versuch mit einem weiteren lagernden cb5. 1 kopf durchgeführt habe, und auch dieser keine 1,5 kg halten konnte. Ich habe mir nun als ersatz den etwa gleich großen kopf manfrotto 492 bestellt. Dieser soll laut angabe 2kg tragen, trägt aber in der praxis sogar wesentlich mehr. Man könnte an das ausgefahrene objektiv vorne nochmal ein kilo dranhängen, und es würde immernoch nichts passieren. Bombenfest, und das mit dem halben kraftaufwand am feststellhebel verglichen zum cb5.
    1. Ich war auf der suche nach einem kopf für mein ministativ cullmann magnesit copter und wollte es mit einer eos 550d dslr mit angesetztem ef-s 15-85 objektiv nutzen. Diese kombination wiegt gerade einmal 1,2 kg, doch der kopf knickt bei leichter schrägestellung der kamera bereits weg. Dabei könnte im schlimmsten fall das objektiv gegen die stativbeine schlagen. Die rückgabe klappte beim händler problemlos, danke dafür. Dieser bestätigte mir sogar, dass er einen änhlichen versuch mit einem weiteren lagernden cb5. 1 kopf durchgeführt habe, und auch dieser keine 1,5 kg halten konnte. Ich habe mir nun als ersatz den etwa gleich großen kopf manfrotto 492 bestellt. Dieser soll laut angabe 2kg tragen, trägt aber in der praxis sogar wesentlich mehr. Man könnte an das ausgefahrene objektiv vorne nochmal ein kilo dranhängen, und es würde immernoch nichts passieren. Bombenfest, und das mit dem halben kraftaufwand am feststellhebel verglichen zum cb5.
      1. Offenbar habe ich ein montagsmodell erwischt, die platte liess sich nicht arretieren, da der spannhebel nicht frei lief. Andere kugelköpfe von cullmann aus meinem besitz hatten diese problem nicht. Die qualitätskontrolle funktioniert offensichtlich nicht, der spannhebel hatte schon eine kleine lackabschabung an der blockierenden stelle. Andere cullmann produkte leisten mir gute dienste auch im dauereinsatz.
  18. Offenbar habe ich ein montagsmodell erwischt, die platte liess sich nicht arretieren, da der spannhebel nicht frei lief. Andere kugelköpfe von cullmann aus meinem besitz hatten diese problem nicht. Die qualitätskontrolle funktioniert offensichtlich nicht, der spannhebel hatte schon eine kleine lackabschabung an der blockierenden stelle. Andere cullmann produkte leisten mir gute dienste auch im dauereinsatz.
    1. Der kugelkopf macht was er soll. Er fixiert sehr gut und zuverlässig. Auch bei höheren gewichten (eos 30d + tokina tele 80-400). Wenn ich mal einen zweiten brauche wird es wohl dieser wieder werden.
      1. Der kugelkopf macht was er soll. Er fixiert sehr gut und zuverlässig. Auch bei höheren gewichten (eos 30d + tokina tele 80-400). Wenn ich mal einen zweiten brauche wird es wohl dieser wieder werden.
  19. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Useful for small and pr-user camera. With my eos 350d and with a tamron 17-50, i notice the ball joint moves even when not released.
  20. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Useful for small and pr-user camera. With my eos 350d and with a tamron 17-50, i notice the ball joint moves even when not released.
    1. Ideal für meinen verwendungszweck an einem nodalpunktadapter. Kompakt mit schhmaler siluette von oben, absolut sichere aretierung und ein günstiger preis was will man mehr.
      1. Ideal für meinen verwendungszweck an einem nodalpunktadapter. Kompakt mit schhmaler siluette von oben, absolut sichere aretierung und ein günstiger preis was will man mehr.
  21. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Ich habe seit einigen monaten das cullmann 525m mit cb7. Mittlerweile ist schon mein zweiter kugelkopf, wegen der äußerst schlechten verarbeitung defekt. Kugelkopf 1: bruch der arretierung der schnellwechselplatte. Kugelkopf 2: die feststellschraube ausgebrochen. Kugelkopf lässt sich nicht mehr festziehen. Dieser unterdimensionierte kugelkopf lässt meine nikon d5100 immer wieder nach vorne kippen. Nun bin ich gezwungen, einen höherwertigen, teuren ersatzkugelkopf der marke sirui zu kaufen. Nach dem motto: wer billig kauft, kauft doppelt.
  22. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Ich habe seit einigen monaten das cullmann 525m mit cb7. Mittlerweile ist schon mein zweiter kugelkopf, wegen der äußerst schlechten verarbeitung defekt. Kugelkopf 1: bruch der arretierung der schnellwechselplatte. Kugelkopf 2: die feststellschraube ausgebrochen. Kugelkopf lässt sich nicht mehr festziehen. Dieser unterdimensionierte kugelkopf lässt meine nikon d5100 immer wieder nach vorne kippen. Nun bin ich gezwungen, einen höherwertigen, teuren ersatzkugelkopf der marke sirui zu kaufen. Nach dem motto: wer billig kauft, kauft doppelt.
  23. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Prodotto difettoso il filetto ¼ è rovinato impossibile avvitarlo nella fotocamera, dalla confezione aperta e richiusa alla buona si capisce che si tratta di un reso. Mi dispiace avevo la massima fiducia in amazon, questo modo di fare alla lunga non paga.
    1. Prodotto difettoso il filetto ¼ è rovinato impossibile avvitarlo nella fotocamera, dalla confezione aperta e richiusa alla buona si capisce che si tratta di un reso. Mi dispiace avevo la massima fiducia in amazon, questo modo di fare alla lunga non paga.
  24. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Nach ein paar anwendungen, beginnt die federkraft knopf, um abzunehmen. Dies erfordert partiulière vorsicht beim umgang mit nicht zu verlieren die kleine feder.
  25. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Nach ein paar anwendungen, beginnt die federkraft knopf, um abzunehmen. Dies erfordert partiulière vorsicht beim umgang mit nicht zu verlieren die kleine feder.
  26. Rezension bezieht sich auf : Cullmann CB3.1 Kugelkopf mit Kameralteller 1/4″

    Eigentlich ein kompakter, gut gedachter stativkopf. Leider hat er bei mir nur 1 tag gehalten. Die feststellschraube klemmt die kugel inzwischen nicht mehr fest. Die kamera senkt sich eigenständig, je nach linse schnell oder langsamer. In jedem fall ist dieser kopf mit aufgesetzter kamera (außer vielleicht einer pocketkamera) völlig ungeeignet. Den punkt gibt es von mir nur fuer das aussehen.
    1. Eigentlich ein kompakter, gut gedachter stativkopf. Leider hat er bei mir nur 1 tag gehalten. Die feststellschraube klemmt die kugel inzwischen nicht mehr fest. Die kamera senkt sich eigenständig, je nach linse schnell oder langsamer. In jedem fall ist dieser kopf mit aufgesetzter kamera (außer vielleicht einer pocketkamera) völlig ungeeignet. Den punkt gibt es von mir nur fuer das aussehen.
      1. 1 kugelkopf in einem set cullmann flexx tabletop zubehör set 3-teilig (kugelkopf, multiklemme, verbindungssäule) für makrofotographie gekauft. Mit 2kg tragkraft dachte ich, das reicht für meine dslr (eos 40d mit batteriegriff und 60mm macro objektiv). Jedoch war der kopf, selbst wenn ich ihn mit aller kraft angezogen habe, nicht in der lage, die kamera zu halten, sobald ich sie etwas in schräglage versetzte. Insgesamt ist der kopf sauber verarbeitet und lässt sich gut bedienen. Meine alte lumix dmc-fz28 (ca. 420g) kann ich darauf auch noch mit akzeptablem kraftaufwand beim festspannen in allen lagen stabil halten. Man sollte also unbedingt beachten, dass der kopf nicht für kameras mit einem gewicht von mehr als 500g geeignet ist.
  27. 1 kugelkopf in einem set cullmann flexx tabletop zubehör set 3-teilig (kugelkopf, multiklemme, verbindungssäule) für makrofotographie gekauft. Mit 2kg tragkraft dachte ich, das reicht für meine dslr (eos 40d mit batteriegriff und 60mm macro objektiv). Jedoch war der kopf, selbst wenn ich ihn mit aller kraft angezogen habe, nicht in der lage, die kamera zu halten, sobald ich sie etwas in schräglage versetzte. Insgesamt ist der kopf sauber verarbeitet und lässt sich gut bedienen. Meine alte lumix dmc-fz28 (ca. 420g) kann ich darauf auch noch mit akzeptablem kraftaufwand beim festspannen in allen lagen stabil halten. Man sollte also unbedingt beachten, dass der kopf nicht für kameras mit einem gewicht von mehr als 500g geeignet ist.
    1. Ich habe 2 cullmann-kugelköpfe cb 6. 1 erstanden, weil zuvor die variante cb 2. 7 in der praxis versagt hatte. 7 konnten noch nicht einmal 700 g tragen, obwohl sie 1 kg tragen sollten. 1 sollen 3 kg tragen können, doch das stimmt ganz gewiss nicht. Sie sind schon bei 1,5-2 kg überlastet und knicken ein. Wenn sie auch nicht sofort einknicken, passiert es spätestens nach einigen stunden. Sie sind für den professionellen foto-einsatz nicht geeignet genauso wenig wie für den video-einsatz.
      1. Ich habe 2 cullmann-kugelköpfe cb 6. 1 erstanden, weil zuvor die variante cb 2. 7 in der praxis versagt hatte. 7 konnten noch nicht einmal 700 g tragen, obwohl sie 1 kg tragen sollten. 1 sollen 3 kg tragen können, doch das stimmt ganz gewiss nicht. Sie sind schon bei 1,5-2 kg überlastet und knicken ein. Wenn sie auch nicht sofort einknicken, passiert es spätestens nach einigen stunden. Sie sind für den professionellen foto-einsatz nicht geeignet genauso wenig wie für den video-einsatz.

Kommentarfunktion ist geschlossen.